IFA 2010: Spielesteuerung Kinect dominiert Microsofts Messe-Präsentationen

von Gerald Strömer am , 08:53 Uhr

Microsofts in Kürze marktreife Spielesteuerung Kinect für die Spielekonsole Xbox 360 ist eine der Hauptattraktionen auf dem Stand der World Cyber Games (Halle 14.2 und Halle 15.2) der Berliner IFA. Kinect erfasst über den an die Xbox 360 angeschlossenen Kinect-Sensor – eine Kombination aus …

Microsofts [1] in Kürze marktreife Spielesteuerung Kinect für die Spielekonsole Xbox 360 ist eine der Hauptattraktionen auf dem Stand der World Cyber Games (Halle 14.2 und Halle 15.2) der Berliner IFA [2]. Kinect erfasst über den an die Xbox 360 angeschlossenen Kinect-Sensor – eine Kombination aus Kamera, Infrarotsensor und Mikrofon – den Körper und die Stimme des Spielers und setzt dessen Bewegungen in Aktionen der Spielfigur auf dem Bildschirm um. Auf Deutsch: Gesteuert wird mit dem eigenen Körper statt mit einem Controller.

Das Ganze funktioniert im Gegensatz zu Nintendos Wii oder Sonys neuem Bewegungserkennungssystem Playstation Move [3] übrigens komplett ohne Controller. Kinect merkt sich außerdem Gesicht und Stimme des Spielers. Mehr braucht es nicht, um sich bei der Konsole anzumelden. Kinect soll ab dem 10. November im Deutschland verfügbar sei und mit einem Paket aus 15 Spielen (Tanz, Sport, Fitness, Rennspiele und Abenteuer) ausgeliefert werden.

Microsofts Bewegungserkennungssystem Kinect soll das Konsolen-Gameplay revolutionieren. Statt den Controller - wie bei Nintendo Wii Motion Plus und Sony Playstation Move - erfasst Kinect den kompletten menschlichen Körper und setzte seine Bewegungen in Bildschirmaktionen um. [4]
Microsofts Bewegungserkennungssystem Kinect soll das Konsolen-Gameplay revolutionieren. Statt den Controller – wie bei Nintendo Wii Motion Plus und Sony [5] Playstation Move – erfasst Kinect den kompletten menschlichen Körper und setzte seine Bewegungen in Bildschirmaktionen um.

Microsoft [6] zeigt auf der IFA zusammen mit Hardware-Partnern außerdem die neusten Geräte mit Windows 7 und stellt neue Applikationen für das Windows 7 Media Center vor. Infos gibt es auch zu Windows Phone 7, das ab Herbst ausgeliefert werden soll, Internet Explorer 9 (Betaversion kommt am 15. September) und Windows Live Essentials (kommt ebenfalls im Herbst in der finalen Version). (Fotos: Microsoft)

Artikel von CNET.de: https://www.cnet.de

URL zum Artikel: https://www.cnet.de/41537256/ifa-2010-spielesteuerung-kinect-dominiert-microsofts-messe-praesentationen/

URLs in this post:

[1] Microsofts: http://www.microsoft.com/de/de/default.aspx

[2] Berliner IFA: http://www.ifa-berlin.de/

[3] Playstation Move: https://www.cnet.de/tests/entertainment/41537238/schon_im_test_sony_playstation_bewegungssteuerung_move_starter_bundle_kit.htm

[4] Image: https://www.cnet.de/i/story_media/41537256/03_microsoft_kinect_02.jpg

[5] Sony: http://www.cnet.de/unternehmen/sony/

[6] Microsoft: http://www.cnet.de/unternehmen/microsoft/

[7] Gestensteuerung im Test: Wir haben Kinect ausprobiert: https://www.cnet.de/41533448/gestensteuerung-im-test-wir-haben-kinect-ausprobiert/?pid=1#sid=41537256