CeBIT 2010: S&J zeigt Soundsystem fürs Fahrrad namens Bike Speaker

von Stefan Möllenhoff am , 16:36 Uhr

In Deutschland ist alles geregelt und vieles mit Strafen versehen – so darf man beispielsweise während dem Fahrradfahren keine Kopfhörer auf beziehungsweise Ohrstöpsel in den Lauschern haben, sollten sie das Wahrnehmungsvermögen beeinträchtigen. Bestrafung für strampelnde Musikfans, die auf …

S&J Bike SpeakerIn Deutschland ist alles geregelt und vieles mit Strafen versehen – so darf man beispielsweise während dem Fahrradfahren keine Kopfhörer auf beziehungsweise Ohrstöpsel in den Lauschern haben, sollten sie das Wahrnehmungsvermögen beeinträchtigen. Bestrafung für strampelnde Musikfans, die auf konfliktsuchende Polizisten treffen: je nach Laune 5 bis 15 Euro. Klar, das ist nicht die Welt, nervig aber allemal. Zudem man sich ja auch in Lautstärkebereichen bewegen kann, in denen auch herannahende Autos noch ins Bewusstsein dringen. Aber gut, der Staat sorgt ja lieber selbst mittels Gesetzen für das Wohlergehen seiner Bürger als dass er ihnen ausreichend Hirnschmalz zutraut.

Ein Gesetz gegen das Musikhören auf dem Fahrrad mittels Lautsprechern gibt es glücklicherweise noch nicht. Das nutzt der koreanische Hersteller S&J aus und bringt mit dem Bike Speaker ein Soundssystem für den Drahtesel auf den deutschen Markt. Neben der Lieblingsmusik vom iPod spielen die 2 Watt starken Klangwürfel auch UKW-Radio ab und bieten Uhr und Stoppuhr.

Wer den Bike Speaker probehören möchte, findet S&J auf der CeBIT in Halle 16 im Korea-Pavillon an Stand E01(14). Aber schnell – wer weiß, wann das nächste Gesetz verabschiedet wird.

Artikel von CNET.de: https://www.cnet.de

URL zum Artikel: https://www.cnet.de/41527850/cebit-2010-s-j-zeigt-soundsystem-fuers-fahrrad-namens-bike-speaker/