Bester 20-Zoll-Widescreen: Viewsonic VX2025wm

von Lara Luepke am , 18:03 Uhr

Pro
  • hervorragende Bildqualität
  • kurze Reaktionszeit
  • elegante Kabelführung
  • verborgene Lautsprecher
Con
  • kein Kopfhöreranschluss
  • nicht höhenverstellbar
  • kein Hochformat/Schwenkmöglichkeit
Hersteller: Viewsonic Listenpreis: 499 Euro
ZDNet TESTURTEIL: SEHR GUT 8,0 von 10 Punkte
Fazit:

Viewsonics VX2025wm lässt sich nicht besonders flexibel an die Umgebung anpassen, aber der 20-Zoll-Widescreen bietet hervorragende Leistung und eingebaute Lautsprecher. In seiner Klasse steht er hinsichtlich Preis-Leistungsverhältnis an der Spitze.

Viewsonics VX2025wm lässt sich nicht besonders flexibel an die Umgebung anpassen, aber der 20-Zoll-Widescreen bietet hervorragende Leistung und eingebaute Lautsprecher. In seiner Klasse steht er hinsichtlich Preis-Leistungsverhältnis an der Spitze.

Mit dem intelligent konzipierten VX2035wm hat Viewsonic einen sehr guten Monitor für die Arbeit mit Grafik, Design oder Fotos im Programm. Natürlich stellt er auch sehr effizient zwei Dokumente gleichzeitig dar. Es handelt sich um ein 20-Zoll-Widescreen-Modell, das leider nicht ganz so anpassungsfähig ist wie manche Konkurrenten, etwa der Dell Ultrasharp 2007WFP. Was aber an Flexibilität fehlt, kompensiert der Viewsonic durch Leistung: In dieser Hinsicht kann nur der sehr teure Lacie 120 konkurrieren.

Außerdem bringt der VX2025wm Lautsprecher mit gutem Klang und hervorragende Spiele-Leistung mit, zu einem Preis unter 500 Euro, was ihn zu dem nach Preis-Leistung führenden 20-Zoll-Widescreen-Monitor macht. Wenn nicht gerade Anpassbarkeit das wichtigste Auswahlkriterium ist, führt an diesem Monitor in seiner Klasse zurzeit nichts vorbei.

Sein gutes Aussehen bekommt der VX2025wm durch zwei abgestimmte Farbtöne. Ein 6 Millimeter breiter Rahmen in mattem Silber umgibt das schwarze Chassis, auf dem unten fünf silberne Knöpfe zur Bedienung der On-Screen-Menüs sitzen. Auch der Ständer folgt dem silber-schwarzen Farbschema. Er ist mit 27,9 mal 20,3 Zentimetern recht groß. Seitliche Wackler werden durch die rechteckige Form verhindert, aber kippt man den Monitor nach hinten, hebt der Ständer schnell ab und kippt. Flexibilität ist nicht die Stärke des VX2025wm: Man kann ihn um 20 Grad nach hinten oder um 5 nach vorne kippen, aber nicht drehen oder die Höhe verstellen. Letztere liegt 13 Zentimeter über dem Schreibtisch – für viele sicher eine gute Höhe, aber mehr Anpassungsfähigkeit, wie sie der Dell Ultrasharp 2007WFP bietet, wäre doch schön gewesen.

Auf der Rückseite bietet der Bildschirm einen DVI-D und einen VGA-Anschluss, daneben einen Audio-Eingang, der zu den eingebauten 1-Watt-Lautsprechern führt. Die Boxen sind komplett unter dem Bild verborgen und laut genug für einen kleinen Raum. Sie klingen besser als viele integrierte Lautsprecher, aber immer noch etwas dünn. Für Großraumbüros ist der VX2025wm ungünstig, denn einen Kopfhörer-Anschluss hat er nicht. Zwei Plastikabdeckungen überdecken die Eingänge und Kabel, sodass der Bildschirm auch von hinten attraktiv wirkt.

Will man das Bild anpassen, hilft das leicht zu bedienende On-Screen-Menü. Für die Lautstärkenanpassung gibt es zwei Knöpfe – eine weit bessere Lösung als die in der Menüstruktur versteckte Lautstärkenregelung beim Viewsonic VA1912w. Diese beiden Knöpfe dienen gleichzeitig der Navigation nach oben und unten, wenn das Menü geöffnet ist. Zwei weitere Buttons starten das Menü beziehungsweise wechseln zwischen digitalem und analogem Eingang, was praktisch ist, wenn man oft mit zwei Computern arbeitet.

Der VX2025wm wurde bei der Standard-Auflösung von 1650 mal 1050 getestet: Die Ergebnisse sind hervorragend. In Tests mit Displaymate zeigt er klaren, scharfen Text. Grauton-Abstufungen sind gleichmäßig, auch wenn man geringe Spuren von Violett in dunkleren Bereichen erkennen kann. Auch die Farben geraten klar, genau und lebendig, mit leichten Orange-Tönen in hellerem Rot. Zu den Rändern hin lässt die Leuchtstärke nur ganz leicht nach. Auch der Bildbetrachtungswinkel ist ausreichend weit.

Dank der recht hohen Bildwiederholrate von 8 Millisekunden schafft der VX2025wm hervorragende DVD- und Spiele-Präsentation. Die Lautstärke beim Ansehen einer DVD ist in etwa durchschnittlich, das Bild jedoch klar und präzise, mit hellen, lebendigen Farben. Auch in Spiele-Tests sieht man scharfe Bilder und viele Details in hellen Bereichen, ohne eine Spur von Ghosting.

Viewsonic gewährt auf den VX2025wm drei Jahre Garantie. Auf der Website bietet der Hersteller ein E-Mail-Formular, eine Datenbank mit Fragen und Antworten sowie Handbücher und Treiber zum Download. Alternativ kann man sich mit dem Telefonsupport in Verbindung setzen.

Artikel von CNET.de: https://www.cnet.de

URL zum Artikel: https://www.cnet.de/39143512/bester-20-zoll-widescreen-viewsonic-vx2025wm/