T-Home, Arcor Digital-TV & Alice: was IPTV bietet und kostet

Was kostet das alles?

Sämtliche dieser Lösungen sind ausschließlich im Paket mit Telefonanschluss, Internetzugang und zumindest einer DSL-Flatrate zu haben. Bis auf die zwei Pakete von Arcor (Internet Flat 6000 und 16000) ist auch immer eine Telefonflatrate ins deutsche Festnetz enthalten sowie diverse weitere Optionen, auf die wir hier nicht näher eingehen.

Als Berechnungsgrundlage haben wir alle Tarife der Anbieter herausgesucht, bei denen IPTV bereits enthalten oder optional hinzubuchbar ist. In der folgenden Tariftabelle besteht die Grundgebühr dann jeweils aus Telefon- und DSL-Anschluss, Internetflatrate und IPTV-Paket. Die Kosten für die Set-Top-Boxen verrät die Zeile darunter. Da sie nicht nur zur Miete, sondern auch zum Kauf zu haben sind, haben wir sie nicht mit einberechnet.

Das Kleingedruckte der IPTV-DSL-Verträge ist ähnlich vertrackt wie die Tarifstruktur von Handynetzbetreibern. Nur wer jede Fußnote liest, kann die Preise wirklich vergleichen. Tabelle anzeigen

IPTV-Tarife bei Alice, Arcor & T-Home

Angebot T-Home Entertain Comfort DSL 16plus T-Home Entertain Comfort VDSL25 T-Home Entertain Comfort VDSL50 T-Home Entertain Comfort Plus DSL 16plus T-Home Entertain Comfort Plus VDSL25 T-Home Entertain Comfort Plus VDSL50 T-Home Entertain Premium DSL 16plus T-Home Entertain Premium VDSL25 T-Home Entertain Premium DSL50 Alice Fun Alice Comfort Arcor All-inclusive-Paket 6000 Arcor All-inclusive-Paket 16000 Arcor Internet Flat-Paket 6000 Arcor Internet Flat-Paket 16000 Angebot
Monatliche Grundgebühr (Internet-Zugang plus IPTV-Angebot) 44,95 54,95 59,95 54,95 64,95 69,95 64,95 74,95 79,95 34,80 44,80 39,90 44,90 34,90 39,90 Monatliche Grundgebühr (Internet-Zugang plus IPTV-Angebot)
Receiver mit Festplatte 4,95 Euro / Monat zur Miete oder 299,99 einmalig 4,95 Euro / Monat zur Miete oder 299,99 einmalig 4,95 Euro / Monat zur Miete oder 299,99 einmalig 4,95 Euro / Monat zur Miete oder 299,99 einmalig 4,95 Euro / Monat zur Miete oder 299,99 einmalig 4,95 Euro / Monat zur Miete oder 299,99 einmalig 4,95 Euro / Monat zur Miete oder 299,99 einmalig 4,95 Euro / Monat zur Miete oder 299,99 einmalig 4,95 Euro / Monat zur Miete oder 299,99 einmalig 2,90 Euro / Monat bei 24 Monaten Vertragsbindung, 8,90 Euro / Monat bei vier Wochen Vertragsbindung oder einmalig 229,90 2,90 Euro / Monat bei 24 Monaten Vertragsbindung, 8,90 Euro / Monat bei vier Wochen Vertragsbindung oder einmalig 229,90 nur ohne Festplatte für einmalig 49,95 Euro nur ohne Festplatte für einmalig 49,95 Euro nur ohne Festplatte für einmalig 49,95 Euro nur ohne Festplatte für einmalig 49,95 Euro Receiver mit Festplatte
Aktion 100 Euro Gutschrift bis 30.4.09 100 Euro Gutschrift bis 30.4.09 100 Euro Gutschrift bis 30.4.09 100 Euro Gutschrift bis 30.4.09 100 Euro Gutschrift bis 30.4.09 100 Euro Gutschrift bis 30.4.09 100 Euro Gutschrift bis 30.4.09 100 Euro Gutschrift bis 30.4.09 100 Euro Gutschrift bis 30.4.09 bis 30.6. minus 4,90 Euro monatlich für IPTV-Service, die ersten sechs Monate der Vertragslaufzeit minus 10 Euro auf die DSL-Grundgebühr bis 30.6. minus 4,90 Euro monatlich für IPTV-Service, die ersten sechs Monate der Vertragslaufzeit minus 10 Euro auf die DSL-Grundgebühr die ersten fünf Monate für 9,95 Euro / Monat die ersten fünf Monate für 14,95 / Monat DSL-Modem inklusive, Bereitstellungspreis entfällt DSL-Modem inklusive, Bereitstellungspreis entfällt Aktion
Zugangsart ADSL VDSL VDSL ADSL VDSL VDSL ADSL VDSL VDSL ADSL ADSL ADSL ADSL ADSL ADSL Zugangsart
Geschwindigkeit 16 MBit 25 MBit 50 MBit 16 MBit 25 MBit 50 MBit 16 MBit 25 MBit 50 MBit 16 MBit 16 MBit 6 MBit 16 MBit 6 MBit 16 MBit Geschwindigkeit
Internet-Flatrate ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja Internet-Flatrate
Festnetz-Flatrate ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja nein nein Festnetz-Flatrate
Online-Videorekorder nein nein nein nein nein nein nein nein nein nein nein nein nein nein nein Online-Videorekorder
Timeshift ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja, für ausgewählte Sender ja, für ausgewählte Sender ja, für ausgewählte Sender ja, für ausgewählte Sender Timeshift
PayTV inklusive nein nein nein nein nein nein ja, 34 Sender + zwei Bundesligaspiele pro Spieltag ja, 34 Sender + zwei Bundesligaspiele pro Spieltag ja, 34 Sender + zwei Bundesligaspiele pro Spieltag nein nein nein nein nein nein PayTV inklusive
Video on Demand ca. 3000 ausgewählte Sendungen inklusive, weitere Serien und Filme gegen Gebühr ca. 3000 ausgewählte Sendungen inklusive, weitere Serien und Filme gegen Gebühr ca. 3000 ausgewählte Sendungen inklusive, weitere Serien und Filme gegen Gebühr ca. 3000 ausgewählte Sendungen inklusive, weitere Serien und Filme gegen Gebühr ca. 3000 ausgewählte Sendungen inklusive, weitere Serien und Filme gegen Gebühr ca. 3000 ausgewählte Sendungen inklusive, weitere Serien und Filme gegen Gebühr ca. 3000 ausgewählte Sendungen inklusive, weitere Serien und Filme gegen Gebühr ca. 3000 ausgewählte Sendungen inklusive, weitere Serien und Filme gegen Gebühr ca. 3000 ausgewählte Sendungen inklusive, weitere Serien und Filme gegen Gebühr ausgewählte Inhalte inklusive, weitere Serien und Filme gegen Gebühr ausgewählte Inhalte inklusive, weitere Serien und Filme gegen Gebühr gegen Gebühr gegen Gebühr gegen Gebühr gegen Gebühr Video on Demand

Dazu kommen jeweils noch Gebühren für Video-on-Demand, die nur beim Ansehen von entsprechenden Filmen anfallen, sowie Kosten für Pay-TV-Programmpakete, die aber allesamt optional buchbar sind.

Fazit

Auf den ersten Blick scheint IPTV ein teurer Spaß zu sein. Die hohen Grundgebühren von 35 bis 70 Euro relativieren sich aber, wenn man bedenkt, dass Telefon- und DSL-Anschluss sowie Internet- und meist auch Telefon-Flatrate im Preis enthalten sind.

Spannend sind die Angebote vor allem, wenn weder Satellitenschüssel noch Kabelanschluss zur Verfügung stehen. Denn DSL reicht aus, um die volle Bandbreite der Sender inklusive PayTV und im Fall von T-Home sogar Premiere inklusive Bundesliga zu empfangen – davon können DVB-T-Nutzer ansonsten nur träumen.

Auch die kostenpflichtigen Zusatzprogramme aus verschiedenen Sparten oder in verschiedenen Sprachen können das ausschlaggebende Argument sein. Wichtig auf jeden Fall: Am Receiver sollte man nicht sparen. Denn ansonsten steht doch wieder ein PC im Wohnzimmer.

Neueste Kommentare 

4 Kommentare zu T-Home, Arcor Digital-TV & Alice: was IPTV bietet und kostet

  • Am 4. Mai 2009 um 16:07 von BrasKut

    Schlechter Beitrag
    Der Beitrag ist schlecht recherchiert, bei Alice gibt es kostenlose Filme und auch die Programmübersicht ist nicht richtig. Eine Nachbesserung wäre allen Anbietern gegenüber mehr als angebracht!

  • Am 4. Mai 2009 um 16:18 von Daniel Schraeder

    Re: Schlechter Beitrag
    Hallo BrasKut,

    wie bei allen unseren Storys geben wir uns bei der Recherche größte Mühe. Die Senderliste beispielsweise gibt Alice wie folgt an – das entspricht unserer Tabelle: Sender bei Alice

    Wenn Sie konkrete Abweichungen finden sollten, sind wir für einen Hinweis dankbar und werden den Beitrag umgehend korrigieren.

    Zum Thema PayTV: Es ist richtig, dass Alice ausgewählte Filme kostenlos zur Verfügung stellt – das Angebot ist hier allerdings sehr eingeschränkt. So bietet der Alice derzeit genau einen Film gebührenfrei an.

    Wir haben die Tabelle entsprechend ergänzt.

    Beste Grüße
    Daniel Schraeder,
    CNET.de

  • Am 5. Mai 2009 um 14:31 von Peter

    Alice Free Movies
    Hallo,

    ich habe Alice TV mit der Box, da sind immer viele Filme gratis (nicht nur einer wie online dargestellt) Wall-E ist allerdings der neueste.

    LG

    Peter

  • Am 5. Mai 2009 um 19:00 von Daniel Schraeder

    Re: Alice Free Movies
    Hi Peter,

    danke für den Hinweis – wir haben natürlich die Informationen der Webseite übernommen, wo derzeit lediglich ein Film dargestellt wird.

    Beste Grüße
    Daniel Schraeder, CNET.de

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *