Neue Handys im Februar: Nokia E7, LG Optimus Speed, HTC 7 Pro & mehr

Samsung Star II

Neben Bada-, Android- und Windows-Phone-7-Smartphones gibt es auch noch Handys, die unter einem proprietären Betriebssystem laufen, wie beispielsweise das Samsung Star II, dem Nachfolger des S5230 Star. Der Haken der proprietären Software: Einen App-Store im Stil des iPhones sucht man hier vergeblich.

Samsung Star II
Samsung Star II

Die Bedienoberfläche basiert auf TouchWiz 3.0. Auf den ersten Blick sieht das Star II damit genauso aus wie ein Bada- oder Android-Handy von Samsung. Der Startbildschirm lässt sich nach eigenem Gutdünken anpassen. Widgets erlauben einen direkten Zugang zu diversen Anwendungen und zeigen aktuelle Informationen auf dem Homescreen an – beispielsweise die Wettervorhersage oder Statusupdates von Facebook, Twitter & Co.

Eine der vorinstallierten Apps bündelt verschiedene soziale Netzwerke. Der Nutzer muss somit also nur eine Anwendung öffnen, um mit Freunden und Familie zu kommunizieren. Außerdem finden sich separate Applikationen für Facebook und Twitter auf dem Star II. Der Multi IM 2.0 ermöglicht den vereinheitlichten Zugang zu Instant-Messaging-Plattformen wie Yahoo Messenger, Facebook Chat, Google Talk und AIM.

Beim schnellen Tippen hilft Quicktype by t9-Trace. Es stellt die Swype-Entsprechung auf dem Star II dar – der Nutzer muss die Buchstaben nicht mehr exakt treffen, sondern mit dem Finger von Letter zu Letter wischen, bis die Texterkennung das gewünschte Wort erraten hat. Erst dann nimmt man den Finger wieder vom Display. Der Vorteil: Die Technik erfordert eine weniger hohe Treffsicherheit, es passieren weniger Fehler und nach kurzer Einübung geht das Tippen deutlich flotter vonstatten. 

Das Star II ist mit einer 3,2-Megapixel-Kamera ohne LED-Blitz ausgestattet. Die Aufnahmen finden ihren Weg auf Knopfdruck direkt in die diversen sozialen Netzwerke. Wer sich jedoch nicht gerade in der Nähe eines WLAN-Hotspots aufhält, muss mit dem gemächlichen Datenübertragungsstandard EDGE Vorlieb nehmen.

Technische Daten: Samsung Star II

Größe 10,8 x 5,4 x 1,2 cm
Gewicht 94 g
Display 3 Zoll, 240 x 400 Pixel Auflösung
Touchscreen kapazitiv
Prozessor k. A.
Betriebssystem proprietär
Kamera 3,2 Megapixel mit Autofokus, ohne LED-Blitz
MP3-Player ja
Radio ja
Akku 1000 mAh
Akkulaufzeit GSM-Netz laut Herstellerangaben Sprechzeit: 8 Stunden; Standby-Zeit: 37,5 Tage
Frequenzbänder GSM-Netz Quad-Band: 850/900/1800/1900 MHz
UMTS nein
HSDPA nein
HSUPA nein
WLAN b/g/n
GPS ja
Integrierter Speicher 30 MByte
Speichererweiterung microSD-Karte (bis zu 16 GByte)
Preis 199 Euro ohne Vertrag (Stand: 30.1.2011)

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Neue Handys im Februar: Nokia E7, LG Optimus Speed, HTC 7 Pro & mehr

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *