"My Dior" ist das Handy für Dior-Fans – und kostet 16.440 Euro

von Gerald Strömer am , 11:37 Uhr

Gerüchte über das erste Christian-Dior-Handy schwirren schon seit Monaten im Web herum. Nun wurde das vom Pariser Handy-Designer ModeLabs kreierte Klapp-Handy nach drei Jahren Entwicklungszeit offiziell vorgestellt.

Das „My Dior“-Handy kommt in zwei Versionen, die beide über einen …

Gerüchte über das erste Christian-Dior-Handy schwirren schon seit Monaten im Web herum. Nun wurde das vom Pariser Handy-Designer ModeLabs [1] kreierte Klapp-Handy nach drei Jahren Entwicklungszeit offiziell vorgestellt.

Das „My Dior“-Handy kommt in zwei Versionen, die beide über einen 2,6-zölligen Touchscreen und eine 2-Megapixel-Kamera verfügen. Der Unterschied zwischen den beiden? Das teurere Modell ist in Krokodilleder gehüllt und mit 640 Swarovski [2]-Kristallen mit insgesamt 3.251 Karat geschmückt.

Dafür legt man dann laut NewsLaunches auch schmucke 26.000 US-Dollar (rund 16.440 Euro) auf den Tisch. Das günstigere Modell könnt Ihr für lächerliche 5.000 US-Dollar (rund 3.165 Euro) Euer Eigen nennen. (gst / Quelle. NewsLaunches [3] via Crave [4])

Artikel von CNET.de: https://www.cnet.de

URL zum Artikel: https://www.cnet.de/41205096/my-dior-ist-das-handy-fuer-dior-fans-und-kostet-16-440-euro/

URLs in this post:

[1] ModeLabs: http://www.modelabs.com/

[2] Swarovski: http://www.swarovski.com/index/Web_DE/de

[3] NewsLaunches: http://www.newlaunches.com/archives/my_dior_peppered_with_swarovski_by_dior.php

[4] Crave: http://crave.cnet.com/8301-1_105-9962060-1.html