Nikon Coolpix S8000: kompakte Superzoom-Kamera mit 14 Megapixeln Auflösung

Produkt Bilder: Nikon Coolpix S8000

Bild 1 von 3
Die Menüs sind übersichtlich und intuitiv aufgebaut. Allerdings könnte das Interface etwas flotter reagieren.

Außergewöhnlich für eine 220-Euro-Kamera: Die Coolpix S8000 bringt auf der rechten Seite einen HDMI-Port mit. Das passende Kabel ist jedoch nicht im Lieferumfang enthalten.

Zurück zum Test

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Nikon Coolpix S8000: kompakte Superzoom-Kamera mit 14 Megapixeln Auflösung

  • Am 25. November 2010 um 22:49 von Andre

    Ich frage mich…
    Hallo,

    die Kamera gefällt mir, habe bisher noch eine Coolpix 3100, die aber langsam müde wird.
    Inwiefern macht sich das Rauschen ab ISO 400 bemerkbar? Merke ich das als Hobbyfotograf, der mal ein paar Schnappschüsse oder Party-/Urlaubsbilder machen will?
    Ist der Blitz relativ gut bzw. wie sind Nachtaufnahmen ohne Blitz und Belichtung/Verwackeln?
    Wäre diese Kamera was für mich als Nachfolger für mein altes Modell oder gibt es etwas besseres?
    Danke für eine kurze Empfehlung

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *