Samsung nutzt das gleiche Menüsystem wie bei seinen anderen LED-Modellen. Es gehört zu den besten auf dem Markt. Texte sind groß und gut lesbar. Der fast den gesamten Bildschirm bedeckende Hintergrund ist bläulich und halb transparent. Die Bedienung ist einfach, und Texte am unteren Displayrand erklären einzelne Menüpunkte. Zudem ist das Menü kontextabhängig aufgebaut, wodurch es je nach Aktivität mehr Optionen einblendet.


Das Design des Menüs passt gut zu dem des Fernsehers.

Die Fernbedienung des 55B8500 unterscheidet sich etwas von der seiner kleineren Brüder. Sie setzt nicht auf eine Infrarot-Kommunikation, sondern funkt Befehle an das TV-Gerät. Dadurch funktioniert die Bedienung ohne Sichtkontakt und sogar von einem anderen Zimmer aus. In unserem Test zeigen sich die Vorteile der Technik. Nach eine einfachen Verbinden mit dem Fernseher klappt die Steuerung schnell und absolut störungsfrei.


Die Fernbedienung überträgt Signale ohne Sichtkontakt mittels Funk.

Außerdem besitzt die Fernbedienung ein Scrollrad. Wir sind eigentlich keine Freunde dieses Aufbaus. Das Bedienelement funktioniert zwar besser als die meisten anderen, dennoch braucht es oft einen halbe Runde, bis das Menü reagiert. Besonders in Zusammenhang mit den schwerfälligen Widgets führt das leicht zu Wutausbrüchen. Sonst gibt es an der Fernbedienung aber fast nichts auszusetzen. Die Knöpfe sind groß und hinterleuchtet. Zudem unterscheiden sie sich durch unterschiedliche Formen und Größen. Besonders praktisch ist die Tools-Taste: Sie bietet jederzeit Zugriff auf das elektronische Handbuch, die Bild- und Ton-Modi, den Sleep-Timer und die Kontrolle für Bild-im-Bild. Lediglich die klavierlackschwarze Oberfläche stört etwas, da sie Fingerabdrücke und Schmutz magisch anzieht. Zusätzlich zur normalen Fernbedienung legt der Hersteller dem Gerät noch eine kleine Fernbedienung in Form eines Hockey-Pucks bei. Allerdings ist sie annähernd nutzlos, da sie lediglich TV-Kanäle umschaltet, die Lautstärke reguliert und den Fernseher ein- oder ausschaltet.


Samsung liefert diese Zweit-Fernbedienung mit. Allerdings regelt sie nur Programm und Lautsträrke.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu LED-TV Samsung 55B8500: bester Fernseher des Jahres

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *