Schnäppchen der Woche: Swarovski-Notebook bei Aldi, HD-Receiver

von Stefan Möllenhoff am , 16:30 Uhr

Achtung, Swarovski-Fans: Aldi verkauft diese Woche ein mit diesen Steinen verziertes 12-Zoll-Notebook. Weitere Highlights sind ein Touchscreen-Medienplayer mit 4,3-Zoll-Display, ein HDTV-Sat-Receiver mit SATA-Anschluss, ein 5.1-Heimkinosystem mit DVD-Player von Samsung sowie ein preisgünstiger 20-Zoll-LCD-Fernseher bei Penny.

nocompare=1
Viele Angebote, die Elektronikmärkte als Schnäppchen anpreisen, entpuppen sich als überteuert. Die CNET-Redaktion verrät, wo Sie diese Woche wirklich sparen können. Neben Aldi halten Medinasat.de, Penny, Plus und Berlin-Mediastore.de echte Schnäppchen für Sie bereit.

Notebook [1] Medion Akoya S2210 mit Swarovski-Kristallen für 699 Euro

Bei Aldi gibt es ab heute das 12-Zoll-Notebook Medion Akoya S2210 [2] für 699 Euro zu kaufen. Notebooks mit vergleichbarer Technik wie das HP Easynote BG48-U-092 [3] gibt es anderswo zwar rund 60 Euro billiger, dafür ohne Swarovski-Kristalle. Insgesamt kein schlechtes Angebot, und sicherlich ist das Notebook kein verkehrtes Weihnachtsgeschenk für die Angebetete.

Medion Akoya S2210
Ein Schmetterling aus Swarovski-Kristallen ziert den Deckel des Medion Akoya S2210.

Das Herz des Medion Akoya S2210 stellt ein Intel Pentium Dual Core T3200 mit 2,0 GHz Taktfrequenz dar. Bei grafischen Aufgaben unterstützt ihn der Graphics Media Accelerator X3100 von Intel. Auf dem 12,1-Zoll-Display im 16:10-Format stellt die Grafikkarte 1280 mal 800 Pixel dar. 3 GByte Arbeitsspeicher sorgen dafür, dass auch mit Windows Vista noch ausreichend Platz im RAM für andere Anwendungen zur Verfügung steht.

Das Notebook speichert Daten auf einer 320 GByte großen Festplatte oder mittels Multistandard-Brenner mit Dual-Layer-Unterstützung auf DVDs und CDs. Des Weiteren liest und beschreibt ein Kartenleser SD-, MMC- sowie MS-Speicherkarten. Ins Netzwerk verbindet sich das S2210 über Gigabit-Ethernet oder drahtlos via WLAN nach IEEE 802.11 b/g.

Neben drei USB-Ports ist eine Firewire-IEEE-1394-Schnittstelle integriert. Über einen VGA-Ausgang können Besitzer einen optionalen Monitor anschließen. Eine Mikrofon- sowie Line-in-Buchse sind ebenfalls vorhanden. Der kombinierte S/PDIF/Line-out ermöglicht die Übertragung von Soundinformationen entweder digital oder analog beispielsweise an einen AV-Receiver.

Im Lieferumfang befinden sich Notebook-Tasche, Netzteil sowie Bedienungsanleitung. Der Hersteller gewährt 36 Monate Garantie auf das mit Swarovski-Kristallen verzierte Notebook.

HDTV-Festplattenrekorder von Eycos für 180 Euro

Medinasat [4] bietet derzeit einen HDTV-Sat-Receiver mit SATA-Anschluss von Eycos für 179 Euro an. Der S 80.12 HD [5] ist bei diesem Online-Händler rund 60 Euro billiger als bei der Konkurrenz [6].

Eycos S 80.12 HD
Der Eycos S 80.12 HD zeichnet Videos in HD-Qualität auf S-ATA-Festplatten auf.

Der Eycos S 80.12 HD verfügt über einen Tuner, der mit den Standards DVB-S und DVB-S2 zurechtkommt. An HD-Formaten stehen 576i, 576p, 720p und 1080i zur Auswahl. Vorkonfiguriert ist das Gerät für die Satelliten Astra, Hotbird und Türksat. 6000 Speicherplätze lassen ausreichend Platz für Sender.

Wahlweise über HDMI- oder Komponentenausgang gelangen die Videosignale zum Fernseher oder Beamer. Auch zwei Scart-Buchsen sind vorhanden. Ein S/PDIF-Anschluss ermöglicht es, zusätzliche Audiogeräte wie einen AV-Receiver mit weiteren Lautsprechern anzuschließen. Zwei Common-Interface-Slots (CI) unterstützen unter anderem Alpha-Crypt, Crytoworks, Viaccess, Seca und Conax. Anwender haben so die Möglichkeit, mit dem Receiver Pay-TV zu entschlüsseln – eine passende Karte vorausgesetzt.

Eine via SATA angeschlossene externe Festplatte macht den S 80.12 HD zum Festplattenrekorder. Alternativ dazu steht auch der USB-Port für die Anbindung von Massenspeichern zur Verfügung. Unterstützte Videoformate sind MPEG-2 und MPEG-4. Von angeschlossenen Massenspeichern spielt der Sat-Receiver MP3-Dateien ab und zeigt JPG-Fotos an.

Der Lieferumfang umfasst Fernbedienung und Bedienungsanleitung. Der Eycos S 80.12 HD ist nur etwas für mutige Schnäppchenjäger, denn die Firma gibt es nicht mehr und unter Umständen gibt es Probleme mit etwaigen Garantieansprüchen.

20-Zoll-TFT-Fernseher von Funai für 160 Euro

Der Discounter Penny [7] bietet den 20-Zoll-LCD-TV LC5-D20BB [8] von Funai für 159 Euro an. Im Vergleich [9] zu anderen angebotenen 20-Zoll-Fernsehern sparen Schnäppchenjäger etwa 40 Euro. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers unterbietet Penny um rund 240 Euro.

Funai LC5-D20BB
Mager: Lediglich 640 mal 480 Pixel löst das Display des Funai LC5-D20BB auf.

Auf den ersten Blick unschlagbar günstig: 159 Euro für einen 20-Zoll-TFT-Fernseher. Die billigsten Geräte in dieser Kategorie liegen beim Preisvergleichsdienst evendi.de bei knapp 200 Euro. Wer jedoch genauer hinsieht, erkennt den Haken: mit einer Auflösung von lediglich 640 mal 480 Pixeln ist der LC5-D20BB nicht fürs Heimkino geeignet.

Angebote, die super „klingen“ – so bewirbt Penny den Funai LC5-D20BB in seinem aktuellen Katalog. Wie die Angebote beziehungsweise deren Bild aussehen, ist eine andere Sache: Mit einer Auflösung von 640 mal 480 Pixeln ist der vom Discounter offerierte 4:3-Fernseher nicht mehr auf dem Stand der Technik. Interessant ist das Gerät vielmehr als flacher und günstiger Zweitfernseher für Schlafzimmer oder Küche. 20-Zoll-LCD-TVs mit HD-Auflösung, wie der Samsung 2443 NW [10], sind erst ab 235 Euro zu haben.

Die Helligkeit des Geräts von 280 cd/m² und der Kontrast von 500:1 liegen auf dem technischen Stand von vor fünf Jahren. Gleiches gilt für die Reaktionsszeit von 16 Millisekunden. Mit 160 Grad in der Horizontalen und 130 Grad in der Vertikalen sind die Blickwinkel eher mittelmäßig.

Einzig einen anlogen Tuner verbaut Funai in dem Low-Budget-Fernseher. Wer DVB-T oder Satellitenfernsehen nutzen will, benötigt also zusätzlich einen Receiver. Bei der Auflösung des LC5-D20BB ergibt auch ein digitaler Eingang wenig Sinn. Der Fernseher kommt lediglich mit Scart-, S-Video-, Komponenten- und Audio-Anschluss. Zwei 1-Watt-Boxen und ein Kopfhörerausgang beschränken auch den beworbenen Klang aufs Notwendigste. 99 Programmplätze sind nicht üppig, aber ausreichend für analoges Fernsehen.

Im Karton befinden sich neben dem LC5-D20BB Fernbedienung mit Batterien sowie Bedienungsanleitung. Der Hersteller gewährt 24 Monate Garantie.

Portabler Mediaplayer mit 4,3-Zoll-Display von Memup für 130 Euro

Wer auf der Suche nach einem portablen Mediaplayer ist, der sollte sich diese Woche bei Plus [11] umsehen. Der Discounter bietet den M430TR [12] von Memup für 130 Euro an. Im Vergleich zu anderen Angeboten sparen Schnäppchenjäger hier rund 10 Euro.

Memup M430TR
Nimmt Video in 640 mal 480 Pixeln über den AV-Eingang auf: der Memup M430TR.

Das berührungsempfindliche 4,3-Zoll-Display des Memup M430TR löst 480 mal 272 Pixel und 16,7 Millionen Farben auf. An Videoformaten unterstützt das Gerät ausschließlich AVI, als Musikquellen dienen MP3-, WMA- und WAV-Dateien. Auch Bilder zeigt der Player an: JPG, BMP, PNG und GIF sind möglich. Macromedia Flash Lite 2.1 ist ebenso wie ein UKW-Radio an Bord.

Über den AV-Eingang nimmt der Player von Memup Audio als ASF und WAV sowie Video als AVI im 640-mal-480- oder 320-mal-240-Format auf. Durch das integrierte Mikrofon dient der M430TR auch als Diktiergerät. Als Datenspeicher nutzt er SD-Karten mit bis zu 8 GByte Kapazität. Wer keinen Kartenleser besitzt, übertragt Daten per USB 2.0 auf den M430TR.

Die Akkulaufzeit beträgt laut Hersteller bei Audiowiedergabe zwölf Stunden, im Videomodus soll der 1800-mAh-Lithium-Akku sechs Stunden durchhalten.

Im Lieferumfang befinden sich Kopfhörer, USB-Kabel, Ladekabel, Stylus, TV-/AV-In-Kabel, Anleitung, Tasche und Standfuß. Memup gewährt zwei Jahre Garantie auf den Player.

Home-Cinema-System Samsung [13] HT-TZ212 für 170 Euro

Der Webshop Berlin-Mediastore.de [14] bietet derzeit das HT-TZ212 [15] von Samsung für 167,99 Euro an. Im Vergleich [16] zu anderen Angeboten können Sparfüchse das System hier um knapp 50 Euro günstiger erstehen. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers unterbietet der Online-Shop sogar um sagenhafte 140 Euro.

Agfa AP2700
Das HT-TZ212 von Samsung ist mit USB- und HDMI-Anschluss ausgestattet.

Das Home-Cinema-System HT-TZ212 von Samsung kommt mit DVD-Player, fünf Boxen und einem Subwoofer. Die Leistung der Lautsprecher liegt insgesamt bei 800 Watt. Der Audiodekoder unterstützt Dolby Digital 5.1, Dolby Pro Logic II und DTS 5.1.

Der DVD-Player spielt DVDs, Audio-DVDs sowie DivX-Filme, WMA- und MP3-Audiodateien ab. Bilder im JPEG-Format stellt das Gerät ebenfalls dar. Des Weiteren ist ein UKW-Tuner mit RDS-Funktion integriert. Upscaling auf 576p, 720p und 1080p bringt Videomaterial mit geringerer Pixelzahl auf die gewünschten HD-Auflösungen.

Via Scart- oder HDMI-Ausgang leitet das System Videodaten an Fernseher und Projektoren weiter. Für den Anschluss weiterer Audiosysteme sind ein S/PDIF- und ein Stereo-Anschluss vorhanden. Dank USB-Host-Play-Funktion spielt das System auch Inhalte von an den USB-Port angeschlossenen Massenspeichermedien.

Im Lieferumfang befinden sich neben DVD-Player, Boxen und Subwoofer Fernbedienung, Netzteil sowie Bedienungsanleitung. Der Hersteller gewährt zwei Jahre Garantie.

Artikel von CNET.de: https://www.cnet.de

URL zum Artikel: https://www.cnet.de/39199061/schnaeppchen-der-woche-swarovski-notebook-bei-aldi-hd-receiver/

URLs in this post:

[1] Notebook: http://www.cnet.de/themen/notebook/

[2] Medion Akoya S2210: http://www.aldi-sued.de/de/html/offers/2827_9036.htm

[3] HP Easynote BG48-U-092: http://www.evendi.de/jsp/eVendi2004/search.jsp?name=easynote+bg48&Submit=OK&navCategoryID=&priceRangeFrom=&priceRangeTo=

[4] Medinasat: http://www.medinasat.de/product_info.php?products_id=813&partner=evendi

[5] S 80.12 HD: http://www.eycos.de/index.php?id=62

[6] Konkurrenz: http://www.evendi.de/preisvergleich/14/prod/178097/Eycos-S-80-12-HD-PVR-Ready.html

[7] Penny: http://www.penny.de/index.php?id=8852

[8] LC5-D20BB: http://www.funai.eu/German/index.php?kat=details&produkt=LC5-D20BB

[9] Vergleich: http://www.evendi.de/jsp/eVendi2004/search.jsp?name=20&mr=0&c=2121&navCategoryID=2121&priceRangeFrom=&priceRangeTo=&ref=&orderBy=price

[10] Samsung 2443 NW: http://www.evendi.de/preisvergleich/14/prod/196904/Samsung-2443NW.html

[11] Plus: http://www.plus.de/4-3-Zoll-Touch-Screen-Mediaplayer-M-430TR-8GB/de_vpd-o-45710400-cxsKAYCL.zMAAAEd8JU7_JGW-VJkKAYCL1l4AAAEd2Tw7_JFO-ct.html;sid=l6K6ZTaK-cO4ZX-X76VJZjeAmY1MDV7wfLESPctW?PageNumber=&PageableName=

[12] M430TR: http://www.memup.de/M430TR-4-3-touch-screen-video-Player-so-high-tech!_a68.html

[13] Samsung: http://www.cnet.de/unternehmen/samsung/

[14] Berlin-Mediastore.de: http://www.berlin-mediastore.de/product_info.php?products_id=2301&partner=evendi

[15] HT-TZ212: http://av.samsung.de/produkte/detail2_main.aspx?guid=fa74be86-76f6-49d0-892c-14fe908a81e4

[16] Vergleich: http://www.evendi.de/preisvergleich/14/prod/199871/Samsung-HT-TZ212.html