Edifier geizt mit Bedienelementen: Lediglich Tasten für Lauter und Leiser befinden sich auf dem rechten Hochtöner. Es gibt weder Ein/Aus-Schalter noch separate Regler für Höhen und Tiefen. Dafür befindet sich im Lieferumfang eine stabile Tasche mit Reißverschluss. Sie ist innen mit Schaumstoff ausgekleidet und schützt die Klangkomponenten vor Stößen.


Der Subwoofer bietet lediglich drei Anschlüsse – Bedienelemente sucht man hier vergebens.

Leistung

Die richtige Ausrichtung vorausgesetzt, liefert das MP300 Plus einen ausgezeichneten Klang. Allerdings ist es nicht ganz einfach, die kleinen Lautsprecher in die korrekte Position zu bringen. Erstens müssen die kleinen Gehäuse so exakt wie möglich in Richtung Schädel zielen, und zweitens drehen sie sich aufgrund ihrer glatten Unterseite schnell aus der idealen Lage heraus.

Beim Übergang zwischen Höhen und Tiefen ist ein kleines „Tal“ im Frequenzspektrum wahrnehmbar. Der Bass von Blumentopfs Manfred Mustermann wirkt voluminös, aber nicht zu aufdringlich. Auch die kleinen Trommeln des Schlagzeugs klingen schön klar. Der dazwischenliegenden Stimme scheint allerdings ein wenig Volumen zu fehlen: Sie macht einen etwas zu flachen Eindruck.

Angesichts des wirklich günstigen Anschaffungspreises erstaunt das MP300 Plus durch seinen guten Sound. Allerdings gilt das nur für die Person, die direkt vor dem Notebook sitzt. Denn für die restlichen Anwesenden außerhalb des Sweet Spots klingt das System deutlich unspektakulärer.

Fazit

Für 50 Euro bekommt man bei Edifier also ein stylisch aussehendes, kleines Lautsprechersystem, das auf kurze Distanz durchaus überzeugt. Um ein ganzes Zimmer mit Sound zu versorgen, reicht das MP300 Plus allerdings nur im Notfall aus. Wer sich vor seinem Notebook oder Desktop-PC beschallen lassen möchte und sich nicht allzu viel bewegt, trifft mit dem schicken Dreiteiler sicherlich eine gute Entscheidung.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Laptop-Soundsystem Edifier MP300 Plus: toller Klang für eine Person

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *