Canon präsentiert Digicam Ixus i im Miniformat

von A. Schmoll-Trautmann am , 15:35 Uhr

Das neue Mitglied der Ixus-Familie wartet mit kompakten Abmessungen auf und wird ab Ende Oktober in vier Trendfarben für 399 Euro erhältlich sein.

Canons neue 4-Megapixel-Kamera ist gerade einmal 9,03 mal 4,7 mal 1,85 Zentimeter groß und wiegt inklusive Akku und Speicher 122 Gramm.

Die Digital Ixus i wird es in den Farben Platinum Silber, Piano Schwarz, Classic Bronze und Perlmut Weiß geben. Zum Lieferumfang zählt neben der 32-MByte-Speicherkarte auch ein Lithium-Ionen-Akku.
Die Kamera unterstützt den neuen, herstellerübergreifenden Pictbridge-Standard für den Direktdruck, so dass der Fotodruck auf entsprechenden Druckern auch ohne Umweg über den PC möglich sein soll.
Filmsequenzen können – so der Hersteller bis zu einer Länge von maximal drei Minuten mit Ton aufgenommen werden. Die Festbrennweite entspricht 39 Millimetern des Kleinbildformats, ansonsten steht ein 5,7fach-Digitalzoom zur Verfügung.

Canon bietet optional ein Allwettergehäuse an, das beispielsweise auch Tauchgänge bis drei Meter ermöglicht.

Kontakt: Canon Deutschland GmbH

Canon Ixus i (Foto: Canon)
Canon Ixus i (Foto: Canon)

Artikel von CNET.de: https://www.cnet.de

URL zum Artikel: https://www.cnet.de/39116521/canon-praesentiert-digicam-ixus-i-im-miniformat/