LG

CES: LG zeigt Mittelklasse-Smartphones K7 und K10

Auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas lassen sich derzeit zwei neue LG-Smartphones der K-Reihe besehen. Die Geräte der Serie werden sowohl die Kameratechnik der Premiummodelle als auch diverse Funktionen der Benutzeroberfläche UX besitzen. Den Start machen die Smartphones K7 und K10. » weiter

LG stellt G Pad II 8.3 LTE mit Stift und Standard-USB vor

Das LG G Pad II 8.3 LTE löst mit Full-HD auf und bietet 2 GByte RAM, 16 GByte Speicher, Stiftbedienung, einen Standard-USB-2.0-Port, LTE, WLAN und Android 5.1 Lollipop. Der Marktstart erfolgt in Südkorea. Eine Einführung in Deutschland dürfte folgen. » weiter

LG G5 und OnePlus 3 sollen mit Snapdragon 820 kommen

Der Nachfolger des LG G4 soll mit einem Metallgehäuse, einem 5,6-Zoll-Display, Qualcomms neuer High-End-CPU Snapdragon 820, einem Fingerabdruckscanner und womöglich wie auch das Lumia 950 mit einem Irisscanner ausgestattet sein. » weiter

Nexus 5X im Test: Teurer Nexus-5-Nachfolger mit Android 6.0

Das Google Nexus 5X kommt mit einem 5,2-Zoll-Display, einer Qualcomm-CPU, einer 12,3-MP-Kamera, einem Fingerabdruckscanner und Android 6.0 als OS. Das Smartphone ist allerdings deutlich teurer, als man es von Nexus-Geräten gewöhnt war. Ob sich ein Kauf des 5X dennoch lohnt, das versucht CNET im Test zu klären. » weiter

LG V10: Android-Smartphone mit Second Screen kommt auch nach Deutschland

Das LG V10 kommt mit 5,7-Zoll-Display, zusätzlicher Display-Leiste, einem Fingerabdruckscanner, einer 16-Megapixel-Hauptkamera und einer 5-Megapixel-Front-Cam mit zwei Linsen für Gruppenselfies und Android 5.1.1 Lollipop. Es ist ab Anfang Dezember für 649 Euro erhältlich.  » weiter

Apple iPhones sollen ab 2018 angeblich mit OLED-Displays kommen

Einem Bericht der japanischen Wirtschaftszeitung zufolge soll LG Display bereits seine Fertigung ausweiten. Nikkei nennt Samsung als zweiten möglichen Lieferanten und schätzt Apples Bedarf auf mehr als 200 Millionen OLED-Panels pro Jahr. » weiter

LG Class: 5-Zoll-Alu-Smartphone kommt ab Dezember für 249 Euro in den Handel

Das LG Class kommt mit 5-Zoll-Display, Snapdragon 410-CPU, 2 GByte Arbeitsspeicher, 16 GByte RAM, einer 13-Megapixel-Hauptkamera und einer 8-Megapixel-Frontkamera. Es ist ein direkter Konkurrent zu Samsung Galaxy A5. LG bietet das Android-Smartphone für 249 Euro zunächst offenbar nur über Media Markt und Saturn an.  » weiter

LG „WineSmart“: Retro-Klapphandy kommt mit LTE und Android 5.1.1 Lollipop

Das Einsteigergerät ist mit einem 3,2-Zoll-Display, das 480 mal 320 Bildpunkten auflöst, einer physischen Tastatur mit Steuerkreuz und Schnellzugriffstasten, sowie einer Quad-Core-CPU, 1 GByte RAM, 4 GByte erweiterbarem Speicher, einem austauschbaren Akku, zwei Kameras und LTE ausgestattet. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 199 Euro. » weiter