HTC

HTC 10 auf Bildern und Fotos aufgetaucht

Die Bilder und Fotos zeigen das HTC 10 in Silber und Schwarz. Die Vorstellung des Android-Smartphones soll am 19. April 2016 erfolgen. Zur Ausstattung gehören dem Vernehmen nach ein 5,1-Zoll-Display, der Prozessor Snapdragon 820 und eine 12-MP-Kamera. » weiter

HTC Vive: Über 15.000 Bestellungen in weniger als 10 Minuten

Die Virtual-Reality-Brille HTC Vive kostet in den USA 799 Dollar. Dies entspricht einem Umsatz von knapp 12 Millionen Dollar in weniger als 10 Minuten. Ausgeliefert wird das VR-Headset ab dem 5. April. Zum Lieferumfang gehören neben der Brille, zwei Controller, ein Tracking-System und drei Spiele. » weiter

HTC Vive: Virtual-Reality-Headset für 899 Euro vorbestellbar

Der Startschuss für den Vorverkauf fällt heute um 16 Uhr. HTC legt der Brille zwei kabellose Bewegungs-Controller und zwei Lichtfeldsensoren zur Positionsbestimmung des Nutzers im Raum bei. Mitgeliefert werden außerdem die VR-Anwendungen "Job Simulator: The 2050 Archives", "Fantastic Contraption" und "Tilt Brush". » weiter

Galerie: Die besten Smartphones vom MWC 2016

Die Smartphone-Hersteller haben auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona auch dieses Jahr wieder jede Menge neue Smartphones vorgestellt. CNET hat die interessantesten Geräte in dieser Galerie zusammengestellt.  » weiter

MWC: HTC zeigt Smartphones Desire 530 und Desire 825 mit Android 6.0

Die beiden Android 6.0-Smartphones kommen mit 5- beziehungsweise 5,5-Zoll-HD-Display, Quad-Core-CPU, 16 GByte erweiterbarem Speicher, LTE und 5-Megapixel-Frontkamera. Der Preis für das Desire 530 liegt bei 219 Euro, der für das Desire 825 für 349 Euro. Der Verkaufsstart ist für Anfang April geplant.  » weiter

Ab 799 Euro: VR-Brille HTC Vive ist ab 29. Februar vorbestellbar

HTC präsentiert gemeinsam mit Partner Valve die für den Verkauf gedachte Version von Vive. Zu den neu hinzugekommenen Features zählen die Vive Phone Services. Die Brille kann ab 29. Februar vorbestellt werden. Kostenpunkt: ab 799 Dollar.  » weiter

HTC One M10: Foto soll ersten Ausblick auf Design geben

Ein durchgesickertes Foto soll die Front des HTC One M10 zeigen. Es lässt sich eine dem A9 ähnelnde Form, ein Fingerabdruckscanner und ein geriffelter Home-Button erkennen. Die typischen Lautsprechergrills für Stereosound sind nicht mehr zu sehen.  » weiter

HTC One M10 soll mit QHD-AMOLED-Display und ohne Stereolautsprecher kommen

Das HTC One M10 soll mit einem 5,1-Zoll-QHD-AMOLED-Display, einer Snapdragon-820-CPU, 4 GB RAM, 32 GB Speicher, einer Ultrapixel-Kamera mit 12 MP, einem OIS für Haupt- sowie Frontcam, einem Fingerabdruckscanner und Android 6.0.1 samt Sense 8.0 kommen. Front-Stereolautsprecher sind angeblich nicht mehr an Bord. » weiter

HTC One M10 soll erst im März vorgestellt werden

Das HTC One M10 soll mit einem neuen Design, Qualcomms Snapdragon-820-CPU, einer 23-Megapixel-Kamera, einem Fingerabdruckscanner, einem 3000-mAh-Akku und einem wasserdichten Gehäuse kommen. Auf den Markt kommen soll es im April. » weiter