Spartipps der Woche: 18,4-Zoll-Notebook, Plasma-TV, Multimedia-PC

Multimedia-PC Medion Akoya P6310 D bei Aldi für 550 Euro

Ab Donnerstag ist bei Aldi deutschlandweit der Multimedia-Computer Medion Akoya P6310 D für knapp 550 Euro erhältlich. Preisbewusste Technik-Fans sparen bei diesem Angebot im Vergleich mit ähnlich konfigurierten Systemen circa 50 Euro.

Medion Akoya P6310 D
Im aktuellen Aldi-Rechner arbeitet eine Quad-Core-CPU von AMD.

Beim Medion Akoya P6310 D kommt der Vierkern-Prozessor Athlon II X4 620 aus dem Hause AMD zum Einsatz. Er besitzt eine Taktfrequenz von 2,6 GHz und 2 MByte L2-Cache. Vier GByte DDR3-Arbeitsspeicher und eine geräumige Terabyte-Festplatte sind mit an Bord. Die spieletaugliche Grafikkarte ATI Radeon HD 5670 ist mit 512 MByte GDDR5-Speicher ausgestattet und unterstützt Microsofts aktuelle Programmierschnittstelle DirectX 11. Sie ist kompatibel zu HDCP und besitzt eine HDMI-Schnittstelle, die zum Anschluss von HD-tauglichen Fernsehgeräten oder geeigneten Monitoren dient.

Der integrierte Brenner unterstützt laut Medion Dual-Layer– und DVD-RAM-Medien. Für hohe Datentransferraten im Heimnetz sorgen der Gigabit-LAN-Anschluss und der eingebaute 802.11n-WLAN-Adapter. Lautsprechersysteme mit bis zu acht Kanälen lassen sich an den Rechner anschließen. Ein praktisches Ausstattungsmerkmal des Akoya P6310 ist der Datenhafen2. Es handelt sich dabei um eine Dockingstation an der Gehäuseoberseite für kompatible externe Festplatten. Ein ausziehbarer Mini-USB-Stecker für MP3-Player und Digitalkameras ist ebenfalls vorhanden. Die Frontseite hält einen Kartenleser und eine eSATA-Schnittstelle bereit.

Als Betriebssystem ist Microsoft Windows 7 Home Premium (32 Bit) vorinstalliert. Eine 64-Bit-Version befindet sich zusätzlich im Lieferumfang. Das Softwarepaket umfasst die Anwendungen Microsoft Works 9, Microsoft Office Home and Student 2007 (60-Tage-testversion), Windows Live Essentials, Corel Draw Essentials und Power2Go. Zum Schutz vor Viren, Spam und Spyware ist ein Internet-Security-Paket von Bullguard installiert, das Anwender drei Monate lang kostenlos mit Updates versorgen können.

Das Zubehör des Computers umfasst PS/2-Tastatur, optische USB-Maus, Netzkabel, Software- und Support-DVD, Windows-7-Recovery-DVD und Works-CD. Käufer profitieren von drei Jahren Herstellergarantie.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Spartipps der Woche: 18,4-Zoll-Notebook, Plasma-TV, Multimedia-PC

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *