Gratis-Software zum Video-Konvertieren – endlich auf iPod & Co. Filmchen schauen

Zehn Minuten später ist das Zehn-Minuten-Kurzfilmchen umgewandelt. Wir machen die Probe aufs Exempel. Jetzt lässt sich die Datei problemlos per Drag and drop ins iTunes-Fenster ziehen. Die Apple-Software fügt das Video in die Library hinzu, kurz darauf läuft Elephants Dream auf dem iPhone.


iTunes frisst das neue Video ohne Probleme.

Damit sollte keine Langeweile auf der Bahnfahrt auftreten. Aber vorsicht, das Umcodieren ist zeitintensiv: Bis ein zweistündiger Kinofilm im richtigen Format vorliegt, können – abhängig vom Eingangs- und Ausgangscodec – gut und gerne zwei Stunden vergehen. In letzter Minute vor der Abreise schnell vier Staffeln Lost umwandeln? Das könnte knapp werden.

Allerdings gibt es auf diesem Planeten mehr tragbare Videogeräte als das iPhone und den Cowon S9. Wir haben für sämtliche aktuellen Player, die eine Bilddiagonale von mindestens zwei Zoll aufweisen, recherchiert, welches Videoformat am meisten Sinn ergibt. Die Tabelle gibt eine Übersicht der wichtigsten Parameter für die Software Super.

Tabelle anzeigen:

Hersteller Apple Apple Archos Archos Cowon Cowon Cowon Hersteller Creative Creative iRiver iRiver iRiver iRiver Philips Hersteller Samsung Samsung Samsung Sandisk Sony Sony Sony Hersteller
Modell iPhone, iPod Touch iPod Nano, Classic 405 605, 705 D2, D2+ S9 O2 Modell Zen Zen X-Fi Spinn P7 E100 L-Player GoGear Opus Modell YP-P2 YP-P3 YP-Q2 Sansa View E-Serie S-Serie A-Serie Modell
Unterstützte Videocodecs H.264/AVC, MPEG-4 H.264/AVC, MPEG-4 MPEG-4, WMV9 MPEG-4, WMV9 MPEG-4, WMV9 WMV9, XviD, DivX DivX, WMV9, MPEG-4, XviD, H.264/AVC, MJPEG Unterstützte Videocodecs WMV9, DivX, XviD WMV9, MPEG-4, DivX, XviD MPEG-4, WMV9, XviD MPEG-4, DivX, WMV9, H.264/AVC MPEG-4, WMV9, XviD MPEG-4, WMV9, XviD MPEG-4, WMV9 Unterstützte Videocodecs MPEG-4, WMV9 MPEG-4, WMV9, OGG MPEG-4, WMV9, OGG MPEG-4, WMV, H.264/AVC H.264/AVC, MPEG-4, WMV9 H.264/AVC, MPEG-4, WMV9 H.264/AVC, MPEG-4 Unterstützte Videocodecs
Displayauflösung 480 x 320 Pixel 320 x 240 Pixel 320 x 240 Pixel 800 x 480 Pixel 320 x 240 Pixel 480 x 272 Pixel 480 x 272 Pixel Displayauflösung 320 x 240 Pixel 320 x 240 Pixel 480 x 272 Pixel 480 x 272 Pixel 320 x 240 Pixel 320 x 240 Pixel 320 x 240 Pixel Displayauflösung 480 x 272 Pixel 480 x 220 Pixel 320 x 240 Pixel 320 x 240 Pixel 320 x 240 Pixel 320 x 240 Pixel 320 x 240 Pixel Displayauflösung
Seitenverhältnis 3:2 3:2 3:2 16:9 3:2 16:9 16:9 Seitenverhältnis 3:2 3:2 16:9 16:9 3:2 3:2 3:2 Seitenverhältnis 16:9 20:9 3:2 3:2 3:2 3:2 3:2 Seitenverhältnis
Output Container Apple – iPod/iPhone (mp4) Apple – iPod/iPhone (mp4) avi avi avi avi avi Output Container avi avi avi avi avi avi avi Output Container avi avi avi avi mp4 mp4 mp4 Output Container
Output Video Codec automatisch festgelegt automatisch festgelegt MPEG-4 MPEG-4 MPEG-4 DivX H.264/AVC Output Video Codec DivX MPEG-4 MPEG-4 MPEG-4 MPEG-4 MPEG-4 MPEG-4 Output Video Codec MPEG-4 MPEG-4 MPEG-4 H.264/AVC H.264/AVC H.264/AVC H.264/AVC Output Video Codec
Output Audio Codec automatisch festgelegt automatisch festgelegt MP3 MP3 MP3 MP3 AAC-LC Output Audio Codec MP3 MP3 MP3 MP3 MP3 MP3 MP3 Output Audio Codec MP3 MP3 MP3 AAC-LC AAC-LC AAC-LC AAC-LC Output Audio Codec
Video Scale Size automatisch festgelegt 320 x 240 320 x 240 704 x 576 320 x 240 480 x 272 480 x 272 Video Scale Size 320 x 240 320 x 240 480 x 272 480 x 272 320 x 240 320 x 240 320 x 240 Video Scale Size 480 x 272 480 x 220 320 x 240 320 x 240 320 x 240 320 x 240 320 x 240 Video Scale Size
Aspect automatisch festgelegt automatisch festgelegt 3:2 16:9 3:2 16:9 16:9 Aspect 3:2 3:2 16:9 16:9 3:2 3:2 3:2 Aspect 16:9 20:9 3:2 3:2 3:2 3:2 3:2 Aspect
Frame/Sec automatisch festgelegt automatisch festgelegt 30 fps 30 fps 30 fps 30 fps 30 fps Frame/Sec 30 fps 30 fps 30 fps 30 fps 30 fps 30 fps 30 fps Frame/Sec 30 fps 30 fps 30 fps 30 fps 30 fps 30 fps 30 fps Frame/Sec
Sampling Freq (Audio) automatisch festgelegt automatisch festgelegt 48000 48000 48000 48000 44100 Sampling Freq (Audio) 48000 48000 48000 48000 48000 48000 48000 Sampling Freq (Audio) 48000 48000 48000 44100 44100 44100 44100 Sampling Freq (Audio)

Fazit

Mit dem richtigen Werkzeug und ein paar Informationen vom Hersteller fällt es nicht schwer, die Videos aus nahezu jedem beliebigen Ausgangsformat in die richtige Form zu bringen – jedenfalls, solange es sich nicht um kopiergeschützte DVDs handelt. Lediglich hier versagt die kostenlose Software. Wer trotz dieser Anleitung Probleme mit dem Umkodieren seiner Videos ins richtige Format hat: Wir helfen gerne weiter.

Neueste Kommentare 

3 Kommentare zu Gratis-Software zum Video-Konvertieren – endlich auf iPod & Co. Filmchen schauen

  • Am 3. Juli 2009 um 18:55 von Mara Braun

    Iriver Clix 2
    Hallo, ich kann keine Videos richtig konvertieren mit Super. Wenn ich die angegebenen Einstellungen vornehme – AVI – MPEG4 – Mp3 – sehe ich zwar das Video, habe aber keinen Ton! Was mache ich evt. falsch?

    Danke, Mara

  • Am 8. Juli 2009 um 15:42 von Stefan Möllenhoff

    Re: Iriver Clix 2
    Hallo Mara,

    möglicherweise unterstützt der Iriver Clix 2 keine Videos, in denen der Ton als MP3 kodiert ist. Mit dem Audiocodec "vorbis" sollte es funktionieren.

    Über eine Nachricht, ob das Konvertieren geklappt hat, würden wir uns freuen. Sollte das nicht helfen, werden wir uns um ein Testgerät des Clix 2 bemühen und nach einer Lösung suchen.

    Beste Grüße,
    Stefan Möllenhoff, CNET.de

  • Am 15. April 2012 um 17:50 von Tasso Mulzer

    Virenfrei?!
    Bei mir schlägt AVIRA an und meldet einen TR/Crypt.CFI.Gen – sobald ich das Setup gestartet und die Sprache ausgewählt habe. Ist das gute Stück Software wirklich kostenlos UND virenfrei?!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *