Multikultureller Blackberry: World Edition 8830

von Daniel Schraeder am , 17:37 Uhr

Research in Motion, die Company hinter Blackberry, scheint fleißig zu sein. Innerhalb kurzer Zeit kamen Pearl, 8800 sowie Curve – und nun gibt es, wenn auch bislang nur in den USA, den 8830 World Edition.

Er unterscheidet sich nur im Detail von seinem Bruder 8800: Er funkt nicht nur in GSM-, …

Blackberry World Edition 8830Research in Motion, die Company hinter Blackberry, scheint fleißig zu sein. Innerhalb kurzer Zeit kamen Pearl, 8800 [1] sowie Curve [2] – und nun gibt es, wenn auch bislang nur in den USA, den 8830 World Edition.

Er unterscheidet sich nur im Detail von seinem Bruder 8800: Er funkt nicht nur in GSM-, sondern auch in CDMA-Netzen. So sind seine Besitzer in insgesamt 157 Ländern weltweit erreichbar; der Empfang von E-Mails klappt in immerhin 62 Ländern. Für den schnelleren Datenverkehr unterstützt der 8830 auch EDGE.

Sonst ähnelt der World Edition dem 8800 sehr: 2,6-Zoll-Display, Tastatur, Navigations-Trackball sind an Bord. Statt Kamera gibt es einen stärkeren Akku: Er erlaubt Standby-Zeiten bis zu 216 Stunden. (dsc)

Artikel von CNET.de: https://www.cnet.de

URL zum Artikel: https://www.cnet.de/41202835/multikultureller-blackberry-world-edition-8830/

URLs in this post:

[1] 8800: https://www.cnet.de/tests/pda/0,39030936,39153876,00/der+grosse+bruder+des+pearl+im+test+blackberry+8800.htm

[2] Curve: https://www.cnet.de/tests/handy/0,39030932,39154140,00/schon+getestet+blackberry+curve+8300.htm

[3] Blackberry World Edition 8830: https://www.cnet.de/39154671/blackberry-world-edition-8830/?pid=1#sid=41202835