Neue Handys im Oktober: Palm Pre, HTC Touch 2, Nokia N97 Mini & mehr

Sony-Ercisson-Fans, denen das Satio zu sperrig ist, sollten sich das Aino ansehen. Das Touchscreen-Smartphone bringt immerhin eine 8-Megapixel-Kamera mit vielfältigen Fotofunktionen mit. Beim Display muss sich der Nutzer allerdings mit 3,0 statt 3,5 Zoll begnügen.

Eine Besonderheit des Aino ist die Remote-Play-Funktion – damit kommuniziert das Smartphone mit der Playstation 3. Um das Feature zu nutzen, muss das Handy via WLAN oder UMTS mit dem Internet verbunden sein. Danach lassen auf der Konsole gespeicherte Fotos, Videos und Musiktitel über das Handy ansehen beziehungsweise anhören.

Wie das Satio bietet das Aino WLAN, HSDPA und GPS. Beim Speicher hat Sony Ericsson nur unwesentlich gespart: Das Aino kommt mit zu vernachlässigenden 55 MByte, die ebenfalls per microSD-Karte erweiterbar sind.

Technische Daten Sony Ericsson Aino
Größe 10,4 x 5,0 x 1,6 cm
Gewicht 134 g
Display 3 Zoll; 240 x 432 Pixel Auflösung
Kamera 8,1 Megapixel
MP3-Player ja
Akku 950 mAh
Akkulaufzeit GSM-Netz Sprechzeit: 13 Stunden; Standby-Zeit: 15 Tage
Frequenzbänder GSM-Netz Quad-Band: 850/900/1800/1900 MHz
UMTS ja
HSDPA ja; bis zu 7,2 MBit/s
HSUPA ja; bis zu 2 MBit/s
WLAN ja
GPS ja
integrierter Speicher 55 MByte
Speichererweiterung microSD-Karte
Preis 549 Euro ohne Vertrag (Stand 30.09.2009)
Anbieter alle Netzbetreiber

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Neue Handys im Oktober: Palm Pre, HTC Touch 2, Nokia N97 Mini & mehr

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *