Leistung

Die Sprachqualität des Quad-Band-Smartphones macht einen guten Eindruck. Es treten weder Rauschen noch Verzerrungen auf. Auch das Abrufen von Informationen über den Sprachcomputer einer Luftlinie stellt kein Problem dar. Unsere Gesprächspartner berichteten ebenfalls nur gutes über die Verbindungsqualität.

Aktivieren wir die integrierte Freisprecheinrichtung bemerken die Personen am anderen Ende der Leitung praktisch keinen Unterschied – das beeindruckt. Allerdings klingt der Lautsprecher etwas flach und entfernt. Der Curve 8520 verbindet sich problemlos mit den Bluetooth-Headsets Logitech Mobile Traveller Bluetooth und Motorola S9 Bluetooth Active.

Der RIM Blackberry Curve 8520 ist ein ordentliches Gerät, das während unserer gesamten Testperiode keinerlei Fehler aufwies. Obwohl sich das Smartphone nur über EDGE mit dem Internet verbindet, macht das Surfen einen erstaunlich flotten Eindruck. Bis CNET.com vollständig geladen ist, vergehen etwa 55 Sekunden. Die Mobile-Seite von CNN dagegen steht nach lediglich 7 Sekunden zur Verfügung, die Smartphone-Version der ESPN-Homepage nach 17 Sekunden. Das Herunterladen erfordert allerdings etwas Geduld: Der Download einer 1,5 MByte großen Anwendung nimmt 3 Minuten und 30 Sekunden in Anspruch.

Seinen Saft bezieht das Smartphone aus einem 1150 mAh fassenden Lithium-Ionen-Akku. Damit soll eine Gesprächszeit von 4,5 Stunden und eine Standbyzeit von 17 Tagen möglich sein. Sobald uns die Laborergebnisse zur Akkulaufzeit vorliegen, werden wir diesen Test updaten.

Fazit

Der RIM Blackberry Curve 8520 überzeugt uns durch eine fehlerlose Vorstellung. Wer auf UMTS und GPS verzichten kann, erhält mit dem Smartphone ein zuverlässiges und flottes Arbeitstier. Der Preis sollte zudem auch stimmen, da sich das Handy ausstattungstechnisch unter dem derzeit rund 330 Euro teuren Curve 8900 ansiedelt.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu RIM Blackberry Curve 8520: tolles Business-Smartphone

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *