Apple TV im Test: günstiger Streamer mit genialer Bedienung, aber teure Serien und Filme

Produkt Bilder: Apple TV

Bild 1 von 4
Die kleine Box ist gerade einmal 2,3 Zentimeter dick.

Die kleine Box ist gerade einmal 2,3 Zentimeter dick.

Zurück zum Test

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Apple TV im Test: günstiger Streamer mit genialer Bedienung, aber teure Serien und Filme

  • Am 7. Oktober 2010 um 15:10 von PaulK

    Alternativen
    Liebes CNET-Team,

    ich hatte eigentlich vor mir den aktuellen Apple TV zu besorgen, allerdings finde ich es schade dass keine Festplatte eingebaut ist, dass die Serien/Filme unverschämt teuer sind und ich trotzdem im Apple Ökosystem gefangen bin.

    Ich lege viel wert auf Streaming, einer eingebauten Festplatte, (mehrere) USB-Anschlüsse, WLAN und einer attraktiven Bedienung.

    Welche ernsthaften Alternativen gibt es in diesem Fall?

    Danke.

    Lg
    Paul

  • Am 28. Juni 2013 um 12:10 von Alex

    Ist denn zum Thema Apple TV eigentlich eine Neuauflage des Tests geplant? Ich meine mittlerweile gibt es ja eine Menge neuer Features, insbesondere im Zusammenspiel mit anderen iDevices (http://www.welches-hdmi-kabel.de/was-kann-apple-tv-test/) und ich habe den Eindruck, dass sich das Gerät immer mehr vom Nischenprodukt zur zentralen Schaltstelle des Apple-Ökosystems im Wohnzimmer entwickelt.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *