Dension Wi Drive macht Auto zum fahrenden WLAN-Hotspot

von Daniel Schraeder am , 16:37 Uhr

Densions Wi Drive ist eine Art WLAN-Erweiterung für Autos. Kommt man in die Reichweite seines kabellosen Netzwerkes, wenn das Fahrzeug in der Garage oder vor dem Haus steht, ist der Zugriff auf den Speicher des Wi Drives über den Computer möglich. So kann man beispielsweise seine MP3-Sammlung …

Dension Wi DriveDensions Wi Drive [1] ist eine Art WLAN-Erweiterung für Autos. Kommt man in die Reichweite seines kabellosen Netzwerkes, wenn das Fahrzeug in der Garage oder vor dem Haus steht, ist der Zugriff auf den Speicher des Wi Drives über den Computer möglich. So kann man beispielsweise seine MP3-Sammlung täglich zwischen PC und Auto synchronisieren.

Darüber hinaus kann man einen UMTS-USB-Stick an Wi Drive anschließen und macht sein Fahrzeug so zum fahrenden WLAN-Hotspot. Die Internet-Verbindung baut das Gerät dabei über das Handynetz auf und stellt den Zugang über WLAN beispielsweise im Biergarten oder am Baggersee anderen Geräten wie iPod Touch, Notebooks oder Netbooks zur Verfügung.

Auch der Zugriff auf Webradio im fahrenden Auto ist mit Densions Lösung möglich – in dem Fall gakuelt sie eine MP3-Datei vor, die vom Autoradio abgespielt wird. Der Anschluss von Wi Drive im Fahrzeug erfolgt über USB. Ist ein entsprechender Port nicht vorhanden, lässt er sich mit dem Gateway 500 [2] von Dension nachrüsten. CeBIT-Besucher finden den Dension-Stand (F34) in Halle 15. (dsc / Bild: Dension)

Artikel von CNET.de: https://www.cnet.de

URL zum Artikel: https://www.cnet.de/41207019/dension-wi-drive-macht-auto-zum-fahrenden-wlan-hotspot/

URLs in this post:

[1] Densions Wi Drive: http://www.dension.com/index.php?pageID=209

[2] Gateway 500: http://www.dension.com/index.php?pageID=11