Sony

Sony Xperia Z5 Premium ab sofort im Handel erhältlich

Das Sony Xperia Z5 Premium steht in den Farben Schwarz, Gold und Chrome zu einer UVP von 799 Euro zum Verkauf. Es ist das erste Android-Smartphones mit einem 4K-Display. Zur weiteren Ausstattung gehören Qualcomms Snapdragon 810, 32 GByte Speicher, eine 23-Megapixel-Kamera, ein Fingerabdruckscanner und Android 5.1. » weiter

Im Test: Sony Xperia Z5 mit Fingerabdruckscanner und 23-Megapixel-Kamera

Wie schon das Z3 bringt auch das Android-Smartphone Xperia Z5 wieder nur wenige Verbesserungen zum Vorgänger mit. Sonys neues Smartphone-Flaggschiff kommt mit 23-Megapixel-Kamera, deren Autofokus in nur 0,03 Sekunden scharf stellt und erstmals einem Fingerabdruckscanner im Power-Button. Wir haben uns das neue Sony Xperia Z5 genauer angesehen und verraten, wie es sich im Test schlägt. » weiter

Android 6.0: Wann bekommt mein Smartphone das Marshmallow-Update?

Folgender Artikel erklärt, wie Android-Updates eigentlich ablaufen und informiert darüber, wann und für welche Smartphones Google, HTC, Motorola, Sony, LG, Samsung, Huawei, Asus und Xioami das Update auf Android 6.0 Marshmallow veröffentlichen werden. » weiter

Sony: widersprüchliche Hinweise zur Nutzung „wasserdichter“ Smartphones unter Wasser

Sony hat die Support-Seite zum Thema Wasser- und Staubdichtigkeit seiner Smartphones und Tablets überarbeitet. Der Hinweis, dass das Smartphone nicht untergetaucht werden darf, findet sich allerdings derzeit nur in der englischsprachigen Produktbeschreibung, was zur Verwirrung führt, denn seinen deutschen Nutzern empfiehlt das Unternehmen weiterhin: "Nimm Dein Gerät mit zum Schwimmen". » weiter

IFA: Sony stellt Xperia Z5 mit Fingerabdrucksensor vor

Sony hat im Rahmen der IFA die neuen Spitzenmodelle der Xperia Z5-Reihe vorgestellt. Unsere Schwesterseite Übergizmo.de war vor Ort und hat sich einen ersten Eindruck der neuen Smartphones verschaffen können. » weiter

Sony Xperia Z5 Plus vorab der IFA in Video vorgestellt

Beim Sony Xperia Z5 sitzt der microUSB-Port an der Unterseite des Smartphones und bedarf keiner Abdeckung mehr. Zudem steht nun auch die volle Pixelanzahl der neuen 23-MP-Kamera im Automatikmodus zur Verfügung.  » weiter