Neue Kameras im November: Panasonic Lumix DMC-GH2, Casio Exilim EX-H20G und mehr

Sanyo E1500TP: günstige Kompaktkamera mit Touchscreen

Sanyo E1500TPTasten sind out, Touchscreens sind in – nicht nur bei Handys, Smartphones, Tablets und All-in-One-PCs, sondern auch bei Kameras. Und auch bei den Digicams muss man keine Zighundert Euro auf den Tisch legen, um das Foto-Pendant vom iPhone in den Händen zu halten. Es gibt bereits für rund 100 Euro Knipsen mit berührungsempfindlichen Displays. Ein Beispiel dafür ist die Sanyo E1500TP, die ab diesem Monat im Handel erhältlich ist.

Das Herzstück der Kamera ist ein 1/2,3 Zoll großes CCD-Sensor, der 14 Megapixel auflöst. Die maximale Auflösung im Videobetrieb beträgt die inzwischen obligatorischen 1280 mal 720 Pixel. Vor dem lichtempfindlichen Chip sitzt ein vierfach vergrößerndes Objektiv, das einen Brennweitenbereich von 28 bis 112 Millimetern abdeckt. Der Empfindlichkeitsbereich beginnt bei ISO 50 und endet bei ISO 6400. Wie bei der GPS-Kamera von Casio gibt es leider auch bei der E1500TP keinerlei manuelle Einstellungsmöglichkeiten zu Blende und Belichtungszeit.

Wieso sollte man 250 Euro für eine Touchscreen-Kamera auf den Tisch legen, wenn die unverbindliche Preisempfehlung der Sanyo E1500TP gerade einmal 129 Euro beträgt? Natürlich kommen die niedrigen Anschaffungskosten nicht von ungefähr, sondern sind mit ein paar Abstrichen verbunden. So gibt es beispielsweise keinen mechanischen oder optischen Bildstabilisator, sondern nur einen weniger effektiven digitalen Verwacklungsschutz. Außerdem ist die Laufzeit des Lithium-Ionen-Akkus mit 160 Fotos pro Ladung nicht gerade hoch. Wer sich die Touchscreen-Knipse zulegen möchte, sollte also in einen zweiten Stromspeicher investieren.

Die folgende Tabelle hält die ausführlichen technischen Daten der Sanyo E1500TP bereit.

Hersteller Sanyo
Modell E1500TP
Preis (UVP) 129 Euro
Bildsensor 1/2,3-Zoll-CCD
Auflösung 14 Megapixel
Optischer Zoom 4-fach
Brennweitenbereich (KB) 28 – 112 mm
Lichtstärke F2,8 – F6,3
Bildstabilisator nur digital
Empfindlichkeiten ISO 50 – 6400
Max. Fotoauflösung 4288 x 3216 Pixel
Max. Videoauflösung 1280 x 720 Pixel @ 30 fps
Dateiformate JPEG (Foto), MJPEG (Video)
Manuelle Einstellungen P
Display 3,0 Zoll, Touchscreen
Sucher nein
Zubehörschuh nein
Speichermedien SD, SDHC
Energieversorgung Lithium-Ionen-Akku
Akkulaufzeit 160 Fotos
Abmessungen 9,2 x 5,8 x 1,8 cm
Gewicht 110 g (ohne Akku)

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Neue Kameras im November: Panasonic Lumix DMC-GH2, Casio Exilim EX-H20G und mehr

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *