USB-Maus mit Staubsauger

von Yvonne Göpfert am , 10:09 Uhr

Japan ist doch immer für abgefahrene Gadgets gut. Jüngste Bereicherung aus dem Sortiment nur bedingt nützlicher USB-Geräte: die Staubsaugermaus. Sie verrichtet ihren ganz normalen Dienst und leitet mit Klick und Doppelklick alle Befehle brav an den Rechner weiter. Dazu besitzt die üblichen drei …

USB-Maus mit integriertem StaubsaugerJapan ist doch immer für abgefahrene Gadgets gut. Jüngste Bereicherung aus dem Sortiment nur bedingt nützlicher USB-Geräte: die Staubsaugermaus [1]. Sie verrichtet ihren ganz normalen Dienst und leitet mit Klick und Doppelklick alle Befehle brav an den Rechner weiter. Dazu besitzt die üblichen drei Knöpfchen und einen optischen Sensor mit einer Auflösung von 800 dpi. Nebenbei übernimmt sie auch gleich noch die Rolle der Putzfee und saugt Asche, Staub und Krümel vom Schreibtisch. Das Staubsaugerbeutel-Fach befindet sich im Bauch der Maus und lässt sich zum Leeren herausziehen. Die Asche von zwei Kippen sollte die Maus wohl meistern, doch dann wird’s eng. Also: Müll raustragen nicht vergessen.

Wem so viel Sauberkeit und noch mehr der damit verbundene Krach auf die Nerven gehen: Der kleine Nager hat einen Schalter an der Seite, mit der sich die Staubsaugerfunktion abschalten lässt. Die Maus wird per USB mit dem Rechner verbunden und darüber mit Strom versorgt. Für etwa 13 Euro zu haben – das ist definitiv günstiger als eine Putzfrau. (yvo)

Artikel von CNET.de: https://www.cnet.de

URL zum Artikel: https://www.cnet.de/41204330/usb-maus-mit-staubsauger/

URLs in this post:

[1] Staubsaugermaus: http://thanko.jp/cleanermouse/