Neue Kameras im Juli: Panasonic FX70, Sony Alpha DSLR-A290 und A390

Sony Alpha DSLR-A290 und Alpha DSLR-A390Sony Alpha DSLR-A290 und Alpha DSLR-A390

Sony bringt Jahr für Jahr mehr digitale Spiegelreflexkameras in den Handel als jeder andere Hersteller. Die Alpha DSLR-A290 und A390 ersetzen das letztjährige Trio aus A230, A330 und A380. Die Unterschiede zu den Vorgängermodellen sind dabei marginal. Die 10-Megapixel-Sensoren der A230 und A330 sind jetzt Geschichte, stattdessen kommen ausnahmslos CCD-Chips mit 14,1 Millionen Bildpunkten zum Einsatz. Die wohl interessanteste Verbesserung gegenüber den alten Modellen besteht im Handgriff, der jetzt deutlich höher reicht und nicht irgendwo in der Mitte des Gehäuses aufhört.

Beide Modelle schaffen im Serienbildmodus 2,5 Bilder pro Sekunde. Der Empfindlichkeitsbereich beginnt bei ISO 100 und endet bei ISO 3200. Nachdem der mechanische Verwacklungsschutz im Gehäuse integriert ist, mindert er auch bei nicht-stabilisierten Objektiven das Risiko unscharfer Bilder. Die A290 und die A390 unterscheiden sich im Wesentlichen nur durch die Live-View-Fähigkeit des rund 50 Euro teureren 390er-Modells. Außerdem ist der Bildschirm bei der teureren Kamera beweglich aufgehängt, was beispielsweise bei Aufnahmen aus der Hüfte oder über Kopf hilfreich ist.

Die A290 und A390 stehen ab diesem Monat zur unverbindlichen Preisempfehlung von 449 beziehungsweise 499 Euro inklusive 18-bis-55-Millimeter-Kitobjektiv in den Regalen. Die folgende Tabelle gewährt einen Überblick über die wichtigsten Eckdaten der beiden DSLRs.

Hersteller Sony Sony
Modell Alpha DSLR-A290 Alpha DSLR-A390
Preis 449 Euro 499 Euro
Bildsensor CCD (23,5 x 15,7 mm) CCD (23,5 x 15,7 mm)
Auflösung 14,2 Megapixel 14,2 Megapixel
Optischer Zoom 3-fach (Kitoptik) 3-fach (Kitoptik)
Brennweitenbereich 27 – 82,5 mm (Kitoptik) 27 – 82,5 mm (Kitoptik)
Lichtstärke F3,5 – F5,6 (Kitoptik) F3,5 – F5,6 (Kitoptik)
Belichtungszeiten 1/4000 – 30 s, Bulb 1/4000 – 30 s, Bulb
Bildstabilisator mechanisch mechanisch
Empfindlichkeiten ISO 100 – 3200 ISO 100 – 3200
Max. Fotoauflösung 4592 x 3056 Pixel 4592 x 3056 Pixel
Max. Videoauflösung nicht verfügbar nicht verfügbar
Dateiformate RAW, JPEG (Foto) RAW, JPEG (Foto)
Manuelle Aufnahmemodi P, A, S, M P, A, S, M
Display 2,7 Zoll 2,7 Zoll
Sucher optisch optisch
Speichermedien Memory Stick, SD/SDHC Memory Stick, SD/SDHC
Anschlüsse USB, HDMI USB, HDMI
Abmessungen 12,8 x 9,7 x 8,0 cm 12,8 x 9,7 x 8,4 cm
Gewicht 456 g 497 g

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Neue Kameras im Juli: Panasonic FX70, Sony Alpha DSLR-A290 und A390

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *