Spartipps der Woche: Digicam, Dell-Notebook, DVD-Festplattenrekorder

15,6-Zoll-Notebook Dell Inspiron 15R bei Lidl für 660 Euro

Ab Donnerstag gibt es bei Lidl regional begrenzt ein gut ausgestattetes Notebook der Inspiron-15R-Serie von Dell für rund 660 Euro zu kaufen. Das Gerät ist mit einem Core-i3-Prozessor, einem 15,6-Zoll großen Display und spieltauglicher Grafik ausgestattet. Im Vergleich zu ähnlich konfigurierten Systemen aus dem herstellereigenen Shop und der Konkurrenz sparen Discounter-Kunden circa 50 Euro. Ob das Notebook in einer Filiale in ihrer Nähe verfügbar sein wird, erfahren Interessierte auf der Lidl-Website nach Eingabe des Standorts.

Dell Inspiron 15R
Das Notebook-Display besitzt eine energieeffiziente LED-Hintergrundbeleuchtung.

In dem bei Lidl ab Donnerstag erhältlichen Dell Inspiron 15R werkelt ein Core-i3-Prozessor von Intel mit 2,4 GHz Taktfrequenz und 3 MByte Cache. Vier GByte DDR3-SDRAM und eine 640 GByte große Festplatte bieten genug Platz für speicherhungrige Anwendungen. Der 15,6 Zoll große Bildschirm besitzt eine glänzende Oberfläche und 1366 mal 768 Bildpunkte. Der spieltaugliche Grafikchip ATI Mobility Radeon HD 5650 greift auf ein GByte Speicher zurück und unterstützt Microsofts aktuelle Programmierschnittstelle DirectX 11. Eine HDMI-Schnittstelle ist ebenfalls vorhanden.

Zur drahtlosen Datenübertragung unterstützt das Inspiron 15R 802.11n-WLAN und Bluetooth 2.1. Eine Webcam mit 1,3 Megapixeln Auflösung und Mikrofon ermöglicht Käufern Video-Chats. Der integrierte Kartenleser soll mit sieben unterschielichen Medienformaten zurecht kommen. Mit Hilfe der SRS-Technologie simuliert das Gerät räumlichen Klang mit nur zwei Lautsprechern. Ein 6-Zellen-Lithium-Ionen-Akku versorgt das Notebook unterwegs mit Strom.

Als Betriebssystem ist eine 64-Bit-Version von Microsoft Windows 7 Home Premium vorinstalliert. Neben Microsoft Office 2010 Starter kommt das Notebook mit einem Internet-Security-Paket von McAfee, das ein halbes Jahr lang ohne Einschränkungen verwendbar ist. Der Garantiezeitraum erstreckt sich über zwei Jahre.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Spartipps der Woche: Digicam, Dell-Notebook, DVD-Festplattenrekorder

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *