Apple gegen Windows: MacBook Pro vs. PC

Runde 8Selbstverständlich gibt der Markt günstigere Windows-Notebooks als MacBooks her. Doch die entscheidende Frage ist das Preisleistungsverhältnis. Apple-Notebooks bringen eine ordentliche Hardware-Ausstattung mit und kommen mit einem Software-Paket, für das Windows-User hunderte von Euro auf den Tisch blättern müssen.

Wir konzentrieren uns auf unsere Grundvoraussetzung: Welcher Laptop ist besser, wenn wir sowohl PC als auch MacBook mit den gleichen Komponenten konfigurieren? Von diesem Gesichtspunkt aus unterbietet das Asus-Notebook den Apple-Rechner mit umgerechnet rund 1100 gegenüber 1400 Euro deutlich. Zu dem Preis des MacBook Pro kommen im Falle einer Garantieverlängerung außerdem weitere 250 Euro dazu.

Mac: 5 – Windows: 3
Wenn es nur um den Anschaffungspreis geht, gewinnt das Asus-Notebook mit Windows Vista.

  Runde 1 Runde 2 Runde 3 Runde 4 Runde 5 Runde 6 Runde 7 Runde 8
Apple                
Asus                

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Apple gegen Windows: MacBook Pro vs. PC

  • Am 21. Mai 2010 um 08:35 von Florian

    Wo finde ich den Bericht?
    Hallo,

    gibts es schon den hier angesprochenen Vergleich vom Snow Leopard und Windows 7?
    Grüße!

    • Am 21. Mai 2010 um 11:04 von Daniel Schraeder

      AW: Wo finde ich den Bericht?
      Hallo Florian,

      wir haben den angekündigten Vergleich leider noch nicht umgesetzt. Weitere Infos zum Thema gibt es aber zum Beispiel bei unseren amerikanischen Kollegen von CNET.com: http://reviews.cnet.com/8301-31012_7-10319612-10355804.html

      Beste Grüße
      Daniel Schraeder, CNET.de

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *