Spartipps der Woche: MP3-Player, digitaler Bilderrahmen, Aldi-PC

Multimedia-PC Medion Akoya P4375 D für 600 Euro

Ab Donnerstag ist bei Aldi deutschlandweit der Desktop-Rechner Medion Akoya P4375 D zu einem Preis von knapp 600 Euro erhältlich. Preisbewusste Technik-Fans, die sich dieses Angebot nicht entgehen lassen, sparen im Vergleich zu ähnlich konfigurierten PCs circa 50 Euro.

Medion Akoya P8614
Der aktuelle Aldi-PC besitzt erstmals schnelle USB-3.0-Schnittstellen.

Im Medion Akoya P4375 D kommt ein Core-i3-Prozessor aus dem Hause Intel mit 3,2 GHz Taktfrequenz, Hyper-Threading-Technik und vier MByte Cache zum Einsatz. Neben vier GByte DDR3-SDRAM ist eine 1,5 TByte große Festplatte verbaut. Die Grafikkarte ATI Radeon HD 5670 verfügt über 512 MByte Speicher, unterstützt DirectX 11 und ist für das ein oder andere Spiel zwischendurch bei moderaten Qualitätseinstellungen geeignet. Netzwerktechnisch lässt der Rechner mit Gigabit Ethernet und 802.11n-WLAN keine Wünsche offen.

Wie gewohnt ist auch der aktuelle Medion-PC mit einem Datenhafen auf der Gehäuseoberseite ausgestattet. Er ermöglicht den kabellosen Betrieb kompatibler externer Festplatten. Diesmal hat der Hersteller jedoch auf die aktuelle USB-3.0-Schnittstelle aufgerüstet, die deutlich höhere Geschwindigkeiten als der Vorgänger verspricht. Alternativ können Käufer auch auf den eSATA-Anschluss zurückgreifen. Ein weiterer USB-3.0-Port befindet sich an der Gehäusefront.

Als Betriebssystem ist auf dem PC Microsoft Windows 7 Home Premium vorinstalliert. Das Software-Paket beinhaltet die Anwendungen Windows Live Essentials, Microsoft Office Starter 2010, Corel Draw Essentials und CyberLink Power2Go. Eine Internet-Security-Software von Bullguard schützt vor Malware aus dem Netz. Nach einer Produktregistrierung können Anwender drei Monate lang kostenlose Updates beziehen.

Das Zubehör des Computers besteht aus Tastatur, Maus, Netzkabel, Windows-7-Recovery-DVD (32 und 64 Bit) und Support-DVD. Der Garantiezeitraum erstreckt sich über drei Jahre.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Spartipps der Woche: MP3-Player, digitaler Bilderrahmen, Aldi-PC

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *