Eine solide Bildqualität, brauchbare Leistungen bei ISO 800 und ein vollständiger Satz manueller Steuermöglichkeiten machen die Canon Powershot A540 zu einer hervorragenden Wahl für Fotofans, die nach einer Zweitkamera suchen, die in fast jede Tasche passt und für aufstrebende Fotografen, die sich eine Kamera mit digitalem Sucher und Super-Zoom oder eine digitale Spiegelreflexkamera noch nicht leisten können. Gedämpft wird die Begeisterung für das 4-fach-Zoom, die Auflösung von 6 Megapixeln und die auch sonst hervorragenden Leistungswerte lediglich durch lange Ladeintervalle des Blitzgeräts. Es gibt mehr als ein Dutzend Szenenmodi für alle Gelegenheiten, bei denen man gerne auf Autopilot schalten möchte.

Die A540 ist die besser ausgestattete und weniger kompakte Alternative zur elfenhaften Digital Ixus 60, obwohl sie ihren Platz in der A-Serie nur zu haben scheint, um die Preislücke zwischen der sehr ähnlichen 5-Megapixel-Kamera Powershot A530 und der 6-Megapixel-Kamera A700 zu füllen.

Hinweis d. Redaktion: Canon hat eine aktuelle Servicenotiz zu den Modellen Powershot A530/A540 herausgegeben.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu 6-Megapixel-Digicam: Canon Powershot A540

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *