Spartipps der Woche: All-in-One-PC, Navigationsgerät, Aldi-Netbook

von Friedrich Schmidt am , 17:57 Uhr

Schnäppchenjäger aufgepasst: Auch in dieser Woche gibt es bei den Discountern wieder so manches Technik-Schnäppchen zu kaufen. Während im Online-Shop von Lidl ab heute ein All-in-One-PC der Marke Dell mit Touchscreen verfügbar ist, verkauft Penny unter anderem ein Navigationsgerät von Falk zu einem konkurrenzlosen Preis. Ab Donnerstag hat Aldi Nord ein Netbook im Angebot. Weitere preiswerte Technik-Highlights sind diese Woche eine Stereo-Kompaktanlage mit Sensortastenfeld und ein MP3-Player mit integrierter Kamera und Diktierfunktion.

Viele Angebote, die Elektronikmärkte als Schnäppchen anpreisen, entpuppen sich als überteuert. Die CNET-Redaktion verrät Ihnen, wo Sie diese Woche wirklich sparen können. Neben Lidl halten Penny, Aldi, Amazon und Reichelt Elektronik echte Schnäppchen für Sie bereit.

All-in-One-PC Dell Inspiron One 22 bei Lidl für 800 Euro

Neben weiteren Computer-Peripheriegeräten ist im Online-Shop von Lidl ab heute der All-in-One-Touchscreen-PC Dell Inspiron One 22 [1] mit 21,5 Zoll großem Display für knapp 800 Euro erhältlich. Im Vergleich mit ähnlich konfigurierten Systemen sparen Käufer im Schnitt 100 Euro.

Dell Inspiron One 22
Der All-in-One-PC ist für den Fernsehempfang vorbereitet.

Der berührungsempfindliche Bildschirm des Dell Inspiron One 22 besitzt eine Bilddiagonale von 21,5 Zoll und Full-HD-Auflösung [2]. Zu dem Dualcore-Prozessor Athlon II X2 245E mit 2,9 GHz Taktfrequenz gesellen sich vier GByte DDR3 [3]-Arbeitsspeicher und eine 500 GByte große SATA [4]-Festplatte. Der Grafikchip ATI Mobility Radeon HD 5470 greift auf 512 MByte Speicher zurück und unterstützt Microsofts aktuelle Programmierschnittstelle DirectX 11 [5].

Käufer profitieren dank integriertem 802.11n-WLAN [6]-Modul von einer praktisch uneingeschränkten Standortwahl des Rechners. Das DVD-Laufwerk unterstützt Dual-Layer-Rohlinge [7] und brennt Discs mit bis zu 16-facher Geschwindigkeit. Eine Webcam [8] mit 1,3 Megapixeln [9] Auflösung und Mikrofon ist ebenfalls mit an Bord. Der Speicherkartenleser kommt mit sieben verschiedenen Formaten zurecht. Das Stereo-Lautsprechersystem des Rechners besitzt eine Ausgangsleistung von zwei mal vier Watt. Mit Hilfe des integrierten DVB-T [10]-Tuners und der mitgelieferten Fernbedienung wird der Rechner zur Multimedia-Zentrale im Wohnzimmer.

Beim Betriebssystem setzt Dell auf die 64-Bit-Version [11] von Microsoft [12] Windows 7 Home Premium. Neben Microsoft Office Starter 2010 und diversen Herstellertools ist auf dem Rechner eine Internet Security Software von McAfee mit sechs Monaten Gratis-Updates vorinstalliert.

Der Lieferumfang des All-In-One-Rechners setzt sich aus Fernbedienung, Funktastatur und Funkmaus zusammen. Die Garantiedauer beträgt zwei Jahre.

Navigationsgerät Falk F6 3rd Edition für 130 Euro

Penny verkauft diese Woche das GPS-Navigationssystem Falk F6 3rd Edition [13] zu einem Preis von knapp 130 Euro. Schnäppchenjäger, die sich dieses Angebot nicht durch die Lappen gehen lassen, sparen im Vergleich [14] mit günstigen Internet-Händlern im Schnitt 15 Euro. Den Preis des herstellereigenen Online-Shops unterbietet Penny um 30 Euro. Ob der Artikel in einer Filiale in ihrer Nähe erhältlich ist, erfahren Discounter-Kunden auf der Penny-Website [15] nach der Auswahl des Standorts.

Falk F6 3rd Edition
Das Falk F6 bietet hilfreiche Funktionen für Fußgänger und Fahrer öffentlicher Verkehrsmittel.

Das Navigationssystem F6 3rd Edition der Marke Falk ist nur etwa 17 Millimeter dick und besitzt ein 10,9 Zentimeter großes LC-Display. Zwei GByte Speicher sind bereits integriert, eine Erweiterung um bis zu vier GByte ist per microSD-Karte [16] möglich. Das Kartenmaterial umfasst 42 Länder Europas. Der mitgelieferte Reiseführer Falk Travel Guide beinhaltet Informationen über mehr als eine Million Sonderziele in hunderten von Städten.

Die Navigationssoftware Falk Navigator ermöglicht Anwendern eine übersichtliche Split-Screen-Ansicht mit großer Pfeildarstellung und klaren Richtungsangaben. Sie besitzt einen Fahrspurassistenten und warnt Fahrer bei Bedarf bei Geschwindigkeitsüberschreitungen. Die lernfähige Software nimmt bei der Berechnung optimaler Routen Rücksicht auf tages- und uhrzeitabhängiges Verkehrsaufkommen. Für Durchblick soll die Echt-Sicht-Funktion mit realitätsnahen Darstellungen von Autobahnkreuzen, Auf- und Abfahrten sorgen. Dank TMC [17]-Unterstützung macht das Navi Fahrer rechtzeitig auf sich anbahnende Staus aufmerksam.

Nicht nur hinter dem Steuer soll das Falk F6 3rd Edition hilfreich sein. Das Gerät führt auch Nutzer von öffentlichen Verkehrsmitteln zahlreicher Städte in Deutschland, Österreich und der Schweiz ans Ziel, indem sämtliche Streckennetze gespeichert sind. Eine für Fußgänger und Fahrradfaher optimierte Routenberechnung ist ebenfalls möglich.

Das Zubehör des Navigationsgeräts umfasst Autohalterung, Gerätehalterung, Autoladekabel, TMC-Wurfantenne, USB [18]-Synchronisationskabel, Kurzanleitung und Content-DVD mit Karten, POIs, Falk Navi-Manager und ausführlicher Dokumentation. Die Garantiedauer beträgt zwei Jahre.

Design-Netbook Medion Akoya E1222 bei Aldi Nord für 300 Euro

Beim Discounter Aldi Nord [19] ist ab Donnerstag das 10-Zoll-Netbook Medion Akoya E1222 [20] zu einem Preis von knapp 300 Euro erhältlich. Preisbewusste Technik-Fans sparen bei diesem Angebot im Vergleich zu ähnlich ausgestatteten mobilen Rechnern um die 30 Euro.

Medion Life E1222
Netbook-Käufer haben die Wahl zwischen den Farben Schwarz und Silber.

Das ab Donnerstag bei Aldi Nord erhältliche Netbook Medion Akoya E1222 besitzt ein zehn Zoll großes LC-Display mit 1024 mal 600 Pixeln [21] Auflösung und energieeffizienter LED [21]-Hintergrundbeleuchtung. Als CPU ist ein Intel Atom N450 mit 1,66 GHz Taktfrequenz verbaut. Ein GByte Arbeitsspeicher und 250 GByte Festplattenkapazität hat der mobile Rechner zu bieten. Für Grafikberechnungen ist ein GMA-3150-Chip aus dem Hause Intel zuständig.

Dank des integrierten 802.11n-WLAN [6]-Adpaters sind Anwender nicht an einen Ethernet [22]-Anschluss gebunden. Zum kabellosen Datenaustausch mit Mobiltelefonen und anderen Geräten ist das Netbook mit Bluetooth 2.1 [23] ausgestattet. Mit seiner 1,3-Megapixel [9]Webcam [8] und dem eingebauten Mikrofon ist das Netbook jederzeit für Video-Chats gewappnet.

Die separat gefassten Tasten des Keyboards sollen laut Medion eine erhöhte Stabilität und eine komfortablere Bedienung gewährleisten. Das Touchpad [24] ist Multi-Touch [25]-fähig und ermöglicht Käufern die Steuerung von Anwendungen durch intuitive Gesten. Durch den Einsatz eines 6-Zellen-Hochleistungsakkus verspricht der Hersteller lange Betriebszeiten ohne Netzstrom.

Als Betriebssystem kommt Microsoft Windows 7 Starter zum Einsatz. Weiterhin vorinstalliert sind die Anwendungen Windows Live Essentials, Microsoft Office 2010 Starter, CyberLink YouCam, CyberLink YouPaint, CyberLink PowerDVD, Corel Draw Essentials und ein Internet-Security-Paket von Bullguard mit 90 Tagen Update-Berechtigung.

Das Zubehör des Netboks umfasst Akku, externes Netzteil, Medion-Application-und-Support-DVD und Windows-Recovery-Datenträger. Käufer profitieren von einer dreijährigen Herstellergarantie.

Stereo-Kompaktanlage JVC UX-GN5 für 130 Euro

Bei Amazon [26] stauben preisbewusste Musikfreunde diese Woche die kompakte Stereoanlage JVC UX-GN5 [27] mit 120 Watt Ausgangsleistung für knapp 130 Euro ab. Da der Versand kostenlos erfolgt, beträgt die Preisersparnis im Vergleich [28] mit anderen günstigen Online-Shops mindestens 20 Euro.

JVC UX-GN5
Anstelle von Tasten besitzt die Kompaktanlage an der Frontseite ein Sensorbedienfeld.

Das Micro-Audio-System UX-GN5 von JVC sticht durch sein futuristisches Bedienkonzept ins Auge. Sobald Käufer ihre Hand dem berührungsempfindlichen Bedienfeld der Anlage nähern, beginnen die Bedienelemente mit Hilfe eines Bewegungssensors zu leuchten. Die Lautstärke oder den aktuellen Audio-Track legen Anwender durch eine elegante Gleitbewegung der Finger über den Leuchtbalken auf der rechten Seite des Bedienfelds fest.

Als maximale Ausgangsleistung des integrierten Digitalverstärkers [29] gibt der Hersteller einen Wert von 120 Watt an. Die Zweiwege-Boxen verfügen jeweils über einen 4-Zentimeter-Hochtöner und einen zwölf Zentimeter großen Breitband-Lautsprecher. Neben herkömmlichen Audio-CDs nimmt das optische Laufwerk auch selbstgebrannte Scheiben mit MP3 [30]– oder WMA [31]-Musik-Files entgegen. Ein USB [18]-Port zum Anschluss externer Speichermedien ist ebenfalls vorhanden. Letzteren können Käufer auch nutzen, um Musik von CD per Knopfdruck auf einen angeschlossenen Speicherstick zu rippen.

Insgesamt sieben verschiedene Equalizer [32]-Voreinstellungen stehen Käufern zur Beeinflussung des Klangs bereit. Der integrierte Radio-Tuner unterstützt RDS [33] und verfügt über 30 Senderspeicherplätze. Eine Weckfunktion ist ebenfalls vorhanden.

Der Lieferumfang der Kompaktanlage besteht aus Lautsprechern, Fernbedienung, Batterie und einer UKW-Antenne. Der Garantiezeitraum erstreckt sich über 24 Monate.

8-GByte-MP3-Player Odys MP-X66 Neo für 70 Euro

Im Online-Shop von Reichelt Elektronik [34] ist diese Woche der MP3-Player Odys MP-X66 Neo [35] mit acht GByte Speicherkapazität und integrierter Kamera zu einem Preis von rund 70 Euro erhältlich. Schnäppchenjäger sparen bei diesem Angebot im Vergleich [36] zu konkurrierenden Händlern im Schnitt 10 Euro.

Odys MP-X66 Neo
Der mobile Player von Odys beherrscht zahlreiche Dateiformate.

Insgesamt acht GByte Speicher stehen Käufern des Odys MP-X66 Neo für digitale Musik zur Verfügung. Mit Hilfe einer zusätzlichen microSD [16]-Karte können sie bei Bedarf den Speicherplatz um weitere acht GByte erhöhen. Das Farb-Display des MP-X66 Neo misst 2,8 Zoll in der Diagonalen und verfügt über eine Auflösung von 320 mal 240 Pixeln [21]. Damit auch mehrere Personen Musik hören können, hat der Hersteller das kratzfeste Gehäuse mit einem Lautsprecher versehen.

Der Odys MP-X66 Neo ist nicht gerade wählerisch, was Dateitypen anbelangt. Er beherrscht unter anderem die Wiedergabe der Formate MP3 [37], WMA [31], AAC [38], Ogg Vorbis [39], FLAC [40], APE [41], AVI [42], 3GP [43] und WMV [44]. Auch RealMedia [45]– und Flash [46]-Dateien sollen dem Gerät keine Kopfschmerzen bereiten. Mit seinem integrierten Mikrofon wird es zum digitalen Diktiergerät. Um musikalische Abwechslung zu gewährleisten, unterstützt der Player auch den Empfang von FM-Radiosendern. Zur Anpassung des Sounds an die eigenen Bedürfnisse stehen Käufern verschiedene Equalizer [32]-Voreinstellungen zur Verfügung. Die PlayFX-Technik von Microsoft soll außerdem die räumliche Klangwiedergabe verbessern.

Mit der eingebauten 1,3-Megapixel [9]-Digitalkamera sind sowohl Foto- als auch Videoaufnahmen möglich. Neben einem USB [18]-Anschluss zum Austausch von Mediendateien mit dem PC ist auch ein AV-Ausgang für den Fernseher vorhanden. Der integrierte Lithium-Ionen-Akku soll Käufern bis zu sechs Stunden Musikgenuss am Stück bescheren.

Der Lieferumfang des MP3-Players beinhaltet Netzadapter, USB-Kabel, AV-Kabel, Kopfhörer, Tasche, Trageschlaufe, Bedienungsanleitung und eine Software-CD. Der Hersteller bietet seinen Kunden zwei Jahre Garantie.

Artikel von CNET.de: https://www.cnet.de

URL zum Artikel: https://www.cnet.de/41538706/spartipps-der-woche-all-in-one-pc-navigationsgeraet-aldi-netbook/

URLs in this post:

[1] All-in-One-Touchscreen-PC Dell Inspiron One 22: http://www.lidl-shop.de/de/Buero-mit-System/DELL-PC-Inspiron-AIO-22-Zoll

[2] Full-HD-Auflösung: http://de.wikipedia.org/wiki/Full_HD

[3] DDR3: http://de.wikipedia.org/wiki/DDR3#DDR3-SDRAM

[4] SATA: http://de.wikipedia.org/wiki/Serial_ATA

[5] DirectX 11: http://de.wikipedia.org/wiki/DirectX#DirectX_11

[6] 802.11n-WLAN: http://de.wikipedia.org/wiki/802.11n

[7] Dual-Layer-Rohlinge: http://de.wikipedia.org/wiki/Dual_Layer#Formate_mit_zwei_Datenschichten

[8] Webcam: http://de.wikipedia.org/wiki/Webcam

[9] Megapixeln: http://de.wikipedia.org/wiki/Megapixel

[10] DVB-T: http://de.wikipedia.org/wiki/DVB-T

[11] 64-Bit-Version: http://de.wikipedia.org/wiki/64-Bit

[12] Microsoft: http://www.cnet.de/unternehmen/microsoft/

[13] GPS-Navigationssystem Falk F6 3rd Edition: http://navigation.falk.de/de/navigationsgeraete/f-serie/f6-3rd-edition/funktionen.html

[14] Vergleich: http://www.evendi.de/preisvergleich/Navigation/1260.html?domain=MAIN&filter.query=Falk+F6+3rd+Edition+GPS&ordering=top_desc

[15] Penny-Website: http://www.penny.de/

[16] microSD-Karte: http://de.wikipedia.org/wiki/Microsd

[17] TMC: http://de.wikipedia.org/wiki/Traffic_Message_Channel

[18] USB: http://de.wikipedia.org/wiki/USB

[19] Aldi Nord: http://www.aldi-nord.de/aldi_angebot_do_07_10_2010_48_452_7438_5.html

[20] Medion Akoya E1222: http://aldi.medion.com/md98241/nord/?refPage=aldi

[21] Pixeln: http://de.wikipedia.org/wiki/Pixel

[22] Ethernet: http://de.wikipedia.org/wiki/Ethernet

[23] Bluetooth 2.1: http://de.wikipedia.org/wiki/Bluetooth

[24] Touchpad: http://de.wikipedia.org/wiki/Touchpad

[25] Multi-Touch: http://de.wikipedia.org/wiki/Multitouch

[26] Amazon: http://www.amazon.de/JVC-Kompaktanlage-CD-Player-UKW-Tuner-Lautsprecher/dp/B001V7YAYS/ref=amb_link_157988287_4?pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_s=center-1&pf_rd_r=1SEQ49XH694C515046HM&pf_rd_t=101&pf_rd_p=214840707&pf_rd_i=562066

[27] kompakte Stereoanlage JVC UX-GN5: http://jdl.jvc-europe.com/product.php?id=UX-GN5E&catid=100008

[28] Vergleich: http://www.evendi.de/preisvergleich/14/prod/230502/JVC-UX-GN5E.html

[29] Digitalverstärkers: http://de.wikipedia.org/wiki/Digitalverst%C3%A4rkerhttp://de.wikipedia.org/wiki/Digitalverst%C3%A4rker

[30] MP3: http://de.wikipedia.org/wiki/Mp3

[31] WMA: http://de.wikipedia.org/wiki/Windows_Media_Audio

[32] Equalizer: http://de.wikipedia.org/wiki/Equalizer

[33] RDS: http://de.wikipedia.org/wiki/Radio_Data_System

[34] Reichelt Elektronik: http://www.reichelt.de/?ACTION=3;ARTICLE=97572;PROVID=2402

[35] MP3-Player Odys MP-X66 Neo: http://www.odys.de/web/media-player-mp-x66-neo_de.html

[36] Vergleich: http://www.evendi.de/preisvergleich/Navigation/2563.html?domain=MAIN&filter.query=ODYS+X66+NEO&ordering=top_desc

[37] MP3: http://de.wikipedia.org/wiki/MP3

[38] AAC: http://de.wikipedia.org/wiki/Advanced_Audio_Coding

[39] Ogg Vorbis: http://de.wikipedia.org/wiki/Vorbis

[40] FLAC: http://de.wikipedia.org/wiki/FLAC

[41] APE: http://de.wikipedia.org/wiki/Monkey%E2%80%99s_Audio

[42] AVI: http://de.wikipedia.org/wiki/AVI

[43] 3GP: http://de.wikipedia.org/wiki/3gp

[44] WMV: http://de.wikipedia.org/wiki/Wmv

[45] RealMedia: http://de.wikipedia.org/wiki/RealMedia

[46] Flash: http://de.wikipedia.org/wiki/Adobe_Flash