Amazon

Kindle-App für Android: Bücher auf dem Handy

Für iPhone und iPad gibt es sie schon länger, jetzt kommt sie endlich auch auf Android-Handys. Die Rede ist von Amazons eBook-Reader-App Kindle, die elektronische Bücher auf Smartphones und Tablets holt. Wir haben die kostenlose Software aus dem Market heruntergeladen und ausprobiert. » weiter

Apple iPad gegen E-Book-Reader im Lesetest

Apple führt die E-Book-Reader-Funktion als zentralen Verwendungszweck für das iPad an. Wie sich der Tablet-PC mit seinem LC-Display gegen die E-Ink-Anzeigen von dedizierten E-Book-Lesegeräten schlägt, zeigt diese Fotostrecke. » weiter

E-Book-Reader und Inhalte im Überblick: Hat die Zeitung ausgedient?

Wer sich heute in der S-Bahn auf dem Weg in die Arbeit über aktuelle Themen informieren möchte, greift zur Tageszeitung. Doch das wird nicht mehr lange so bleiben. E-Book-Reader sind auf dem Vormarsch und speichern dutzende Schmöker digital im hosentaschentauglichen Format. Wir erklären, welche Lesegeräte und Bücher in Deutschland verfügbar sind. » weiter

Spartipps der Woche: Handy, TV-DVD-Kombigerät, Heimkinosystem

Das Touchscreen-Handy Samsung B3410 gibt es diese Woche bei Aldi deutschlandweit konkurrenzlos günstig zu kaufen. Desweiteren bietet Aldi Nord einen Fernseher mit integriertem DVD-Player an. Heimkino-Fans erwartet ein 2.1-Komplettsystem mit Blu-ray-Player. Weitere preiswerte Technik-Highlights sind ein 24-Zoll-Monitor und ein externer Blu-ray-Brenner. » weiter

E-Books auf Kindle & Co.: Deutschland guckt in die Röhre

Seit dem 19. November 2007 ist Amazons E-Book-Reader Kindle in den USA auf dem Markt. Vor wenigen Tagen hat der Onlinehändler die zweite Generation des elektronischen Buchs vorgestellt. Wie sein Vorgänger kommt der Kindle 2 ebenfalls mit einem 6 Zoll großen Display, das 600 mal 800 Pixel auflöst. Den Speicher hat der Hersteller von 256 MByte auf 2 GByte aufgestockt. Ab dem 24. Februar beginnt das Online-Versandhaus mit der Auslieferung in den Vereinigten Staaten. Doch was ist mit uns? ... » weiter

Flacher E-Book-Reader: Amazon Kindle 2 kommt

Mit dem Kindle 2 bringt Amazon Ende Februar die Neuauflage seines E-Book-Readers auf den Markt - vorerst allerdings nur auf den amerikanischen. Unsere US-Kollegen haben sich das Gerät bereits näher angesehen. » weiter

Amazon Kindle: So sieht der E-Book-Reader von Innen aus

Der E-Book-Reader Kindle von Amazon greift über UMTS auf 170.000 Bücher und Zeitungen wie die New York Times zu. Gerüchten zufolge will Amazon das Gerät zu Weihnachten auch in Deutschland auf den Markt bringen. Unsere Kollegen von Techrepublic haben das digitale Buch zerlegt und einen Blick auf das Innenleben des schlanken Readers geworfen. » weiter

Kindle: Amazons E-Book-Reader kommt nach Deutschland

In den USA ist der E-Book-Reader Kindle von Amazon bereits seit 2007 erhältlich. Nun soll der Nachfolger von Buch und Zeitschrift auch nach Deutschland kommen - als möglicher Partner für den mobilen Zugang zu Büchern, Nachrichten und Blogbeiträgen ist Vodafone im Gespräch. Wir haben uns das US-Modell des Kindle näher angesehen. » weiter

Amazons E-Book-Reader Kindle soll nach Deutschland kommen

Laut einem Bericht der Frankfurter Allgemeinen Zeitung will Amazon auf der vom 15. bis 19. Oktober stattfindenden Frankfurter Buchmesse seinen E-Book-Reader Kindle vorstellen. Das Gerät ist in den USA bereits auf dem Markt und erfreut sich großer Beliebtheit. Käufer können mit dem Kindle drahtlos von überall auf über 175.000 Buchtitel zugreifen. Dazu müssen sie im Gegensatz zu anderen Lösungen keinen Handyvertrag abschließen, sondern nur für den eigentlichen Buch-Download zahlen. ... » weiter