Mainnav MW-705: GPS-Empfänger fürs Handgelenk

von Daniel Schraeder am , 14:39 Uhr

Etwas klobig wirkt sie ja, die Mainnav MW-705. Eine Armbanduhr, die neben Zeit und Datum auch die GPS-Koordinaten ihres Trägers anzeigt (und vermutlich gleich noch dessen Muskeln trainiert, so dick, wie sie aussieht…).

Die Tatsache des integrierten Satelliten-Empfängers ist ja nichts neues …

GPS-Uhr Mainnav MW-705Etwas klobig wirkt sie ja, die Mainnav MW-705. Eine Armbanduhr, die neben Zeit und Datum auch die GPS-Koordinaten ihres Trägers anzeigt (und vermutlich gleich noch dessen Muskeln trainiert, so dick, wie sie aussieht…).

Die Tatsache des integrierten Satelliten-Empfängers ist ja nichts neues – erst vor zwei Tagen tauchte hier in Alpha mit der RGPS-300 [1] ein solches Gerät für Sportler und – insbesondere – Golfer auf.

Gemein ist allen Armband-GPS-Empfängern bislang, dass eine vollständige Navigation noch fehlt. Kartendaten gibt es nicht, Routenberechnung erst recht nicht. Hier geht Mainnav zumindest den richtigen Schritt. Auch die MW-705 kann zwar nicht navigieren, gibt die Koordinaten aber wie eine GPS-Maus per Bluetooth frei. Und somit können dann Programme auf Notebooks, PDAs oder Handys die Routenberechnung übernehmen. Sogar kostenlos [2]. (dsc)

Artikel von CNET.de: https://www.cnet.de

URL zum Artikel: https://www.cnet.de/41203262/mainnav-mw-705-gps-empfaenger-fuers-handgelenk/

URLs in this post:

[1] RGPS-300: http://cgi.cnet.de/alpha/artikel/uhren/200708/rgps-300-wo-ist-das-loch-fur-golfer.htm

[2] kostenlos: https://www.cnet.de/digital-lifestyle/insider/0,39031882,39153118,00/navigon+mobile+navigator+so+klappt+die+installation.htm