Perfekte Partyfotos: So schießt man in Bars, Clubs und Discos tolle Bilder

Die verklebten Augen öffnen sich mühsam, eine Welle aus Erinnerungsfetzen spült durch das Bewusstsein: Erst bei Freunden, dann in die Bar ums Eck und anschließend noch bis zum Morgengrauen in den Lieblingsclub. Gut, dass es Kameras gibt. Die Knipsen haben auch nach durchfeierten Nächten keine Probleme mit Gedächtnislücken. Wenn die Fotos nicht nur als Erinnerungshilfe dienen, sondern auch noch nach etwas aussehen sollen, helfen unsere Partyfoto-Tipps. » weiter

Nokia N8 im Test: Hardware top, Software flop

Das Nokia-Flaggschiff ist das N8: gigantische Ausstattung inklusive 12-Megapixel-Kamera samt Xenon-Blitz, HDMI-Anschluss, GPS samt Navigation und alles, was andere Smartphones auch zu bieten haben. Und immer noch ein bisschen mehr. Gleichzeitig ist das N8 das erste Nokia-Smartphone, das auf die neue Symbian-3-Plattform setzt. Damit soll Schluss sein mit einer inkonsistenten Bedienung und Menüführung, die im Vergleich zu Android und iPhone wirkt wie im letzten Jahrtausend. Wir haben das N8 ... » weiter

Windows-7-Phone mit Xenon-Blitz im Vorab-Test: HTC 7 Mozart

Am unteren Ende der drei Anfang dieser Woche vorgestellten HTC-Smartphones mit Windows Phone 7 findet sich das Mozart - zumindest, wenn es nach der Display-Diagonale geht. Ausstattungstechnisch stellt sich das Gerät dank 8-Megapixel-Kamera und Xenon-Blitz eher an die Spitze. Wir hatten bereits die Möglichkeit, ein Vorserienmodell des ab Ende des Monats bei T-Mobile erhältlichen Smartphones ausführlich unter die Lupe zu nehmen. » weiter

Nokia N8: Prototyp im Video-Test

Das N8 ist das nächste Flaggschiff von Nokia. Das Smartphone ist das erste, das mit dem brandneuen Symbian-3-Betriebssystem ausgeliefert wird. Weitere Highlights sind die 12-Megapixel-Kamera samt Xenon-Blitz, der Multitouch-AMOLED-Bildschirm und die HDMI-Schnittstelle. Wir hatten die Gelegenheit, uns bereits ein paar Wochen vor Verkaufsstart Ende September / Anfang Oktober einen Prototypen näher anzusehen. Mehr Infos gefällig? Hier geht's zum ausführlichen Vorab-Test des Nokia N8-Prototypen. » weiter

Endlich wieder ein gutes Smartphone von Nokia? Blick auf das N8

Endlich steht das Nokia N8 in den Startlöchern. Ein Smartphone, dessen Datenblatt allein Power-Usern schon das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt - Xenon-Blitz, HD-Videoaufnahme, 12-Megapixel-Kamera, HDMI-Ausgang, OLED-Display, kapazitives Multitouch-Display und so weiter. Bleibt nur die Frage, ob die Finnen auch ihr Software-Problem in den Griff bekommen haben und die Bedienung hier genauso flüssig und angenehm funktioniert wie bei iPhone, Android & Co. Wir hatten einen Prototypen in ... » weiter

Entfesselt Blitzen über Funk: immer perfektes Licht fürs Foto

Die fortgeschrittenste Spiegelreflexkamera und das teuerste Objektiv der Welt nutzen wenig, wenn die Beleuchtung nicht mitspielt. Blitze, die sich praktisch frei im Raum positionieren sowie mit verschiedenen Farbeffekten sowie Lichtformern versehen lassen, sorgen für Unabhängigkeit von Sonne & Co. Zudem bieten die sogenannten entfesselten Blitze deutlich mehr fürs Geld als Highend-DSLRs und -Linsen. Wie das funktioniert und was man für Ausrüstung benötigt, verrät dieser Artikel. » weiter

Angetestet: Motorola Milestone XT720 mit Xenon-Blitz und HDMI

Smartphone und Multimedia - diese beiden Punkte passen einfach nicht zusammen. Mit dem Milestone-Nachfolger XT720 will Motorola genau das nun ändern: Auf dem Handy läuft das Android-Betriebssystem in der Version 2.1 samt Zugang zum Market, es bringt eine 8-Megapixel-Kamera samt Xenon-Blitz und 720p-HD-Videoaufnahme mit und verfügt sogar über einen HDMI-Port, um direkt mit dem Fernseher verbunden zu werden. Unsere Kollegen aus England waren bei der Vorstellung vor Ort. » weiter

Neuer iPhone-Konkurrent von Motorola: Das kann das Milestone XT720

Mit dem Milestone XT720 hat Motorola gestern ein neues Android-Smartphone vorgestellt, das dem einen Tag zuvor präsentierten iPhone 4 Konkurrenz machen soll. Und wenn man sich die technischen Daten des XT720 ansieht, könnte das Handy mit dem Google-Betriebssystem in der Version 2.1 dem ... » weiter