Gigantor: Digitaler Bilderrahmen mit 15-Zoll-Display

von Daniel Schraeder am , 12:37 Uhr

„Gigantor“ wirkt auf den ersten Blick schon übertrieben für einen 15 Zoll messenden digitalen Bilderrahmen. In Anbetracht der kleinen Standardmodelle aus dem Geizmarkt mit 7 oder 8 Zoll und grobpixeligen Auflösungen aus den Anfängen der Gameboy-Zeit kann Gigantor dennoch punkten. Sein Panel löst …

Gigantor: Digitaler Bilderrahmen„Gigantor“ wirkt auf den ersten Blick schon übertrieben für einen 15 Zoll messenden digitalen Bilderrahmen. In Anbetracht der kleinen Standardmodelle aus dem Geizmarkt mit 7 oder 8 Zoll und grobpixeligen Auflösungen aus den Anfängen der Gameboy-Zeit kann Gigantor dennoch punkten. Sein Panel löst 1024 mal 768 Punkte auf – das reicht für ein scharfes Foto.

Ansonsten verhält sich der Bilderrahmen wie jeder andere auch. Ohne dass ein PC nötig wäre, holt er sich Fotos, Filmchen und Musik von Speichersticks und -Karten, um sie dann diashowmäßig – auf Wunsch auch mit musikalischer Hinterlegung – abzuspielen. Bilder dürfen im BMP- oder JPG-Format vorliegen, Musik mit MP3-Kodierung und Videos als MPEG1, 2 oder 4.

Mit dem Preis von 250 Dollar ist das Gerät auch nicht viel teurer als diverse Marken-Bilderrahmen mit halber Auflösung, vor allem beim derzeitigen Dollarkurs. Thinkgeek [1] hat den Gigantor im Angebot. (dsc / Foto: Thinkgeek)

Artikel von CNET.de: https://www.cnet.de

URL zum Artikel: https://www.cnet.de/41203712/gigantor-digitaler-bilderrahmen-mit-15-zoll-display/

URLs in this post:

[1] Thinkgeek: http://www.thinkgeek.com/electronics/cameras/96a6/