Loewe Connect: Fernseher mit Netzwerk-Media-Player

von Daniel Schraeder am , 13:17 Uhr

Loewe hat mit der Connect-Reihe Fernseher für den vernetzten Haushalt vorgestellt. Die Flachbildschirme verfügen über einen USB-Anschluss zum direkten Anschließen von Digitalkameras, USB-Sticks, Flash-Kartenlesern oder Handys und können Fotos, Bilder und Musik so ohne Umweg über den Computer …

Loewe Connect: Fernseher mit LAN und Media PlayerLoewe hat mit der Connect-Reihe Fernseher für den vernetzten Haushalt vorgestellt. Die Flachbildschirme verfügen über einen USB-Anschluss zum direkten Anschließen von Digitalkameras, USB-Sticks, Flash-Kartenlesern oder Handys und können Fotos, Bilder und Musik so ohne Umweg über den Computer direkt anzeigen beziehungsweise abspielen.

Darüber hinaus gibt es in den Modellen der Connect-Media-Reihe eine Netzwerkschnittstelle, über die der Fernseher freigegebene Medien bezieht. Filme, die auf einer Festplatte im Netz liegen, muss man also nicht auf CD oder DVD brennen, um sie wiedergeben zu können.

Der Fernseher stellt Bilder laut Loewe [1] in Full-HD-Auflösung (1920 x 1080) dar. Zwei HDMI-Eingänge, ein D-Sub-Anschluss sowie diverse weitere analoge Eingänge sorgen für den Kontakt zu DVD- oder HD-Playern, Spielekonsolen, Settop-Boxen oder Computern. Optional gibt es Wireless LAN und eine integrierte Festplatte zum direkten Aufzeichnen von Fernsehsendungen; außerdem einen integrierten Digital- oder Satellitenreceiver mit CI-Slot für die Entschlüsselung von Pay-TV.

Die Geräte gibt es in 32, 37 und 42 Zoll. Sie sind in Silber sowie in hochglänzendem Schwarz und Weiß erhältlich. (dsc)

Artikel von CNET.de: https://www.cnet.de

URL zum Artikel: https://www.cnet.de/41203339/loewe-connect-fernseher-mit-netzwerk-media-player/

URLs in this post:

[1] laut Loewe: http://www.loewe.de/index.php?seite=pressemitteilung_detail_de&navigation=2489&root=53&system_id=64768&com=detail