Alle Netbooks im Vergleich: eine Übersicht billiger Mini-Notebooks

9-Zoll-Netbooks: mehr Leistung, höherer Preis

Wer mehr mit seinem Mini-Notebook machen will, als nur hin und wieder im Internet zu surfen, ist bei den 9-Zoll-Geräten genau richtig. Die Hersteller statten sie nicht nur mit größeren Displays aus, auch bei der Hardware sind sie großzügiger: Es gibt stärkere Prozessoren, mehr RAM und größere Festplatten. Das macht sich allerdings auch im Preis bemerkbar: Diese Netbooks kosten zwischen 240 und 570 Euro. Dafür steigt aber auch der Nutzwert extrem. So hat das Acer Aspire One A150X 3G für rund 480 beispielsweise ein UMTS-Modul mit HSPA-Unterstützung an Bord. Es ermöglicht schnelle Internetverbindungen auch ohne WLAN oder Kabel.

Prozessor und Grafikkarte

Bei der zentralen Recheneinheit heißt das Zauberwort in dieser Sparte „Atom„. Es bezeichnet einen Mobilprozessor von Intel, der speziell für Netbooks und andere mobile Geräte mit moderatem Leistungsbedarf entwickelt wurde. Der Atom-Prozessor ist aber nicht nur schnell, er verbraucht auch extrem wenig Strom. Das kommt der Akkulaufzeit zugute. Vereinzelt verbauen die Hersteller zwar auch noch langsamere Intel-Celeron- oder VIA-CPUs, den Großteil der 9-Zoll-Geräte befeuern aber die Atom-Prozessoren.

Auch in Sachen Grafiklösung herrscht Einigkeit: In die Atom-Modelle bauen die Hersteller die Intel-Grafiklösung GMA 950 ein. Sie ist zwar nicht besonders schnell und teilt sich den Arbeitsspeicher mit dem Prozessor, für die Minis reicht die Leistung aber. Außerdem bietet sie einen VGA-Ausgang für einen externen Monitor.

Display

Die Displays der 9-Zoll-Netbooks sind nicht nur 2 Zoll größer als bei der Einsteigerklasse mit 7 Zoll, sie lösen mit 1024 mal 600 Pixeln auch höher auf. Dadurch entfällt auf den meisten Websites das seitliche Scrollen. Auch die Bedienung von Windows XP ist dank der höheren Auflösung deutlich einfacher. Die Screens der Modelle von Gigabyte und HP schaffen sogar 1280 mal 768 Pixel und stellen so auch HD-720p-Videos verlustfrei dar.

Betriebssystem und Arbeitsspeicher

Alle 9-Zoll-Netbooks sind mit Windows erhältlich. Das HP-Modell gibt es sogar mit Vista. Dadurch finden Käufer sich in gewohnter Umgebung wieder, was den Einstieg deutlich erleichtert. Außerdem ist dadurch die Auswahl an nutzbarer Software deutlich höher.

Allerdings steigt auch der Ressourcenbedarf. Deshalb verbauen die Hersteller in allen Modellen mit Windows 1 GByte Arbeitsspeicher. Lediglich die Geräte, die ausschließlich auf Linux setzen, haben noch 512 MByte RAM an Bord.

Festplatte und Kartenslot

Dank des durch Windows steigenden Speicherbedarfs integrieren alle Hersteller bis auf Wortmann mindestens 8 GByte an Datenspeicher in ihre Mini-Notebooks. Das Gigabyte-Modell ist sogar mit einer bis zu 250 GByte großen Festplatte erhältlich. Sie speichert beispielsweise rund 62.500 MP3-Titel. Allerdings sollten Käufer darauf achten, sich lieber für etwas weniger Speicherplatz und dafür für eine SSD zu entscheiden. Schließlich sind die Netbooks meist mobil im Einsatz, wo erschütterungsempfindliche Magnetfestplatten im Gegensatz zu Flash-Speichern schnell den Dienst quittieren.

Natürlich habe auch diese Netbooks einen Kartenleser an Bord. Er beherrscht bei allen Modellen die Standardformate SD und MMC, einige kommen sogar auch mit xD-, MS– oder MS Pro-Karten zurecht.

Netzwerkschnittstellen

Netzwerk per Kabel gehört zur Grundausstattung. Auch WLAN haben bis auf das „dot“ von Packard-Bell alle an Bord. Die WLAN-Karte des Eee PC 901 ist sogar Draft-n-fähig und somit bis zu 300 Megabit pro Sekunde schnell. Das Acer Aspire One A150X 3G kommt sogar mit UMTS-Modul. Dadurch ist endlich eines der Mini-Notebooks ein – in unseren Augen – echtes Netbook.

Damit dann auch die Internettelefonie mitsamt Video funktioniert, statten alle Hersteller ihre Modelle mit einer Webcam aus. Sie löst oft 0,3 und manchmal sogar 1,3 Megapixel auf. Lautsprecher und ein Mikrofon fehlen ebenfalls keinem der 9-Zöller.

Akkus

Die Kapazitäten der Stromspeicher gehen wieder sehr weit auseinander. Einige sind recht schwach, andere speichern ganze 6,6 Ah. Leider geben nicht alle Hersteller an, wie lange ihre Akkus halten. Wer vorhat, ein Netbook zu kaufen, sollte nach Möglichkeit vorher einen genauen Blick auf den Stromspeicher werfen. Dort ist in der Regel die Kapazität in Ampèrestunden (Ah) angegeben. Weniger als 4 Ah sollte ein 9-Zoll-Gerät nicht haben. Andernfalls ist der Akku schon nach etwas mehr als einer Stunde leer.

Übersicht: Netbooks mit 9-Zoll-Display

Tabelle anzeigen: Übersicht: Netbooks mit 9-Zoll-Display

Übersicht: Netbooks mit 9-Zoll-Display

Acer Aspire One A110L Acer Aspire One A110X Acer Aspire One A150L Acer Aspire One A150X Acer Aspire One A150X 3G Asus Eee PC 900 Asus Eee PC 900A Asus Eee PC 901 Asus Eee PC 904HD Dell Inspiron Mini 9 Dell Vostro A90 FSC Amilo Mini UI 3520 Gigabyte M912 HP 2133 Mini-Note-PC MSI Wind U90 Packard-Bell dot Toshiba NB100 Wortmann Terra Mobile-Home Edu
CPU Intel Atom N270 mit 1,6 GHz Intel Atom N270 mit 1,6 GHz Intel Atom N270 mit 1,6 GHz Intel Atom N270 mit 1,6 GHz Intel Atom N270 mit 1,6 GHz Intel Celeron M mit 900 MHz Intel Atom N270 mit 1,6 GHz Intel Atom N270 mit 1,6 GHz Intel Celeron M mit 900 MHz Intel Atom N270 mit 1,6 GHz Intel Atom N270 mit 1,6 GHz Intel Atom N270 mit 1,6 GHz Intel Atom N270 mit 1,6 GHz VIA C7-M-ULV mit 1.6 Ghz Intel Atom N270 mit 1,6 GHz Intel Atom N270 mit 1,6 GHz Intel Atom N270 mit 1,6 GHz Intel Atom N270 mit 1,6 GHz CPU
Chipsatz Intel 945GSE Intel 945GSE Intel 945GSE Intel 945GSE Intel 945GSE Intel 915GM Intel 915GM Intel 945G Intel 945G Intel 965GME Intel 945GSE Intel 945GSE Intel 945GSE VIA VN896NB und 8237S SB Intel 945GSE k. A. k. A. Intel 945GSE Chipsatz
Grafik Intel GMA 950 mit Shared Memory und VGA-Ausgang Intel GMA 950 mit Shared Memory und VGA-Ausgang Intel GMA 950 mit Shared Memory und VGA-Ausgang Intel GMA 950 mit Shared Memory und VGA-Ausgang Intel GMA 950 mit Shared Memory und VGA-Ausgang Intel GMA 900 mit Shared Memory und VGA-Ausgang Intel GMA 900 mit Shared Memory und VGA-Ausgang Intel GMA 900 mit Shared Memory und VGA-Ausgang Intel GMA 900 mit Shared Memory und VGA-Ausgang Intel GMA 950 mit Shared Memory und VGA-Ausgang Intel GMA 945GSE mit Shared Memory und VGA-Ausgang Intel GMA 950 mit Shared Memory und VGA-Ausgang k. A. VIA Chrome9 mit Shared Memory und VGA-Ausgang Intel GMA 950 mit Shared Memory und VGA-Ausgang Onboard mit VGA-Anschluss Intel GMA 950 mit Shared Memory und VGA-Ausgang Intel GMA 950 mit Shared Memory und VGA-Ausgang Grafik
Display 8,9 Zoll, 1024 x 600 Pixel 8,9 Zoll, 1024 x 600 Pixel 8,9 Zoll, 1024 x 600 Pixel 8,9 Zoll, 1024 x 600 Pixel 8,9 Zoll, 1024 x 600 Pixel 8,9 Zoll, 1024 x 600 Pixel 8,9 Zoll, 1024 x 600 Pixel 8,9 Zoll, 1024 x 600 Pixel 8,9 Zoll, 1024 x 600 Pixel 8,9 Zoll, 1024 x 600 Pixel 8,9 Zoll, 1024 x 600 Pixel 8,9 Zoll, 1024 x 600 Pixel 8,9 Zoll, 1280 x 768 Pixel 8,9 Zoll, 1280 x 768 Pixel 8,9 Zoll, 1024 x 600 Pixel 8,9 Zoll, 1024 x 600 Pixel 8,9 Zoll, 1024 x 600 Pixel 8,9 Zoll, 1024 x 600 Pixel Display
Arbeitsspeicher 512 MByte 512 MByte 1 GByte 1 GByte 1 GByte 1 GByte 1 GByte 1 GByte 1 (Linux-Version) bzw. 2 GByte (Windows-XP-Version) 1 GByte 1 GByte 1 GByte 1 GByte 2 GByte 512 MByte oder 1 GByte 1 GByte 512 MByte (Linux-Version), 1 GByte (Windows-Version) 1 GByte Arbeitsspeicher
Speicher 8 GByte Flash 16 GByte Flash 120 GByte HDD 120 GByte HDD 160 GByte HDD 20 (Linux-Version) bzw. 12 GByte (Windows-XP-Version) Flash 16 (Linux-Version) bzw. 8 GByte (Windows-XP-Version) Flash 20 (Linux-Version) bzw. 12 GByte (Windows-XP-Version) Flash 160 GByte HDD 8 GByte (Linux-Version) bzw. 16 GByte (Windows-XP-Version) Flash 8 GByte Flash 60, 80 oder 120 GByte HDD 120, 160 oder 250 GByte HDD 120 GByte HDD 80 GByte HDD 160 GByte HDD 80 GByte HDD (Linux-Version), 120 GByte HDD (Windows-Version) 2 GByte Flash Speicher
Betriebssystem Linpus-Linux Lite (Fedora) Windows XP Linpus-Linux Lite (Fedora) Windows XP Windows XP Xandros-Linux oder Windows XP Home Xandros-Linux oder Windows XP Home Xandros-Linux oder Windows XP Home Xandros-Linux oder Windows XP Home Ubuntu-Linux oder Windows XP Home SP3 Windows XP Home Windows XP Home SP3 Windows XP, Vista oder Ubuntu-Linux Windows Vista Business Suse-Linux oder Windows XP Home Windows XP Home Ubuntu-Linux oder Windows XP Linux oder Windows XP Home Betriebssystem
WLAN 802.11 b/g 802.11 b/g 802.11 b/g 802.11 b/g 802.11 b/g 802.11 b/g 802.11 b/g 802.11 b/g/n 802.11 b/g 802.11 g 802.11 g 802.11 b/g 802.11 b/g 802.11 a/b/g 802.11 b/g 802.11 b/g 802.11 b/g WLAN
LAN 100 MBit/s 100 MBit/s 100 MBit/s 100 MBit/s 100 MBit/s 100 MBit/s 100 MBit/s 100 MBit/s 100 MBit/s 100 MBit/s 100 MBit/s 100 MBit/s 100 MBit/s 100 MBit/s 100 MBit/s 100 MBit/s 100 MBit/s 100 MBit/s LAN
Modem Modem
Erweiterung 3x USB 2.0 3x USB 2.0 3x USB 2.0 3x USB 2.0 3x USB 2.0 3x USB 2.0 3x USB 2.0 3x USB 2.0 3x USB 2.0 3x USB 2.0 3x USB 2.0 ExpressCard-Slot, 2x USB 2.0 ExpressCard-Slot, 3x USB 2.0 ExpressCard-Slot, 2x USB 2.0 3x USB 2.0 3x USB 2.0 ExpressCard-Slot, 3x USB 2.0 2x USB 2.0 Erweiterung
Speicherkartenleser SD-Slot und SD, MMC, xD, MS, MS Pro SD-Slot und SD, MMC, xD, MS, MS Pro SD-Slot und SD, MMC, xD, MS, MS Pro SD-Slot und SD, MMC, xD, MS, MS Pro SD-Slot und SD, MMC, xD, MS, MS Pro SD, SDHC, MMC SD, SDHC, MMC SD, SDHC, MMC SD, SDHC, MMC SD, SDHC, MMC, MS SD, SDHC, MMC SD, MMC, MS, MS Pro SD SD SD, MMC, MS, MS Pro SD-Slot und 5-in-1-Kartenleser SD SD, MMC Speicherkartenleser
Audio Mikrofon und Lautsprecher integriert Mikrofon und Lautsprecher integriert Mikrofon und Lautsprecher integriert Mikrofon und Lautsprecher integriert Mikrofon und Lautsprecher integriert Mikrofon und Lautsprecher integriert Mikrofon und Lautsprecher integriert Mikrofon und Lautsprecher integriert Mikrofon und Lautsprecher integriert Mikrofon und Lautsprecher integriert Mikrofon und Lautsprecher integriert Mikrofon und Lautsprecher integriert Mikrofon und Lautsprecher integriert Mikrofon und Lautsprecher integriert Mikrofon und Lautsprecher integriert Mikrofon und Lautsprecher integriert Mikrofon und Lautsprecher integriert Mikrofon und Lautsprecher integriert Audio
Kamera 0,3 Megapixel 0,3 Megapixel 0,3 Megapixel 0,3 Megapixel 0,3 Megapixel 1,3 Megapixel 0,3 Megapixel 1,3 Megapixel 0,3 Megapixel 0,3 oder 1,3 Megapixel (optional) 0,3 Megapixel (optional) 1,3 Megapixel 1,3 Megapixel 0,3 Megapixel 0,3 oder 1,3 Megapixel 0,3 Megapixel 0,3 Megapixel ja Kamera
Akku 3 Zellen, optional 6 Zellen 5,2 Ah, 6 Zellen 3 Zellen, optional 6 Zellen 3 Zellen, optional 6 Zellen 3 Zellen, optional 6 Zellen 7,4 Volt, 4,4 Ah, 4 Zellen 7,4 Volt, 4,4 Ah, 4 Zellen 6,6 Ah, 6 Zellen 6,6 Ah, 6 Zellen 4 Zellen, 32 Wh 4 Zellen 14,4 Volt, 2,2 Ah, 4 Zellen 4,4 Ah 55 Wh, 6 Zellen 3 oder 6 Zellen 5,2 Ah, 6 Zellen k. A. k. A. Akku
Abmessungen 24,8 x 17,0 x 2,9 cm 24,8 x 17,1 x 3,6 cm 24,8 x 17,0 x 2,9 cm 24,8 x 17,0 x 2,9 cm 24,9 x 19,5 x 3,6 cm 22,5 x 17 x 3,38 cm 22,5 x 17 x 3,38 cm 22,5 x 17,6 x 3,9 cm 26,6 x 19,1 x 3,8 cm 23,2 x 17,2 x 3,17 cm 23,2 x 17,2 x 3,17 cm 23,2 x 17,5 x 3,6 cm 23,5 x 18,0 x 4,2 cm 27 x 16,5 x 3,3 cm 26 x 18 x 3,15 cm 25 x 16,9 x 3,14 22,5 x 19,1 x 2,95 cm 24,1 x 19,9 x 1,9 – 4,05 cm Abmessungen
Gewicht 995 g (3-Zellen-Akku) 1200 g (6-Zellen-Akku) 1260 g (6-Zellen-Akku) 1260 g (6-Zellen-Akku) 1260 g (6-Zellen-Akku) 990 g 990 g 1100 g 1400 g 1035 g 1070 g 1000 g 1200 g 1200 g 1000 g (3-Zellen-Akku) 1160 g 1050g 1520g Gewicht
Besonderheit UMTS-Modul mit HSPA-Unterstützung Multitouch-Touchpad Multitouch-Touchpad, 20 GByte Web-Speicher Multitouch-Touchpad, Bluetooth, 20 GByte Web-Speicher Multitouch-Touchpad Bluetooth Bluetooth Bluetooth, auswechselbare Cover Touchscreen, drehbares Display, Bluetooth Bluetooth Bluetooth (optional) Tragegriff Besonderheit
Preis ab ca. 240 Euro ab ca. 360 Euro ab ca. 325 Euro ab ca. 350 Euro ab ca. 480 Euro ab ca. 280 Euro ab ca. 260 Euro ab ca. 330 Euro ab ca. 310 Euro ab ca. 300 Euro (Linux-Version), ab ca. 350 Euro (Windows-Version) ca. 330 Euro ab ca. 320 Euro ab ca. 570 Euro ab ca. 460 Euro ab ca. 260 Euro ab ca. 430 Euro ab ca. 300 Euro (Linux-Version), ab ca. 400 Euro (Windows-Version) 329 Euro (Linux-Version), 399 Euro (Windows-Version) Preis
Verfügbarkeitsdatum bereits in Deutschland verfügbar bereits in Deutschland verfügbar bereits in Deutschland verfügbar bereits in Deutschland verfügbar bereits in Deutschland verfügbar bereits in Deutschland verfügbar bereits in Deutschland verfügbar bereits in Deutschland verfügbar bereits in Deutschland verfügbar bereits in Deutschland verfügbar bereits in Deutschland verfügbar bereits in Deutschland verfügbar bereits in Deutschland verfügbar bereits in Deutschland verfügbar bereits in Deutschland verfügbar bereits in Deutschland verfügbar bereits in Deutschland verfügbar bereits in Deutschland verfügbar Verfügbarkeitsdatum

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Alle Netbooks im Vergleich: eine Übersicht billiger Mini-Notebooks

  • Am 6. Dezember 2008 um 11:20 von Ole

    Gut….
    ….. und übersichtlich. Danke für die anschaulichen Tabellen. Die Arbeit hat sich doch gelohnt 🙂

  • Am 31. Januar 2009 um 14:33 von Peter

    Mini-Notebooks
    Hallo!

    Vielen Dank für die tolle Tabelle! Ich habe jetzt einmal eine (wahrscheinlich total doofe) Frage: Sind diese Mini Notebooks eigentlich mit einem CD-Laufwerk ausgestatte (incl. Brenner, oder sogar DVD etc.)? Vielen Dank für die Antwort!!
    Gruss, Peter

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *