Spartipps der Woche: Navigationsgerät, 2.1-Heimkinosystem, Sat-Receiver

von Friedrich Schmidt am , 16:01 Uhr

Wer auf der Suche nach einem günstigen Navi mit großem Display ist, wird ab Montag bei Lidl fündig. Der Discounter verkauft das Garmin nüvi 1450T für knapp 130 Euro. Heimkinofreunde können sich diese Woche über bis zu 33 Prozent Rabatt auf zahlreiche Teufel-Produkte freuen. Amazon hat einen top ausgestatteten Satelliten-Receiver mit Festplatte im Angebot. Weitere preiswerte Technik-Highlights sind ein Stereo-Radiorekorder mit CD-Player und MP3-Wiedergabe sowie eine 14,1-Megapixel-Digicam von Canon.

Viele Angebote, die Elektronikmärkte als Schnäppchen anpreisen, entpuppen sich als überteuert. Die CNET-Redaktion verrät Ihnen, wo Sie diese Woche wirklich sparen können. Neben Lidl halten Teufel, Aldi Nord, Amazon und CSV-Direct.de echte Schnäppchen für Sie bereit.

Navigationsgerät Garmin nüvi 1450T für 130 Euro

Bei Lidl ist ab heute das GPS-Navigationssystem Garmin nüvi 1450T [1] mit TMC-Stauumfahrung für knapp 130 Euro erhältlich. Im Vergleich [2] zu den günstigsten Online-Shops beträgt die Preisersparnis gut 20 Euro. Ob das Navi in einer Filiale in ihrer Nähe verfügbar ist, erfahren Discounter-Kunden nach Eingabe des Standorts auf der Lidl-Website [3].

Garmin nüvi 1450T
Das Garmin nüvi 1450T ist gerade einmal 16 Millimeter dick.

Der Bildschirm des Garmin nüvi 1450T fällt mit 5 Zoll Bilddiagonale angenehm groß aus. Die Oberfläche des Displays ist entspiegelt, die Auflösung beträgt 480 mal 272 Pixel [4]. Das mitgelieferte Kartenmaterial deckt 41 Länder West- und Osteuropas ab. Innerhalb von zwei Monaten ab dem Kaufdatum verspricht der Hersteller Karten-Updates zum Nulltarif.

Mit Hilfe von TMC [5] soll das Navi Fahrer rechtzeitig vor sich anbahnenden Staus warnen. Das Gerät unterstützt zwei- und dreidimensionale Kartendarstellungen. Für eine gute Übersicht in komplexen Verkehrssituationen sorgen eine 3D-Kreuzungsansicht und ein Fahrspurassistent. Die Text-to-Speech-Funtion sagt Straßennamen laut Hersteller rechtzeitig vor dem Abbiegen an. Mit Hilfe der Triplog-Funktion haben Anwender die Möglichkeit, den zurückgelegten Weg zu protokollieren und später am PC anzuzeigen.

Das Navi unterstützt benutzerdefinierte Points of Interest und ermöglicht die direkte Navigation zu Zielen wie Hotels, Sehenswürdigkeiten oder Tankstellen. Bei Notfällen zeigt das Gerät nahegelegene Polizeistationen und andere wichtige Ziele an. Mit optional erhältlichen CityXplorer-Stadtplänen für Bus und Bahn soll sich das nüvi 1450T auch gut für Fußgänger eignen.

Das Zubehör des Navigationsgeräts setzt sich zusammen aus Saugnapfhalterung, Armaturenbrett-Befestigungsplatte, Kfz-Anschlusskabel mit integrierter TMC-Antenne, USB [6]-Kabel und einer gedruckten Schnellstartanleitung.

2.1-Virtual-Surround-System Teufel Impaq 400 für 400 Euro

Der Lautsprecher-Direktversender Teufel verkauft im Rahmen seiner aktuellen Season-Sale-Aktion [7] bis Mittwoch zahlreiche Lautsprechersets mit Preisvorteilen von bis zu 33 Prozent. Das 2.1-Virtual-Surround-System Impaq 400 [8] ist beispielsweise für knapp 400 Euro erhältlich. Preisbewusste Heimkino-Fans sparen bei diesem Angebot 200 Euro.

Teufel Impaq 400
Das 2.1-System soll Flächen von bis zu 25 Quadratmetern ohne Probleme beschallen.

Wer in seinem Wohnzimmer kein Mehrkanallautsprechersystem aufstellen möchte oder keinen Platz dafür findet, sollte einen Blick auf das Heimkinosystem Teufel Impaq 400 werfen. Das Set besteht aus einem Receiver mit Radio-Tuner und integriertem DVD-Player, zwei Satellitenlautsprechern und einem Subwoofer. Mit Hilfe der virtuellen Surround-Sound-Technik soll das Impaq 400 einen räumlichen Klang abliefern, der dem von 5.1-Systemen recht nahe kommt.

Als Ausgangsleistung gibt der Hersteller einen Wert von 150 Watt an. Die Satelliten-Lautsprecher verfügen über jeweils einen 100 Millimeter großen Mitteltöner und eine 25-Millimeter-Titan-Hochtonkalotte. Die Boxen sind für die Wandmontage geeignet, die Aufstellung per mitgelefertem Tischfuß ist ebenfalls möglich. Für abgrundtiefe Bässe sorgt der dazugehörige Subwoofer mit seinem 200-Millimeter-Tieftöner und Bassreflexsystem.

Der im Receiver integrierte DVD-Player spielt Filme per HDMI [9]-Schnittstelle in Full-HD [10]-Auflösung im Zeilensprungverfahren [11] ab. Sowohl mit Musik-CDs als auch mit selbstgebrannten Scheiben mit MP3 [12]-, WMA [13]– und anderen Mediendateien soll das Gerät ebenfalls zurechtkommen. Zur Wiedergabe von auf externen Speichergeräten abgelegten Liedern ist ein USB [6]-Anschluss vorhanden. Mit Hilfe eines optional erhältlichen iPod [14]-Docks können Käufer auch Musik ihres Apple [15]-Players auf der großen Anlage genießen. Der Receiver stellt Anwendern darüber hinaus drei analoge Audio-Eingänge und zwei digitale S/PDIF [16]-Schnittstellen zur Verfügung.

Der Lieferumfang des Sets beinhaltet Receiver, Front-Lautsprecher, Tischfüße mit Schraubenset für Front-Lautsprecher, Subwoofer, Fernbedienung, Batterien, Scart [17]-Kabel, FM-Antennenkabel, AM-Antennenkabel, Lautsprecherkabel und Dokumentation. Teufel bietet seinen Kunden zwölf Jahre Herstellergarantie auf die Lautsprecher und zwei Jahre Garantie auf die Elektronikkomponenten.

MP3-/CD-Stereo-Radiorekorder bei Aldi Nord für 40 Euro

Ab Donnerstag verkauft Aldi Nord den Stereo-Radiorekorder Medion Life E66126 [18] mit USB-Port und Kartenleser für knapp 40 Euro. Schnäppchenjäger, die sich dieses Angebot beim Streifzug durch den Discounter nicht entgehen lassen, sparen im Vergleich zu ähnlich ausgestatteten Geräten im Schnitt 10 Euro.

Medion Life E66126
Der Radiorekorder spielt Musik von USB-Sticks und Speicherkarten ab.

Der ab Donnerstag erhältliche Stereo-Radiorekorder Medion Life E66126 bietet laut Aldi eine Ausgangsleistung von zwei mal zwei Watt (RMS [19]). Der integrierte Stereo-Radio-Tuner ist imstande, sowohl UKW [20]– als auch MW [21]-Sender zu empfangen. Für erhöhten Bedienkomfort sorgt ein LC-Display mit blauer Hintergrundbeleuchtung und digitaler Frequenzanzeige.

Der CD-Player mit Top-Loading-Mechanismus spielt neben handelsüblichen Audio-CDs auch selbstgebrannte MP3 [12]-CDs ab. Zur Wiedergabe von Musikdateien besitzt das Gerät außerdem einen USB [6]-Anschluss und einen Kartenleser. Letzterer unterstützt die Datenträgerformate SD [22] und MMC [23]. Insgesamt 20 programmierbare Titelspeicher stehen Käufern für Audio-CDs zur Verfügung, bei MP3-Wiedergabe sind es 99. Das Kassettendeck ist mit mit einem Semi-Auto-Stoppsystem und einem Soft-Eject-Mechanismus ausgestattet. Käufer profitieren wie gewohnt von drei Jahren Herstellergarantie.

Digitaler Twin-Tuner-Sat-Receiver mit 500-GByte-HDD für 435 Euro

Beim Online-Versandriesen Amazon [24] gibt es diese Woche den gut ausgestatteten digitalen Satelliten-Receiver Topfield SRP 2410 [25] mit Doppel-Tuner, zwei CI-Schächten und 500-GByte-Festplatte für rund 435 Euro zu kaufen. Es fallen keine Versandkosten an. Im Vergleich [26] mit den günstigsten Internet-Shops beträgt die Preisersparnis circa 40 Euro.

Topfield SRP 2410
Die Ausstattung des digitalen Sat-Receivers Topfield SRP 2410 lässt kaum Wünsche offen.

Der Topfield SRP 2410 ist mit zwei HDTV [27]-tauglichen digitalen Satelliten-Tunern ausgestattet. Jeder Tuner verfügt über einen eigenen CI-Schacht [28], um auch verschlüsselte Programme empfangen zu können. Zur Aufzeichnung von Sendungen ist das Gerät mit einer 500 GByte großen Festplatte ausgestattet. Zum Datenaustausch besitzt der Receiver insgesamt drei USB [6]-Schnittstellen. Ein eSATA [29]-Port mit hoher Datenübertragungsrate ist ebenfalls vorhanden. Wer den Receiver per Ethernet [30]-Kabel ans Heimnetz anschließt, profitiert vom integrierten Web [31]– und FTP [32]-Server. Dadurch ist der Zugriff auf Aufzeichnungen von anderen Rechnern im Netz aus möglich. Des Weiteren können Käufer über einen Webbrowser Aufnahmen programmieren.

SD-Videosignale gibt das Gerät dank integriertem Upscaler [33] in Full-HD [10]-Auflösung mit Zeilensprungverfahren [11] aus. Zu den unterstützten Dateiformaten zählen unter anderem DivX HD [34], MKV [35], VOB [36], MP3 [12] und JPEG [37]. Insgesamt 7000 Senderspeicherplätze für TV-Sender und 3000 für Radioprogramme stehen Käufern zur Verfügung. Mit Hilfe der TAP-Schnittstelle können Käufer das Gerät bei Bedarf mit zusätzlichen Funktionen ausstatten. Der Stromverbrauch im Standby-Modus soll laut Hersteller die 1-Watt-Marke nicht überschreiten.

Der Lieferumfang des Satelliten-Receivers beinhaltet Fernbedienung, Batterien, HDMI [38]-Kabel und Dokumentation. Die Garantiedauer beträgt zwei Jahre.

14,1-Megapixel-Digicam Canon IXUS 130 für 150 Euro

Im Online-Shop CSV-Direct.de [39] ist die digitale Kompaktkamera Canon IXUS 130 [40] mit 14,1 Megapixeln Auflösung für rund 150 Euro erhältlich. Preisbewusste Hobby-Fotografen sparen bei diesem Angebot im Vergleich [41] mit konkurrierenden Internet-Händlern im Schnitt 15 Euro. Den Preis des herstellereigenen Online-Stores unterbietet CSV-Direct um circa 110 Euro.

Canon IXUS 130
Videoclips zeichnet die Digicam in 720p-Auflösung auf.

Die kompakte Digitalkamera IXUS 130 aus dem Hause Canon schießt Fotos mit Auflösungen von bis zu 14,1 Megapixeln [42]. Ihr Metallgehäuse fällt mit 17,8 Millimetern Tiefe angenehm schlank aus. Die Kamera bietet ein 28-Millimeter-Weitwinkelobjektiv und einen vierfachen optischen Zoom. Verwackelte Aufnahmen sollen mit Hilfe des integrierten Bildstabilisators [43] der Vergangenheit angehören.

Das rückseitige PureColor-II-G-Display misst 2,7 Zoll in der Diagonalen und ist durch eine gehärtete Glasoberfläche vor Kratzern geschützt. Die Smart-Auto-Technologie greift unerfahrenen Anwendern beim Fotografieren unter die Arme. Sie analysiert automatisch die Aufnahmeszene und ermittelt Parameter wie Helligkeit, Kontrast und die Entfernung des Motivs. Anschließend wählt die Kamera einen von insgesamt 22 Aufnahmemodi aus, um eine optimale Bildqualität zu erzielen. Auch unter ungünstigen Lichtverhältnissen soll die Kamera dank intelligenter Blitzbelichtung überzeugende Ergebnisse liefern.

Damit Personenaufnahmen gut gelingen, besitzt die Digicam eine Gesichterkennungsfunktion. Sie soll bis zu 35 Gesichter unterscheiden und auf dieser Grundlage Bildschärfe, Belichtung, Weißabgleich und Blitz optimieren. Die Smart-Shutter-Funktion bietet die Möglichkeit, Aufnahmen aus der Ferne auszulösen. Dies geschieht wahlweise durch Zwinkern, Lächeln oder sobald die Kamera ein weiteres Gesicht vor der Linse wahrnimmt. Zur verlustlosen Bildübertragung an HD-taugliche Fernsehgeräte ist eine digitale HDMI [38]-Schnittstelle vorhanden.

Der Lieferumfang der Kompaktkamera besteht aus Akku, Ladegerät mit Netzkabel, USB [6]-Kabel, Videokabel, Trageriemen, Software und Bedienungsanleitung. Der Garantiezeitraum erstreckt sich über zwölf Monate.

Artikel von CNET.de: https://www.cnet.de

URL zum Artikel: https://www.cnet.de/41539408/spartipps-der-woche-navigationsgeraet-2-1-heimkinosystem-sat-receiver/

URLs in this post:

[1] Garmin nüvi 1450T: https://buy.garmin.com/shop/shop.do?cID=134&pID=67374

[2] Vergleich: http://www.evendi.de/preisvergleich/13/prod/283079/Garmin-nuevi-1450T.html?src=suggest

[3] Lidl-Website: http://www.lidl.de/cps/rde/xchg/SID-F5C35926-3E7656CA/lidl_de/hs.xsl/index_18948.htm

[4] Pixel: http://de.wikipedia.org/wiki/Pixel

[5] TMC: http://de.wikipedia.org/wiki/Traffic_Message_Channel

[6] USB: http://de.wikipedia.org/wiki/USB

[7] Season-Sale-Aktion: http://www.teufel.de/sonderangebote.html

[8] 2.1-Virtual-Surround-System Impaq 400: http://www.teufel.de/heimkino-systeme/impaq-400.html

[9] HDMI: http://de.wikipedia.org/wiki/Hdmi

[10] Full-HD: http://de.wikipedia.org/wiki/Full_HD

[11] Zeilensprungverfahren: http://de.wikipedia.org/wiki/Zeilensprungverfahren

[12] MP3: http://de.wikipedia.org/wiki/Mp3

[13] WMA: http://de.wikipedia.org/wiki/Windows_Media_Audio

[14] iPod: http://de.wikipedia.org/wiki/IPod

[15] Apple: http://www.cnet.de/unternehmen/apple/

[16] S/PDIF: http://de.wikipedia.org/wiki/S/PDIF

[17] Scart: http://de.wikipedia.org/wiki/Scart

[18] Medion Life E66126: http://www.aldi-nord.de/aldi_angebot_do_21_10_2010_48_461_7832_5.html

[19] RMS: http://de.wikipedia.org/wiki/RMS-Leistung

[20] UKW: http://de.wikipedia.org/wiki/UKW

[21] MW: http://de.wikipedia.org/wiki/Mittelwelle

[22] SD: http://de.wikipedia.org/wiki/Secure_Digital

[23] MMC: http://de.wikipedia.org/wiki/Multimedia_Card

[24] Amazon: http://www.amazon.de/Topfield-SRP-2410-Satelliten-Receiver-Festplatte/dp/B003AO3ZEQ/ref=amb_link_158126907_2?pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_s=center-1&pf_rd_r=0TKREXW2B5GJ03AXGK1F&pf_rd_t=101&pf_rd_p=215981167&pf_rd_i=562066

[25] Topfield SRP 2410: http://www.topfield-europe.com/de/01_produkte/01_01_26_srp2410.php

[26] Vergleich: http://www.evendi.de/preisvergleich/14/prod/278806/Topfield-SRP-2410.html#productOfferFilterForm=productID%3D278806%26domain%3DMAIN%26filter.limit%3D%26filter.orderBy%3DPRICE

[27] HDTV: http://de.wikipedia.org/wiki/HDTV

[28] CI-Schacht: http://de.wikipedia.org/wiki/Common_Interface

[29] eSATA: http://de.wikipedia.org/wiki/ESATA#External_Serial_ATA_.28eSATA.29

[30] Ethernet: http://de.wikipedia.org/wiki/Ethernet

[31] Web: http://de.wikipedia.org/wiki/Webserver

[32] FTP: http://de.wikipedia.org/wiki/File_Transfer_Protocol

[33] Upscaler: http://de.wikipedia.org/wiki/Hochskalierung

[34] DivX HD: http://de.wikipedia.org/wiki/Divx_hd

[35] MKV: http://de.wikipedia.org/wiki/Matroska

[36] VOB: http://de.wikipedia.org/wiki/DVD-Video#VIDEO_TS

[37] JPEG: http://de.wikipedia.org/wiki/Jpeg

[38] HDMI: http://de.wikipedia.org/wiki/HDMI

[39] CSV-Direct.de: http://www.csv-direct.de/artinfo.php?artnr=A1711906&pva=evendi&data=5VDidcBn2Ma2tQaqSyJPFs7Cs7cv24y8A9nNH5ScKKL5M9Lc18W4wKDuqtMHxZrTzWMOWUQaLWB68ZeNc6dpbmfTfODjEeTDHYOTQFMkn6fJUyLqgrQ6NjRW78pHmzJL

[40] Canon IXUS 130: https://www.cnet.de/tests/digicam/41531531/canon_ixus_130_solide__unspektakulaere_ultrakompaktkamera.htm

[41] Vergleich: http://www.evendi.de/preisvergleich/Navigation/141.html?domain=MAIN&filter.query=Canon+Ixus+130+silber+14.1&ordering=top_desc

[42] Megapixeln: http://de.wikipedia.org/wiki/Megapixel

[43] Bildstabilisators: http://de.wikipedia.org/wiki/Bildstabilisierung