Perfektes Bild: die besten Blu-rays zum Kalibrieren von Fernseher, Heimkino-Beamer & Co.

Spears & Munsil High Definition Benchmark

Geeignet für: Fortgeschrittene bis Profis

Die Blu-ray High Definition Benchmark stammt von Stacey Spears und Don Munsil und wurde ursprünglich für Tester von Fernsehern entwickelt. Erfreulicherweise gibt es die Scheibe aber auch im freien Handel zu kaufen, sodass sie jedermann zum Kalibrieren seines Heimkinos nutzen kann. Tutorials gibt es keine, dafür aber unzählige Testmuster, für die jeweils ausführliche Beschreibungen zur Verfügung stehen.

Neben den grundsätzlichen Kalibrierungsvorlagen für Helligkeit, Kontrast & Co. – die übrigens alle hervorragend sind – gibt es auch sehr gute De-Interlacing und Upscaler-Tests. Der High Definition Benchmark kommt bei zahlreichen Testberichten von Fernsehern zum Einsatz, und das zu Recht.

Schlicht und schnörkellos: So präsentiert sich das Hauptmenü des High Definition Benchmark von  Spears & Munsil.
Schlicht und schnörkellos: So präsentiert sich das Hauptmenü des High Definition Benchmark von Spears & Munsil.

Leider gibt es hier nicht ganz so viele verschiedene Testmuster wie bei DVE, und auch auf die gelungenen Tutorials, wie sie die Disney-Blu-ray bietet, muss man verzichten. Doch für den ultimativen Heimkino-Freak führt kein Weg an dieser Scheibe vorbei.

Dieses Testmuster dient beim High Definition Benchmark zum Konfigurieren des Kontrasts. Die feinen Abstufungen zwischen den einzelnen Weiß- und Grautönen ermöglichen ein sehr präzises Einstellen.
Dieses Testmuster dient beim High Definition Benchmark zum Konfigurieren des Kontrasts. Die feinen Abstufungen zwischen den einzelnen Weiß- und Grautönen ermöglichen ein sehr präzises Einstellen.

Das HD-Video des Segelschiffs testet den Videoprozessor. Je besser dieser arbeitet, desto weniger gezackte Linien sind an den vielen Seilen sichtbar.
Das HD-Video des Segelschiffs testet den Videoprozessor. Je besser dieser arbeitet, desto weniger gezackte Linien sind an den vielen Seilen sichtbar.

Der rotierende Balken dient ebenfalls dazu, die Bildverarbeitung zu testen. Im Idealfall sind zu keinem Zeitpunkt Zacken zu sehen, für gewöhnlich treten diese aber an den Kanten auf, sobald sich der Balken der Horizontalen annähert.
Der rotierende Balken dient ebenfalls dazu, die Bildverarbeitung zu testen. Im Idealfall sind zu keinem Zeitpunkt Zacken zu sehen, für gewöhnlich treten diese aber an den Kanten auf, sobald sich der Balken der Horizontalen annähert.

Wir meinen: Wer sich zu den Heimkino-Freaks zählt, findet in dieser Blu-ray das perfekte Werkzeug, um die Möglichkeiten seines Fernsehers voll auszuloten.

Was uns gefällt: hervorragende Testmuster, viele fortgeschrittene Features

Was uns nicht gefällt: nur auf Englisch erhältlich, nicht für Anfänger geeignet

Preis: 39,00 Euro inklusive Versand, Quelle: Amazon.de

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Perfektes Bild: die besten Blu-rays zum Kalibrieren von Fernseher, Heimkino-Beamer & Co.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *