Samsung

Elegantes 3G-Handy mit einigen Schwachstellen: Samsung SGH-U700

Als Teil der Ultra Edition II bringt dieses Handy einige wirklich beeindruckende Features mit. Dazu gehören blitzschnelle HSDPA-Downloads (3.5G) und das große, helle Display. Dennoch ist die alltägliche Benutzung des U700 nicht so angenehm wie es zu wünschen wäre. » weiter

Multifunktionskamera mit innovativem Design: Samsung Digimax i7

Die Samsung i7 ist ungewöhnlich und neuartig, doch mit dem drehbaren Display ist der Hersteller möglicherweise übers Ziel hinausgeschossen. Kamera-, MP3- und Multimedia-Funktionen sind heutzutage nichts Besonderes mehr. Aber alle Optionen in einem Gerät vereint bewahren einen vor lästigem Jonglieren mit diversen Apparaten. Der hohe Preis ist allerdings nur gerechtfertigt, wenn man Benutzerfreundlichkeit und den Reiz des Neuen über eine ansprechende Fotoqualität stellt. » weiter

Schon getestet: Samsung SGH-G600

Das SGH-G600 ist ultraflach, attraktiv und genau richtig, wenn man immer eine Kamera dabei haben möchte. Die Qualität der Bilder reicht aus, um sie zu Papier zu bringen. » weiter

Schlankes Schiebehandy mit 3,2-Megapixel-Kamera: Samsung SGH-U600

Samsung hat wieder einmal ein ultradünnes Handy mit beachtlichem Funktionsumfang auf den Markt gebracht. Die Highlights sind eine 3,2-Megapixel-Kamera mit Autofokus sowie ein einfach zu bedienender Musik-Player. Fehlende UMTS-Unterstützung und die berührungsempfindliche Tasten werden aber einige Benutzer als unangenehm empfinden. » weiter

Elegantes Leichtgewicht: Samsung YP-K3

Dieser MP3-Player von Samsung ist elegant, leicht und funktionell. Leider kann der Bildschirm nicht ganz überzeugen und die Anzeige von Albencovern wird nicht unterstützt. » weiter

Leistungsstarkes Mauerblümchen: Samsung Q70

Das Q70 hat unter der Haube einiges zu bieten und bringt auch einen recht guten Funktionsumfang mit. Allerdings ist das Gehäuse reichlich schlicht ausgefallen, zu schwer und auch etwas sperrig. Bei Ultra-Portables muss es auf den ersten Blick funken. Daran hapert es bei diesem Notebook eindeutig. » weiter

Zwiespältiges MP3-Handy: Samsung F300

Der innovative Ansatz mit zwei Displays zahlt sich bei diesem Handy nicht aus, denn das exzentrische Design macht die Bedienung zu einer nervenaufreibenden Sache. Träge Performance und schlechte Akkulaufzeit bringen weitere Minuspunkte. Deshalb fällt es in die Kategorie "nicht empfehlenswert". » weiter