Schnäppchen der Woche: Aldi-TV, 10-Megapixel-Kamera und Navi

von Friedrich Schmidt am , 14:55 Uhr

Schnäppchenjäger aufgepasst: Aldi Nord bietet ab Donnerstag einen 19-Zoll-LCD-Fernseher mit DVB-T-Tuner für rund 200 Euro an. Hobbyfotografen werden bei der Kompaktkamera Sony Cyber-shot DSC-W170 mit 10,1 Megapixeln für nur 150 Euro fündig. Weitere preiswerte Produkt-Highlights sind diese Woche ein 5.1-Lautsprechersystem von Logitech, ein Navigationssystem von Navigon und ein HD-Media-Player von Western Digital.

nocompare=1
Viele Angebote, die Elektronikmärkte als Schnäppchen anpreisen, entpuppen sich als überteuert. Die CNET-Redaktion verrät, wo Sie diese Woche wirklich sparen können. Neben Fotemia halten Hardwareversand, Aldi Nord, GermanOffice und Nord PC echte Schnäppchen bereit.

10,1-Megapixel-Digitalkamera Sony [1] Cyber-shot DSC-W170 für rund 150 Euro

Der Online-Versand Fotemia verkauft diese Woche die digitale Kompaktkamera Sony Cyber-shot DSC-W170 mit 10,1 Megapixeln Auflösung für knapp 150 Euro. Im Vergleich zu anderen günstigen Angeboten sparen preisbewusste Käufer um die 40 Euro. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers unterbietet Fotemia um ganze 80 Euro.

Sony Cyber-shot DSC-W170
Bei der Cyber-shot DSC-W170 kommt ein hochwertiges Carl-Zeiss-Objektiv zum Einsatz.

Die Kompaktkamera Sony Cyber-shot DSC-W170 schießt hochauflösende Bilder mit bis zu 10,1 Megapixeln Auflösung. Das hochwertige Vario-Tessar-Objektiv von Carl Zeiss bietet dem Fotografen einen fünffachen optischen Zoom. Das Display an der Kamerarückseite misst 2,7 Zoll in der Diagonale und besitzt 230.000 Bildpunkte.

Bei der DSC-W170 kommt eine optimierte Gesichtserkennung mit High-Speed-Tracking der Personen im Bild zum Einsatz. Die Digicam löst bei Bedarf die Aufnahme erst dann aus, wenn die Person im Bild lächelt. Bei der Wahl des richtigen Motivprogramms greift die Kamera dem Hobbyfotografen unter die Arme und wählt selbstständig den passenden Aufnahmemodus aus.

Der verbaute BIONZ-Prozessor optimiert laut Sony die Bildqualität und gewährt eine schnelle Reaktionszeit. Ein doppelter Verwacklungsschutz sowie eine hohe Lichtempfindlichkeit bis zu ISO 3200 sorgen auch in ungünstigen Situationen für scharfe und leuchtende Fotos.

Im Lieferumfang befinden sich Digitalkamera, Akkusatz, Ladegerät, Mehrfachanschlusskabel, Netzkabel, Handgelenkschlaufe und eine Software-CD. Die Garantiedauer beträgt 24 Monate.

5.1-Lautsprechersystem Logitech G51 für knapp 80 Euro

Hardwareversand hat diese Woche das 5.1-Lautsprechersystem Logitech G51 für circa 80 Euro im Angebot. Wer bei dem Preis zuschlägt, spart im Vergleich zu anderen günstigen Angeboten im Mittel 40 Euro. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers unterbietet der Shop um beinahe 100 Euro.

Logitech G51
Das G51-System von Logitech bietet eine Gesmatleistung von 155 Watt.

Wer Computerspiele oder Filme am PC mit einer überragenden Tonkulisse erleben will, wird mit einem Stereo-System nicht glücklich. Ein 5.1-Lautsprecherset ist da die bessere Wahl – wie etwa das G51 von Logitech mit 155 Watt Gesamtleistung. Ein schweres, rutschfestes Steuergerät mit Bedienelementen gehört mit zum Set. Es besitzt unter anderem zwei separate Stummschalter für Lautsprecher und Mikrofon.

Zwei Matrix-Modi stehen dem Käufer beim G51 zur Verfügung. Damit generiert das System 5.1-Sound aus Stereo-Quellen und soll so für ein intensiveres Hörerlebnis bei Musik und Computerspielen sorgen. Ein einheitlicheres Klangbild als bei anderen Lautsprechersystemen verspricht der Hersteller durch den Einsatz der FDD-2-Technologie.

Die Satellitenlautsprecher liefert Logitech mit Sockeln aus, die Käufer zur Wandmontage einfach drehen. An eine Halterung zur Befestigung des Center-Lautsprechers auf dem Monitor hat Logitech ebenfalls gedacht. Wer auf schrille Farben steht, verziert die Lautsprecher mit gedruckten Vorlagen nach dem eigenen Geschmack.

Im Lieferumfang befinden sich vier Satelliten-Lautsprecher, Mitten-Lautsprecher, Subwoofer, Steuergerät, farbkodierte Audiokabel und ein Installationshandbuch. Der Hersteller bietet eine zweijährige beschränkte Garantie auf die Hardware.

19-Zoll-Fernseher bei Aldi Nord für rund 200 Euro

Der Lebensmitteldiscounter Aldi Nord bietet ab Donnerstag den 19-Zoll-LCD-Fernseher Medion Life P13035 für knapp 200 Euro an. Schnäppchenjäger sparen hier im Vergleich zu ähnlichen Produkten um die 20 Euro.

Medion Life P13035
Bei Aldi Nord gibt es ab Donnerstag den 19-Zoll-Fernseher Medion Life P13035 für knapp 200 Euro.

Wer einen günstigen Zweitfernseher für die Küche oder das Schlafzimmer sucht, wird bei Aldi Nord fündig. Ab Donnerstag ist dort der LCD-Fernseher Medion Life P13035 mit 19 Zoll Bilddiagonale erhältlich. Das Gerät ist HD ready. Es löst 1440 x 900 Bildpunkte auf und besitzt ein Kontrastverhältnis von 700:1.

Käufern stehen zwei HDMI-Ports zur Verfügung. Dank HDCP-Unterstützung steht dem Anschluss eines Blu-ray-Players nichts im Weg. Aufgrund des integrierten DVB-T-Tuners ersparen sich Käufer einen externen Receiver. Originell am Medion Life P13035 ist der USB-Anschluss. MP3-Dateien und Digitalfotos im JPEG-Format geben Anwender damit direkt am Fernsehgerät wieder.

Der Lieferumfang besteht aus Fernsehgerät, Fernbedienung, Batterien, Antennenkabel und Bedienungsanleitung. Medion bietet eine dreijährige Garantie und eine Hotline an 365 Tagen im Jahr an.

Navigationssystem Navigon 2110 max für etwa 175 Euro

Der Online-Händler GermanOffice hat diese Woche das GPS-Navigationssystem Navigon 2110 max für circa 175 Euro im Angebot. Preisbewusste Käufer sparen im Vergleich zu anderen günstigen Angeboten um die 30 Euro. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers unterbietet GermanOffice um mehr als 50 Euro.

Navigon 2110 max
Mit dem Navigon 2110 sollen lästige Staus der Vergangenheit angehören.

Ein Höchstmaß an Fahrsicherheit und eine vorausschauende Navigation verspricht Navigon beim 2110 max. Der Hersteller stattet das GPS-Gerät mit einem 4,3 Zoll großen Touchscreen im Breitbildformat 16:9 aus. Eine Funktion namens Reality View Pro soll Ausfahrten und Fahrspuren realistisch und übersichtlich darstellen. Der Fahrer kann zwischen 2D- und 3D-Modus umschalten. Das Gerät ist mit einer TMC-Funktion ausgestattet, das Ladekabel dient hierzu als Antenne.

Eine intelligente Adresseingabe soll das Herausfinden der perfekten Route beschleunigen und die Nerven des Anwenders schonen. Ein Geschwindigkeitsassistent sowie eine realistische Beschilderungsanzeige sind ebenfalls an Bord. Das Navigon 2110 max schaltet zudem automatisch zwischen Tag- und Nachtmodus um. Weitere nennenswerte Merkmale des Geräts sind ein Fahrtenbuch, ein Bildbetrachter und eine Radar-Info-Funktion (nicht in jedem Land gestattet). Das Kartenmaterial umfasst rund 40 Länder und stammt aus dem dritten Quartal des Jahres 2008.

Der Lieferumfang besteht aus Navigationsgerät, USB-Kabel, Ladegerät, KFZ-Ladekabel mit integrierter TMC-Antenne, Autohalterung mit Halteschale, SD-Karte mit vorinstallierter Navigationssoftware und Kartenmaterial, Zubehör-Broschüre und einer Schnellinstallationsanleitung. Die Garantiedauer beträgt 24 Monate.

HD-Media-Player Western Digital WD TV für knapp 90 Euro

Der Online-Händler Nord PC bietet diese Woche den HD-tauglichen Media-Player Western Digital WD TV für rund 90 Euro an. Schnäppchenjäger, die hier zuschlagen, sparen im Vergleich zu den Angeboten konkurrierender Händler um die 20 Euro.

Western Digital WD TV
Zahlreiche Funktionen machen die WD-TV-Box zur Multimediazentrale im Wohnzimmer.

Wer Digitalfotos, Urlaubsvideos und Musik nicht nur am Computer wiedergeben will, ist mit dem Media-Player WD TV gut bedient. Das kleine Gerät von Western Digital unterstützt alle gängigen Video-, Sound- und Bildformate und bringt digitale Medien eines beliebigen per USB angeschlossenen Datenträgers laut Hersteller völlig unkompliziert zum Fernsehgerät. Dank HDMI-Schnittstelle und 1080p-Wiedergabe soll WD TV Videos in gestochen scharfer Full-HD-Qualität an einem geeigneten Fernseher darstellen.

Die attraktive Bedienoberfläche der WD-TV-Box bietet Funktionen, die sonst nur Media-Center-PC beherrschen. So stellt das Gerät Mediendateien in Form von Miniaturbildern und Listenansichten dar. Eine Medienbibliothek mit einer umfangreichen Suchfunktion ist ebenfalls vorhanden. Die Box ermöglicht das einfache Anlegen von Diashows mit Hintergrundmusik und bietet zu diesem Zweck eine Vielzahl von Übergangseffekten an. Fotos und sogar Videos zoomen und schwenken Käufer bei Bedarf.

Anwender schließen bei Bedarf bis zu zwei Festplatten gleichzeitig per USB-Schnittstelle an. Der Inhalt beider Laufwerke ist dann in der Medienbibliothek abrufbar. Neben der HDMI-Schnittstelle sind auch analoge Cinch-Ausgänge für Stereo-Audio und Composite-Video vorhanden. Eine Software zur Medienkonvertierung sowie eine Fernbedienung sind im Paket enthalten.

Der Lieferumfang besteht aus WD-TV-Box, Standfuß für WD-Passport-Festplatten, Fernbedienung, Batterien, AV-Kabel, Netzteil, Software-CD und einer Schnellinstallationsanleitung. Ein HDMI-Kabel müssen Käufer separat erwerben. Die Garantiedauer beträgt 24 Monate.

Artikel von CNET.de: https://www.cnet.de

URL zum Artikel: https://www.cnet.de/41000198/schnaeppchen-der-woche-aldi-tv-10-megapixel-kamera-und-navi/

URLs in this post:

[1] Sony: http://www.cnet.de/unternehmen/sony/