Sony Bravia KDL60LX905: 3D-Fernseher für Sport-, aber nicht für Film-Fans

Produkt Bilder: Sony Bravia KDL-60LX905

Bild 1 von 3
Der 60 Zoll große Bravia KDL-60LX905 von Sony kostet stolze 4200 Euro.

Trotz seiner 60-Zoll-Bilddiagonale ist der KDL-60LX905 nur 6,4 Zentimeter dick. Oben ist das Panel sogar noch deutlich flacher.

Zurück zum Test

Neueste Kommentare 

5 Kommentare zu Sony Bravia KDL60LX905: 3D-Fernseher für Sport-, aber nicht für Film-Fans

  • Am 14. Juli 2010 um 07:16 von volker

    Test vom Samsung Plasma
    Nach diesem Test wird es immer wahrscheinlicher dass ich mir den PS63c7790 Plasma von Samsung hole.
    Apropo:
    Wann werdet ihr diesen testen?
    Ich schätze, dass dieser momentan der most wanted 3D Fernseher ist, somit sind wohl sehr viele Leute daran interessiert.

    • Am 14. Juli 2010 um 17:39 von Pascal Poschenrieder

      AW: Test vom Samsung Plasma
      Hallo Volker,

      dieses Gerät ist neben dem Panasonic VT20E in der Tat mit das Interessanteste. Es ist bereits in unserem Testlabor angekommen. Allerdings haben uns bis gestern die 3D-Brillen gefehlt. Der Test geht wahrscheinlich in circa zwei Wochen live.

      Mit freundlichen Grüßen,
      Pascal Poschenrieder, CNET.de

  • Am 18. Juli 2010 um 11:27 von Marcus

    Preis 60LX905
    Warum ist denn der 60LX905 denn so "ausgesprochen teuer"?
    Wenn man den Samsung UE55C8790 zum vergleich nimmt der 3800 Euro kosten und man sich dann noch die 3D Brillen kauf, ist man dann schon bei rund 4000 Euro.
    Und 200 Euro für 5 Zoll Diagonale mehr ist definitiv nicht zu viel.
    Der UE65C8790 soll ja 5000 Euro kosten, das währen dann 800 Euro für 5 Zoll Diagonale und das ohne 3D Brillen.

    • Am 26. Juli 2010 um 12:18 von Pascal Poschenrieder

      AW: Preis 60LX905
      Hallo Marcus,

      der Samsung bietet dafür allerdings ein besseres Bild und rechtfertigt seinen hohen Preis dadurch. Das ist beim Sony nicht der Fall.

      Mit freundlichen Grüßen,
      Pascal Poschenrieder, CNET.de

  • Am 24. Juli 2010 um 11:50 von Arif

    bildqualität 60LX905
    Ich finde diesen test ziemlich kurz ihr beschreibt hier nicht ausführlich wie der schwarzwert ist Kontrastdiferenzierung in dunklen bereichen, reaktionszeit vom panel und auch sonst solltet ihr mal angeben mit was für einem zuspieler blurayplayer ihr die bildqualität der tvs testet.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *