Zu den abgespielten Stücken sucht sich der Zune HD automatisch diverse Informationen aus dem Internet, beispielsweise Fotos und biografische Informationen von Interpreten sowie ähnliche Bands. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Song aus dem Zune Marketplace oder den Abgründen des Internets stammt. Das Blättern durch die eigene Musiksammlung erinnert von der Optik her stark an Last.FM. Während der Wiedergabe führt ein Tippen auf den Button „Related Artists“ direkt in die mobile Version des Zune Marketplace. Hier lassen sich die Lieder wahlweise streamen oder kaufen. Allerdings funktioniert das nur, wenn der Player über WLAN mit dem Internet verbunden ist.

Apropos WLAN und Internet – der Webbrowser ist fantastisch. Seit dem iPhone hat uns kein einziger mobiler Browser derart beeindruckt. Die Ladezeiten von Seiten sind kurz, und das Navigieren durchs World Wide Web läuft ebenso flüssig ab wie auf den Apple-Geräten. Die Onscreen-Tastatur besitzt – wie die von iPhone und iPod Touch – einen Vergrößerungseffekt beim Tippen.

Die einzige schlechte Nachricht ist hier, dass die Software kein Flash unterstützt. Damit fällt YouTube flach. Facebook und Twitter dagegen funktionieren einwandfrei. Allerdings ist die Firmware auf unserem Demogerät noch nicht final. Wir sind gespannt, was sich bis zum Verkaufsstart noch tun wird.

Ausblick

Wir hatten leider nicht besonders viel Zeit, um uns alle Features im Detail anzusehen. Einen Preis wollten uns die Microsoft-Mitarbeiter ebenfalls noch nicht verraten. Den ungläubigen Blicken nach zu urteilen, als wir den Preis des Sony NWZ-X1050 ansprechen, dürfte der Zune HD ein Stück günstiger sein. In den USA kommt der Player diesen Herbst in den Handel. Ein Marktstart für Deutschland ist nicht geplant. Angesichts der Tatsache, dass in der elektronischen Bucht eBay ein paar Handvoll Zunes treiben, dürften dort gegen Ende des Jahres auch hierzulande ein paar HD-Modelle ins Netz gehen. Petri Heil!

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Microsoft Zune HD: geniales AMOLED-Display, toller Webbrowser

  • Am 11. August 2010 um 16:14 von Bubi

    Ich habe ihn
    Ich habe es mittlerweile aufgegeben, die Vermarktungspolitik von Microsoft zu verstehen.
    Ich habe einen IPod Touch und einen Zune. Durch die unzähligen Apps hat Aplle natürlich einen Vorteil, aber mir ist der Zune einfach lieber. Surfen, Videos und das hervorragend gelöste Navigieren durch den Player sind deutlich überzeugender als das Pendant von Apple. Die Haptik ist auch besser und ja, das Teil sieht einfach viel edler und stylisher aus als der Touch, oder das phone. Was ich allerdings beim Zune vermisse ist ein kleiner Lautsprecher, wie er bei anderen Playern zum Standart gehört.
    Insgesamt ist es völlig unverständlich, dass Microsoft dieses edle Teil nicht auf den deutschen Markt bringt. Ab wie eingangs erwähnt, Microsofts Marktstrategien sind für den schnöden User oft nicht nachzuvollziehen. Der Zune HD, wäre mit Sicherheit ein Bestseller. Allein der Blick auf das hyperedle Design der Platinum Edition entzückt. Die Bedienung ist wie ein multimedialer Orgasmus. Ich habe ihn Gott sei Dank, aber das er der deutschen/europäischen Klientel vorenthalten wird ist enttäuschend.

  • Am 18. November 2010 um 21:43 von Peter Steinegger

    Ich habe ihn seit heute
    Ich habe den Zune HD (Black mit 64GB). Bin schon lange gegen die Abzockerei von Apple, das was Microsoft früher geboten hat, mach heute Apple.

    Zum Zune HD
    – super Design
    – intuitive Bedienung –> so macht es Spass!
    – mit Zune-Software auf dem PC einfach zu synchronisieren, meine Festplatte wurde nach der Installation sofort nach Musik, Videos & Bilder automatisch durchsucht. Ich habe meine CD’s vor langer Zeit mit dem Windows Media Player gerippt. Zune hat diese ohne Probleme erkannt (mit Foto Interpret, etc.), sogar meine alten Wiedergabelisten sind automatisch übernommen worden.
    – Soundqualität überzeugt
    – Grafik top

    Den Marktplatz habe ich bis jetzt noch nicht ausprobiert. Werde an dieser Stelle meine Meinung darüber aber gerne zu einem späteren Zeitpunkt abgeben.

    klare Kaufempfehlung!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *