Das Notebook arbeitet während aller Tests angenehm leise. Selbst wenn man das Ohr an den Belüftungsschacht an der linken Seite hält, ist kaum ein Geräusch zu vernehmen.

Die Applikationsbenchmarks ergeben gute bis sehr gute Werte: 23,2 Punkte im Business Winstone 2004 und 29,7 Punkte im Content Creation Winstone 2004 zeigen, dass das Notebook für Büro wie für Freizeit gut geeignet ist. Zum Vergleich: Das LG L1 mit dem nächstkleineren Prozessor, dem T2300, hatte 20,7 beziehungsweise 28,0 Punkte geschafft.

Die Akkulaufzeit ist wegen der hohen Bildschirmauflösung nicht so enorm wie beim Einsteigermodell – exakt vier Stunden läuft das Notebook im Test Batterymark 4.01. Dabei ist wegen der Vergleichbarkeit allerdings das Stromspar-Tool von LG inaktiv – die CPU läuft im Desktop-Modus. Wer nicht ständig drahtlos arbeitet (denn auch Funkübertragung braucht viel Energie) dürfte noch bessere Laufzeiten bekommen.

Nebenbei sind auch die Testergebnisse für die Grafik ganz interessant. Im Spielebenchmark 3DMark 2001 SE erzielt das Notebook 6147 Punkte, im etwas neueren 3DMark 2003 sind es 1602 Punkte.

Fazit

Das T1 ist ein Notebook für Anwender, die ihr System überall hin mitnehmen wollen – und durchaus öfter unterwegs sind. Man sollte nicht zu viel Peripherie einsetzen wollen, denn das erfordert immer wieder die Mühen der Verkabelung, außer man hat bereits etwa einen Drucker mit Bluetooth-Unterstützung. Auch eine digitale Verbindung zum Monitor ist nicht vorgesehen – aber den Fernseher kann man über S-Video-Out ansteuern.

Die Aufrüstbarkeit hät sich in Grenzen: Beide Speicherslots sind bereits belegt, und statt PC-Cards kann man nur die noch wenig verbreiteten Express-Cards verwenden. Auch das Laufwerk zu wechseln ist unmöglich. Dafür bekommt man eine sehr ordentliche, zeitgemäße Ausstattung.

Besonders das Bildschirmkonzept überzeugt – der 14,1-Zoll-Widescreen bietet angenehme Breite, ohne dass das Notebook deswegen übergewichtig würde. Aber auch sonst liefert LG mit dem T1 wieder ein attraktives Notebook für einen guten Preis ab.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu 14-Zoll-Widescreen-Notebook: LG T1 Express Dual

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *