Die besten Full-HD-Fernseher mit 32, 42 und 50 Zoll für unter 1000 Euro

Fürs Heimkino: LG 50PK550

LG war bis vor kurzem noch hauptsächlich für seine günstigen Preise berühmt. Die Qualität blieb dabei nur allzu oft mal auf der Strecke. Doch anscheinend hat der Hersteller sich für das Jahr 2010 einiges vorgenommen. Wir haben selten einen derartigen Wandel eines großen Konzerns erlebt: Die neuen TV-Modelle sind absolute Spitzenklasse – und kosten dennoch deutlich weniger als die meisten Konkurrenten. Ein ideales Beispiel ist unsere Heimkino-TV-Empfehlung 50PK550. Der 50 Zoll große Plasma-TV wechselt bereits ab 715 Euro den Besitzer. Trotzdem bietet er ein Bild, das locker mit 2000-Euro-Konkurrenten mithält – oder sogar besser ist.

50-Zöller fürs Heimkino: Trotz seiner ausgezeichneten Bildqualität listen Preisvergleichsdienste den LG 50PK550 für gerade einmal 715 Euro.
50-Zöller fürs Heimkino: Trotz seiner ausgezeichneten Bildqualität listen Preisvergleichsdienste den LG 50PK550 für gerade einmal 715 Euro.

Wie oben bereits erklärt, ist gerade für ein leicht abgedunkeltes Heimkino ein Plasma-TV die absolut erste Wahl. Gerade hier eigenen sich die deutlich teureren und qualitativ unterlegenen LCD- und LED-Modelle nicht. Das Plasma-Panel des LG im 16:9-Format löst Full-HD auf und bietet einen Kontrast von 3.000.000:1. Ein derart hoher Wert klingt zwar nicht sehr glaubwürdig, wer das Gerät aber im Betrieb sieht, ist schnell überzeugt. Die angegebene Helligkeit von 1500 Candela pro Quadratmeter erreicht der 50PK550 in unserem Test allerdings nicht – zumindest nicht nach dem Kalibrieren. Dennoch ist sein Bild für einen Plasma-TV sehr hell. Auch die Farbdarstellung überzeugt. Dank zweier THX-zertifizierter Bildmodi ist kein langwieriges Kalibrieren nötig. Direkt nach dem Auspacken wirkt die Darstellung hervorragend. Wer dennoch nachjustieren möchte, findet zwei ISF-Modi mit Experteneinstellungen.

Der Blickwinkel ist plasmatypisch nahezu unbegrenzt. Außerdem ist die Bewegungsdarstellung sehr flüssig und scharf. Hierfür sind eine Reaktionszeit von 0,001 Sekunden, eine Bildwiederholrate von 100 Hz und eine 600-Hz-Bildverarbeitung verantwortlich.

Für den TV-Empfang sind zwei HD-fähige Tuner für DVB-T und DVB-C integriert. Auch ein CI+-Slot ist vorhanden. Er lässt sich wie beim 32LH3000 über die Ländereinstellungen Schweden, Finnland oder aktivieren. Ein DVB-S-Empfänger fehlt leider. Er ist nicht einmal beim Topmodell der Serie PK950 vorhanden. Wer also auf den LG setzt, muss bei Satellitenfernsehen zusätzlich das Geld für einen Receiver einberechnen.

Auch DLNA-Streaming und Internet-Zugriff hat der 50PK550 nicht an Bord. Wer darauf nicht verzichten möchte, muss zum rund 100 Euro teureren 50PK760 greifen. Dieses Modell stellt gestreamte Filme dar und greift zudem auf die Online-Videothek Maxdome zu.

Dafür hat der 50PK550 Bluetooth an Bord. Er empfängt Fotos und Bilder von Handys und streamt das Tonsignal zu kabellosen Bluetooth-Kopfhörern. Die Medienwiedergabe von USB-Speichergeräten funktioniert ebenfalls. Hierbei unterstützt der Fernseher vorbildlich viele Formate – inklusive MKV und DivX. Auch das Spulen in MKV-Filmen klappt reibungslos, was eine absolute Seltenheit ist. Lediglich DTS-Tonspuren beherrscht der Fernseher nicht, Dolby Digital stellt aber kein Problem dar. Die zwei 10-Watt-Lautsprecher sind für das Heimkino zu schwach. Die Weitergabe des Audiosignals an ein Soundsystem klappt nur via optischem S/PDIF-Port. Einen analogen Ausgang gibt es nicht.

Sonst ist der Plasma aber in Sachen Anschlüsse ordentlich ausgestattet. Er bringt drei HDMI-1.3-Ports, Component-Video- und Composite-Video-Eingänge sowie zwei Scart-Buchsen mit. Ein VGA-Eingang inklusive Game-Modus ist ebenfalls vorhanden. Hinzu kommen zwei Cinch-Eingänge und eine 3,5-Millimeter-Klinkenbuchse zum Einspeisen von Tonsignalen.

Der Stromverbrauch ist durch die Plasma-Technologie und das große Panel recht hoch. LG gibt ihn mit 190 Watt an, in der Praxis kommen aber schnell 300 Watt und mehr zusammen. Dennoch ist der 50PK550 derzeit unser absoluter Preisleistungsfavorit fürs Heimkino. Kein anderes Modell bietet momentan so viel Bild für so wenig Geld.

Fazit

Die von uns empfohlenen Modelle eignen sich zwar nicht für jeden Käufer, für die meisten bieten sie aber eine perfekte Kombination aus hoher Qualität, guter Ausstattung und fairem Preis. Viele Hersteller wollen ihren Kunden weismachen, dass für einen guten TV LED-Technologie und eine Investition von deutlich über 1000 Euro unumgänglich sind. Doch das ist völlig falsch. Nur Käufer mit sehr speziellen Ansprüchen, wie einem besonders hellen Wohnzimmer, sollten auf derartige Geräte zurückgreifen. Alle anderen sind mit unseren Modellen für deutlich weniger als 1000 Euro bestens beraten.

Drei Kaufempfehlungen: Fernseher für Heimkino, Wohn- und Schlafzimmer

Tabelle anzeigen: Drei Kaufempfehlungen: Fernseher für Heimkino, Wohn- und Schlafzimmer

Drei Kaufempfehlungen: Fernseher für Heimkino, Wohn- und Schlafzimmer

Hersteller LG Panasonic LG Hersteller
Produkt 32LH3000 TX-P42S20E 50PK550 Produkt
Preis 435 Euro 600 Euro 715 Euro Preis
Wertung
7,5 Sterne
8,8 Sterne
9,0 Sterne
Wertung
Display Display
Technologie LCD (CCFL) Plasma Plasma Technologie
Diagonale 32 Zoll 42 Zoll 50 Zoll Diagonale
Format 16:9 16:9 16:9 Format
Auflösung 1920 x 1080 Pixel 1920 x 1080 Pixel 1920 x 1080 Pixel Auflösung
Wiederholrate 50 Hz 100 Hz 100 Hz Wiederholrate
Kontrast 50.000:1 2.000.000:1 3.000.000:1 Kontrast
Helligkeit 500 cd/m² k. A. 1500 cd/m² Helligkeit
Reaktionszeit 5 ms 0,001 ms 0,001 ms Reaktionszeit
Blickwinkel (H/V) 178°/178° 180°/180° 180°/180° Blickwinkel (H/V)
Oberfläche matt glatt glatt Oberfläche
3D-Technik 3D-Technik
Tuner Tuner
DVB-T 1 (HD) 1 (HD) 1 (HD) DVB-T
DVB-C 1 (HD) 1 (HD) 1 (HD) DVB-C
DVB-S DVB-S
Teletext ja ja ja Teletext
EPG ja ja ja EPG
Anschlüsse Anschlüsse
HDMI 3 (1.3) 3 (1.3) 3 (1.3) HDMI
Component-Video 1 1 1 Component-Video
S-Video S-Video
Composite-Video 1 1 1 Composite-Video
Scart 2 2 2 Scart
VGA 1 1 VGA
S/PDIF 1 (optisch) 1 (optisch) 1 (optisch) S/PDIF
Line-In 2 (Cinch) 2 (Cinch) 2 (Cinch), 1 (3,5-mm-Klinke) Line-In
Line-Out 1 (3,5-mm-Klinke) 1 (3,5-mm-Klinke), 1 (Cinch) Line-Out
3D-Out 3D-Out
USB 1 (nur Service) 1 USB
Kartenleser 1 (SD/SDHC) Kartenleser
RJ45-Netzwerk RJ45-Netzwerk
Antenne 1 (Typ F) 1 (Typ F) 1 (Typ F) Antenne
Common Interface 1 (CI+) 1 (CI+) 1 (CI+) Common Interface
Netzwerk Netzwerk
DLNA-Streaming DLNA-Streaming
DLNA-Bildformate DLNA-Bildformate
DLNA-Tonformate DLNA-Tonformate
Online-Widgets Online-Widgets
Online-Clips Online-Clips
Online-Spielfilmverleih Online-Spielfilmverleih
Webbrowser Webbrowser
Medienwiedergabe Medienwiedergabe
Quelle Speicherkarten USB Quelle
Bildformate AVCHD, JPEG AVI, MPEG, VOB, DAT, TS, TRP, TP, MP4, DivX, MKV, JPEG Bildformate
Tonformate MP3 MP3 Tonformate
Ton Ton
Lautsprecher 2 x 10 Watt 2 x 10 Watt 2 x 10 Watt Lautsprecher
Ton-Formate Dolby Digital Dolby Digital Plus, DTS Dolby Digital Ton-Formate
Extras Extras
Rekorder-Funktion Rekorder-Funktion
Timeshift Timeshift
WLAN-Unterstützung WLAN-Unterstützung
Bild-im-Bild ja Bild-im-Bild
HDMI-CEC ja ja ja HDMI-CEC
Game-Modus ja ja ja Game-Modus
24p-Wiedergabe ja ja ja 24p-Wiedergabe
Sonstiges Bluetooth (A2DP, Musik- und Foto-Streaming) Sonstiges
Stromverbrauch Stromverbrauch
Normal 150,0 Watt 117,0 Watt 190,0 Watt Normal
Maximal k. A. 275,0 Watt k. A. Maximal
Standby < 1,0 Watt 0,4 Watt 0,1 Watt Standby
Sonstige Daten Sonstige Daten
VESA-Wandhalterung 200 x 100 mm 400 x 300 mm 400 x 400 mm VESA-Wandhalterung
Abmessungen ohne Fuß 80,5 x 53,1 x 8,0 cm 102,9 x 66,1 x 9,3 cm 117,1 x 72,8 x 5,5 cm Abmessungen ohne Fuß
Abmessungen mit Fuß 80,5 x 58,3 x 22,4 102,9 x 70,4 x 33,4 cm 117,1 x 78,6 x 31,0 cm Abmessungen mit Fuß
Gewicht ohne Fuß 10,6 kg 23,0 kg 28,6 kg Gewicht ohne Fuß
Gewicht mit Fuß 11,7 kg 24,5 kg 31,0 kg Gewicht mit Fuß
Garantie 24 Monate 24 Monate 24 Monate Garantie
Vor-Ort-Service ja ja ja Vor-Ort-Service
Lieferumfang Lieferumfang
Fernbedienung ja ja ja Fernbedienung
Batterien ja ja ja Batterien
Handbuch ja ja ja Handbuch
Stromkabel ja ja ja Stromkabel
USB-WLAN-Dongle USB-WLAN-Dongle

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Die besten Full-HD-Fernseher mit 32, 42 und 50 Zoll für unter 1000 Euro

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *