Fazit

Die Samsung ST550 ist eine tolle kleine Kamera. Dennoch können wir sie nicht für jeden empfehlen. Wer lieber hinter als vor der Kamera steht, wird von dem zweiten Display nicht sonderlich viel haben. Außerdem ist der Touchscreen, so flott er auch reagiert, sicherlich nicht Jedermanns Geschmack. Die superkompakte Samsung sticht mit ihrem Design und ihrer Ausstattung aus der Masse heraus und bringt einen tatsächlichen Mehrwert mit – anstelle von sinnbefreitem Schnickschnack.

Geschwindigkeit (in Sekunden)
(kürzere Balken bedeuten bessere Leistung)

Zeit bis zur ersten Aufnahme   
Zeit zwischen zwei Aufnahmen (mit Blitz)   
Zeit zwischen zwei Aufnahmen (ohne Blitz)   
Auslöseverzögerung (Zwielicht)   
Auslöseverzögerung (Tageslicht)   

Canon IXUS 110 IS

1.4 
3.8 
2.4 
0.6 
0.4 

Sony Cyber-shot DSC-T900

1.4 
2.2 
1.4 
0.7 
0.4 

Samsung ST550

1.5 
2.6 
2 
0.7 
0.5 

Canon IXUS 200 IS

1.6 
4.5 
3.1 
0.8 
0.5 

Nikon Coolpix S70

2 
2.7 
2.1 
1 
0.6 

Serienbildgeschwindigkeit (in fps)
(längere Balken bedeuten bessere Leistung)

Samsung ST550

0.9 

Nikon Coolpix S70

0.4 

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Samsung ST550: innovative Kompaktkamera mit zwei Displays

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *