Medion Lifetab S10352: LTE-Tablet für 179 Euro bei Aldi Süd

Das Medion S10352 wird bei dem Discounter ab 25. Februar angeboten. Es kommt mit einem 10,1-Zoll-IPS-Display mit einer HD-Auflösung von 1280 mal 800 Pixel, 1 GByte RAM, 16 GByte erweiterbarem Speicher und unterstützt LTE. Es läuft mit Android 5.1 Lollipop.  » weiter

Qualcomm Snapdragon 625, 435 und 425 sowie Snapdragon Wear 2100 angekündigt

Die neuen Prozessoren von Qualcomm sind unter anderem für Mittelklasse-Smartphones konzipiert. Der Snapdragon 625 wird wie der Snapdragon 820 im 14-Nanometer-FinFET-Verfahren gefertigt. Er taktet mit bis zu 2 GHz. Der Snapdragon Wear soll dünnere Smartwatches mit längeren Akkulaufzeiten ermöglichen. » weiter

BQ stellt Aquaris M10 Ubuntu Edition vor

Das BQ Aquaris M10 Ubuntu Edition soll als Desktop-Ersatz dienen und im 2. Quartal 2016 erscheinen. Es erlaubt das Ausführen von Desktop-Anwendungen und bietet Multitasking und Fenstermanagement. Zur Ausstattung gehören ein 10-Zoll-Display, eine Quad-Core-CPU und 16 GByte Speicher. » weiter

Apple iPad Air 3: Vorstellung soll angeblich Mitte März erfolgen

9to5Mac bezeichnet eine Vorstellung des iPad Air 3 zusammen mit einem iPhone 5SE als wahrscheinlich. Das 9,7-Zoll-Tablet iPad Air 3 könnte Unterstützung für den Apple Pencil, einen schnelleren Fingerabdruck-Sensor, eine Kameraleuchte und ein Prozessorupgrade an Bord haben.  » weiter

Microsoft Surface Pro: Rückruf für Stromkabel wegen Überhitzungsgefahr geplant

Microsoft plant einen weltweiten Rückruf für Stromkabel seiner älteren Surface-Pro-Tablets und plant dazu voraussichtlich am Freitag eine eigens eingerichtete Webseite freizuschalten. Von der Rückrufaktion sind Geräte der ersten bis dritten Generation des Tablets, die vor dem 15. Juli verkauft wurden, betroffen. » weiter

Android-Tablet Medion Lifetab P7332 für 100 Euro erneut bei Aldi

Das 7-Zoll-Android-Tablet Medion Lifetab P7332 bietet Aldi Nord in Kürze 10 Euro günstiger an als im letzten November. Damit zählt es sich zu den günstigsten Tablets am Markt. Zur Ausstattung zählen ein Metallgehäuse, Intel-CPU, 1 GB RAM und 16 GB Speicher. » weiter

Samsung Galaxy Note 5: S-Pen-Problem durch Hardware-Modifikation gelöst

Samsung hat Veränderungen am Auswurfmechanismus vorgenommen. Damit lässt sich der Digitalstift auch dann noch sicher entnehmen, selbst wenn er verkehrt herum eingesteckt wurde. Der S-Pen blieb zuvor in dieser Situation hängen. Durch ein gewaltsames Herausziehen konnte er aber auch das Note 5 beschädigt werden.  » weiter