IAA 2009 in Frankfurt: Elektroautos von "A" wie Audi bis "V" wie Volkswagen

von Stefan Möllenhoff am , 19:00 Uhr

Spätestens der Tesla Roadster hat eindeutig bewiesen: Elektroautos sind nicht zwangsläufig unförmige Kisten, die mit einer Höchstgeschwindigkeit von gefühlten drei Kilometern pro Stunde den Verkehr aufhalten. Ganz im Gegenteil – der amerikanische Sportwagen zeigt selbst dem einen oder anderen …

Elektroautos auf der IAA 2009 in FrankfurtSpätestens der Tesla Roadster hat eindeutig bewiesen: Elektroautos sind nicht zwangsläufig unförmige Kisten, die mit einer Höchstgeschwindigkeit von gefühlten drei Kilometern pro Stunde den Verkehr aufhalten. Ganz im Gegenteil – der amerikanische Sportwagen zeigt selbst dem einen oder anderen Porsche oder Ferrari, wo der Hammer hängt.

Auf der diesjähigen Automesse IAA in Frankfurt ist klar zu sehen, dass der Trend zum Elektroauto kaum noch zu stoppen ist. Eine ganze Reihe namhafter Hersteller, darunter Audi, VW, Peugeot, Brabus, Renault, Mitsubishi und natürlich Tesla, präsentieren mehr oder weniger sportliche Boliden, die komplett ohne Benzin oder Diesel auskommen. Einen Vorgeschmack darauf, was unsere Straßen in zwei bis drei Jahren bevölkern wird, bietet die folgende Bildergalerie. (Foto: CBS Interactive)

Artikel von CNET.de: https://www.cnet.de

URL zum Artikel: https://www.cnet.de/41509965/iaa-2009-in-frankfurt-elektroautos-von-a-wie-audi-bis-v-wie-volkswagen/

URLs in this post:

[1] Die Elektroautos kommen: neue Akkuflitzer auf der IAA in Frankfurt: https://www.cnet.de/41509964/die-elektroautos-kommen-neue-akkuflitzer-auf-der-iaa-in-frankfurt/?pid=1#sid=41509965