Nokia Lumia 1520 & Lumia 1320: Nokia stellt die ersten Windows-Phone-Phablets vor

Das Nokia Lumia 1520 und das Nokia Lumia 1320 sind die ersten Phablets mit Windows Phone 8 am Markt. Das High-End-Modell ist mit dem Quad-Core-Prozessor Snapdragon 800, einem 6-Zoll-Full-HD-Display, 2 GByte RAM, 32 GByte Speicher, microSD-Kartenslot, einer 20-Megapixel-Kamera und einem 3400-mAh-Akku ausgestattet. Kostenpunkt: 799 Euro. Das Lumia 1320 ist halb so teuer, bietet aber nur ein HD-Display, eine Dual-Core-CPU, 8 GByte Speicher und eine 5-Megapixel-Kamera. » weiter

Windows Phone GDR 3: Microsoft verrät die Neuerungen

Windows Phone 8 GDR 3 wird in den kommenden Monaten ausgerollt. Es unterstützt Displays mit 5- und 6-Zoll-Bildschirmdiagonale, Quad-Core-Prozessoren von Qualcomm und Full-HD-Auflösungen. Weitere Neuerung sind unter anderem ein Fahrzeugmodus, erweiterte Klingeltoneinstellungen sowie die Erweiterung des Homescreens von vier auf sechs Kacheln. » weiter

Bringt Microsoft in Zukunft Android-Smartphones heraus?

Nach der Übernahme von Nokias Handysparte könnte Microsoft neben Geräten mit Windows Phone auch Smartphones mit Android herausbringen. Die Finnen sollen bereits an entsprechenden Geräten gearbeitet haben. Ob Microsoft das Projekt weiterführt oder einstampft, ist unklar. » weiter