Spartipps der Woche: Kompaktanlage, HD-Media-Player und Bilderrahmen

von Friedrich Schmidt am , 17:57 Uhr

Wer auf der Suche nach einer günstigen Kompaktanlage mit iPod-Dock ist, wird diese Woche fündig. Preiswert erhältlich ist außerdem ein Media Player, der Videos, Bilder und Musik unkompliziert ins Wohnzimmer bringt. Weitere beachtenswerte Technik-Highlights sind diese Woche ein 42-Zoll-Fernseher mit Full-HD-Auflösung, ein 8-Zoll-Bilderrahmen und ein digitaler Sat-Receiver.

nocompare=1
Viele Angebote, die Elektronikmärkte als Schnäppchen anpreisen, entpuppen sich als überteuert. Die CNET-Redaktion verrät Ihnen, wo Sie diese Woche wirklich sparen können. Neben HifiShopBerlin halten Mindfactory, Pixmania, Elektronikhai und Amazon echte Schnäppchen für Sie bereit.

Stereo-Kompaktanlage Panasonic SC-PM48 für 140 Euro

HifiShopBerlin [1] verkauft diese Woche die kompakte Stereo-Anlage Panasonic SC-PM48 [2] mit iPod-Anschluss für rund 140 Euro. Im Vergleich [3] mit anderen Internet-Händlern ist eine durchschnittliche Preisersparnis von 20 Euro denkbar. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers unterbietet der Shop um rund 40 Euro.

Panasonic SC-PM48
Die Kompaktanlage von Panasonic erlaubt den direkten Anschluss von iPods und MP3-Playern.

Das Micro-Musik-System SC-PM48 der Marke Panasonic verfügt über eine Ausgangsleistung von 20 Watt (RMS [4]) pro Kanal. Die Bassreflex-Lautsprecherboxen sind jeweils mit einem 6-Zentimeter-Hochton-Chassis und einem 10-Zentimeter-Tieftöner ausgestattet. Die Anlage besitzt einen CD-Player mit MP3 [5]-Wiedergabefunktion, ein Radio mit RDS [6] und für Nostalgiker ein Kassettendeck.

Wer einen iPod [7] oder einen anderen MP3-Player besitzt, kann die darauf gespeicherte Musik auch über die Lautsprecher der Kompaktanlage wiedergeben. Zu diesem Zweck stehen eine iPod-Dockingstation und ein USB [8]-Anschluss zur Verfügung. Um den Klang an die eigenen Bedürfnisse anzupassen, können Käufer auf verschiedene Equalizer [9]-Voreinstellungen zurückgreifen. Zu den weiteren Funktionen der Anlage zählen eine Uhr mit Timer-Funktion und die Unterstützung von ID3-Tags [10].

Der Lieferumfang besteht aus Haupteinheit, Stereo-Lautsprechern und Fernbedienung. Die Garantiezeit beträgt zwei Jahre.

HD-Media-Player Western Digital TV Live für 100 Euro

Im Online-Shop von Mindfactory [11] finden preisbewusste Technik-Fans diese Woche den High-Definition-Media-Player Western Digital TV Live [12] für knapp 100 Euro. Im Vergleich [13] zu anderen Internet-Händlern ist für Käufer eine mittlere Preisersparnis von circa 15 Euro denkbar.

Western Digital TV Live
Der Mediaplayer von Western Digital unterstützt alle gängigen Medienformate.

Mit dem HD-Media-Player TV Live aus dem Hause Western Digital bringen Käufer Videos, Fotos und Musik ohne großen Aufwand auf den Fernseher. Angeschlossen an das Heimnetzwerk greift er auf Mediendateien zu, die auf PCs oder Macs gespeichert sind. Streaming-Inhalte aus dem Internet wie YouTube [14]-Videos holt er ebenfalls ohne Umweg über den Rechner auf den Fernsehbildschirm. Der USB [8]-Port ermöglicht den direkten Anschluss von Digitalkameras, externen Festplatten und Speichersticks. Wer kein Netzwerkkabel ins Wohnzimmer legen möchte, kann auch einen optionalen WLAN [15]-Stick verwenden.

Das Gerät unterstützt eine Vielzahl unterschiedlicher Dateiformate. Dazu zählen unter anderem H.264 [16], MKV [17], VOB [18], AAC [19], FLAC [20] und OGG Vorbis [21]. Wiedergabelisten und Untertiteldateien stellen für den TV Live auch kein Problem dar. Zum Anschluss an HD-taugliche Fernseher besitzt der Player eine digitale HDMI [22]-Schnittstelle. Ein Toslink [23]-Anschluss ermöglicht die verlustlose Tonübertragung zu einem Heimkino-Receiver.

Der Lieferumfang des HD-Media-Players beinhaltet Fernbedienung, Batterien, kombiniertes AV-Kabel, Komponenten-AV-Kabel, Netzteil und Schnellinstallationsanleitung. Die Garantiedauer beträgt zwei Jahre.

Digitaler 8-Zoll-Bilderrahmen Sony [24] DPF-D80B für 80 Euro

Pixmania [25] verkauft den digitalen Bilderrahmen Sony DPF-D80B [26] mit acht Zoll Bilddiagonale für rund 80 Euro. Im Vergleich [27] mit konkurrierenden Internet-Händlern ist für Käufer eine Preisersparnis von durchschnittlich 20 Euro Euro drin. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers unterbietet der Shop um beachtliche 100 Euro.

Sony DPF-D80B
Zum Lieferumfang des Sony DPF-D80B gehört eine Fernbedienung.

Das Display des digitalen Bilderrahmens DPF-D80B besitzt eine Diagonale von 8 Zoll und löst 800 mal 600 Pixel [28] auf. Der integrierte Ausrichtungssensor dreht das angezeigte Bild automatisch für eine korrekte Darstellung im Hoch- beziehungsweise Querformat. An Speicherkarten unterstützt der DPF-D80B hauseigene Memory Sticks [29], SD [30], MMC [31], CF [32] und xD [33].

Der Bilderrahmen ist mit einem 256 MByte großen internen Flash-Speicher [34] ausgestattet, der Platz für bis zu 500 Digitalfotos bereitstellt. Beim Übertragen von Bildern auf das Gerät steht Käufern eine automatische Größenanpassung zur Verfügung, um den vorhandenen Speicherplatz optimal auszunutzen. Neben einem Diashow-Modus besitzt das Gerät auch eine Digitaluhr-Funktion.

Der Bilderrahmen wird zusammen mit einer Fernbedienung ausgeliefert. Die Garantiedauer beträgt zwei Jahre.

42-Zoll-Fernseher LG [35] 42LH3010 für 480 Euro

Bei Elektronikhai [36] gibt es diese Woche den 42-Zoll-Fernseher LG 42LH3010 [37] mit Full-HD-Auflösung für 480 Euro zu kaufen. Wer bei dem Preis zuschlägt, spart im Vergleich [38] mit konkurrierenden Internet-Shops im Schnitt 50 Euro.

LG 42LH3010
Der LG 42LH3010 präsentiert sich im Pianolack-Design mit schwarzer Dekorleiste.

Das 16:9 [39]-Display des LG 42LH3010 besitzt eine Bilddiagonale von 42 Zoll. Seine Auflösung beträgt 1920 mal 1080 Pixel [28] (Full HD [40]). Als Spitzenhelligkeitswert gibt der Hersteller 500 Candela [41] pro Quadratmeter an, das dynamische Kontrastverhältnis beträgt 50.000 zu 1.

Zur Verbesserung der Bildqualität kommt die herstellereigene Dual EX Full HD Engine zum Einsatz. Die Wiedergabe von Videomaterial mit 24 Hertz Bildwiederholfrequenz bereitet dem Gerät keine Probleme, was der ruckelfreien Wiedergabe von Blu-ray [42]-Filmen zugutekommt. Das integrierte Stereo-Lautsprechersystem bietet eine Ausgangsleistung von insgesamt 20 Watt. Der eingebaute Subwoofer [43] ist für die Tieftonwiedergabe zuständig.

Ein Tuner für den Empfang von DVB-T [44]-Sendern ist im Fernseher bereits vorhanden. Die elektronische Programmzeitschrift [45] gibt Käufern Programmauskünfte für die nächsten acht Tage. Mit Hilfe seines CI-Slots [46] ist der Fernseher für die Wiedergabe von verschlüsselten Sendern vorbereitet. Zum Anschluss von Geräten wie Spielkonsolen oder Satelliten-Receivern besitzt er unter anderem drei HDMI [47]-Schnittstellen.

Der Lieferumfang des TV-Geräts setzt sich zusammen aus Fernbedienung und Dokumentation. Die Garantiezeit beträgt zwei Jahre. Gegen einen Aufpreis bietet der Händler eine Garantieverlängerung auf insgesamt fünf Jahre an.

HDTV-Sat-Receiver Comag SL 90 HD für 80 Euro

Amazon [48] verkauft diese Woche den digitalen Satelliten-Receiver Comag SL 90 HD [49] zu einem Preis von knapp 80 Euro. Es fallen keine Versandkosten an. Wer das Angebot wahrnimmt, spart im Vergleich [50] zu konkurrierenden Online-Shops im Schnitt 15 Euro. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers unterbietet Amazon um 60 Euro.

Comag SL 90 HD
Sendungen zeichnet der Comag-Receiver auf externe Datenträger auf.

Der DVB-S [51]-Receiver Comag SL 90 HD stellt Käufern insgesamt 5000 Senderspeicherplätze bereit. HDTV [52]-Signale reicht er dank HDMI [22]-Anschluss mit 1080i [53]-Auflösung an HD-taugliche Fernseher weiter. Für den Empfang verschlüsselter Sendungen ist er durch den integrierten CI-Slot [46] vorbereitet. Der USB [8]-Port am Gerät dient nicht nur zum Aufspielen neuer Firmware-Versionen, sondern auch zum Anschluss externer Festplatten. Dies ermöglicht die Verwendung des Receivers als digitalen Videorekorder.

Ein elektronischer Programmführer [45] informiert Anwender über zukünftige Fernsehsendungen und erleichtert die Programmierung von Aufnahmen. Zu den weiteren Funktionen des Receivers zählen Super-Fast-Videotext, Sat-Finder (optisch und akustisch), Favoritenlisten, Sleep-Timer, Kindersicherung und Radioempfang. Der Hersteller verspricht außerdem eine besonders geringe Leistungsaufnahme im Standby-Modus sowie eine kurze Umschaltdauer.

Der Lieferumfang des Sat-Receivers besteht aus Fernbedienung, Batterien und Bedienungsanleitung. Die Garantiedauer beträgt 24 Monate.

Artikel von CNET.de: https://www.cnet.de

URL zum Artikel: https://www.cnet.de/41527856/spartipps-der-woche-kompaktanlage-hd-media-player-und-bilderrahmen/

URLs in this post:

[1] HifiShopBerlin: http://www.hifishopberlin.de/de/index.php?id=SCPM48EGS

[2] Panasonic SC-PM48: http://www.panasonic.de/html/de_DE/Produkte/HiFi/Micro-Systeme/SC-PM48/%C3%9Cbersicht/2103892/index.html

[3] Vergleich: http://www.evendi.de/Search.action?filter.query=Panasonic+SC-PM+48+EG-K&searchDomain=MAIN

[4] RMS: http://de.wikipedia.org/wiki/RMS-Leistung

[5] MP3: http://de.wikipedia.org/wiki/Mp3

[6] RDS: http://de.wikipedia.org/wiki/Radio_Data_System

[7] iPod: http://de.wikipedia.org/wiki/IPod

[8] USB: http://de.wikipedia.org/wiki/USB

[9] Equalizer: http://de.wikipedia.org/wiki/Equalizer

[10] ID3-Tags: http://de.wikipedia.org/wiki/ID3-Tag

[11] Mindfactory: http://www.mindfactory.de/product_info.php/pid/evendi/info/p625492

[12] Western Digital TV Live: https://www.cnet.de/tests/tv/41525292/testbericht/western+digital+wd+tv+live+guenstiger+media_streamer.htm

[13] Vergleich: http://www.evendi.de/Search.action?filter.query=+Western+Digital+Live+Media+Player+Lan+&searchDomain=MAIN

[14] YouTube: http://de.wikipedia.org/wiki/YouTube

[15] WLAN: http://de.wikipedia.org/wiki/WLAN

[16] H.264: http://de.wikipedia.org/wiki/H.264

[17] MKV: http://de.wikipedia.org/wiki/Matroska

[18] VOB: http://de.wikipedia.org/wiki/DVD-Video

[19] AAC: http://de.wikipedia.org/wiki/Advanced_Audio_Coding

[20] FLAC: http://de.wikipedia.org/wiki/FLAC

[21] OGG Vorbis: http://de.wikipedia.org/wiki/Vorbis

[22] HDMI: http://de.wikipedia.org/wiki/HDMI

[23] Toslink: http://de.wikipedia.org/wiki/Toslink

[24] Sony: http://www.cnet.de/unternehmen/sony/

[25] Pixmania: http://www.pixmania.com/de/de/2231006/art/sony/digitaler-fotorahmen-dpf.html?srcid=99&Partenaire=evendi&CodePromo=oui

[26] DPF-D80B: http://www.sony.de/product/dph-digital-photo-frames/dpf-d80

[27] Vergleich: http://www.evendi.de/preisvergleich/16/prod/194409/Sony-DPF-D80B.html

[28] Pixel: http://de.wikipedia.org/wiki/Pixel

[29] Memory Sticks: http://de.wikipedia.org/wiki/Memory_Stick

[30] SD: http://de.wikipedia.org/wiki/SD_Memory_Card

[31] MMC: http://de.wikipedia.org/wiki/Multimedia_Card

[32] CF: http://de.wikipedia.org/wiki/Compact_Flash

[33] xD: http://de.wikipedia.org/wiki/XD-Picture_Card

[34] Flash-Speicher: http://de.wikipedia.org/wiki/Flash-Speicher

[35] LG: http://www.cnet.de/unternehmen/lg/

[36] Elektronikhai: http://www.elektronikhai.de/katalog/ctl3064/cp49073/si4008581/cl/LGE42LH3010?cid=201

[37] LG 42LH3010: http://www.lge.com/de/tv-audio-video/tv-geraete/LG-lcd-tv-42LH3010.jsp

[38] Vergleich: http://www.evendi.de/preisvergleich/14/prod/225992/LG-42LH3010.html

[39] 16:9: http://de.wikipedia.org/wiki/16:9

[40] Full HD: http://de.wikipedia.org/wiki/Full_HD

[41] Candela: http://de.wikipedia.org/wiki/Candela

[42] Blu-ray: http://de.wikipedia.org/wiki/Blu-ray

[43] Subwoofer: http://de.wikipedia.org/wiki/Subwoofer

[44] DVB-T: http://de.wikipedia.org/wiki/DVB-T

[45] elektronische Programmzeitschrift: http://de.wikipedia.org/wiki/Electronic_Program_Guide

[46] CI-Slots: http://de.wikipedia.org/wiki/Common_Interface

[47] HDMI: http://de.wikipedia.org/wiki/Hdmi

[48] Amazon: http://www.amazon.de/Comag-USB-HDTV-Satelliten-Receiver-schwarz/dp/B002DYD6Z2/ref=amb_link_75923707_3?pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_s=center-1&pf_rd_r=19M3KFPMNGJE9H690ARK&pf_rd_t=101&pf_rd_p=112432327&pf_rd_i=562066

[49] Comag SL 90 HD: http://www.comag.de/

[50] Vergleich: http://www.evendi.de/preisvergleich/14/prod/232829/Comag-SL-90-HD.html

[51] DVB-S: http://de.wikipedia.org/wiki/DVB-S

[52] HDTV: http://de.wikipedia.org/wiki/HDTV

[53] 1080i: http://de.wikipedia.org/wiki/1080i