Spartipps der Woche: Stereo-Kompaktanlage, externe Festplatte, Mini-LCD-Fernseher

Navigationsgerät TomTom Start XL Europe Traffic für 130 Euro

Ab Donnerstag verkauft Penny das Navigationssystem TomTom Start XL Europe Traffic zu einem Preis von rund 130 Euro. Es unterstützt TMC und bringt Kartenmaterial für 45 Länder Europas mit. Im Vergleich mit den Angeboten günstiger Online-Händler sparen Discounter-Kunden circa 15 Euro. Den Preis des herstellereigenen Shops unterbietet Penny um 30 Euro. Ob der Artikel in einer Filiale in ihrer Nähe verfügbar ist, erfahren Kunden auf der Penny-Website nach Eingabe des Standorts. Das Navi ist bei den Angeboten unter der Rubrik „Technik für unterwegs“ gelistet.

TomTom Start XL Europe Traffic
Dank TMC-Unterstützung umfahren Käufer sich anbahnende Staus rechtzeitig.

Das TomTom Start XL Europe Traffic besitzt einen Touchscreen mit 4,3 Zoll Bilddiagonale, 16:9-Seitenverhältnis und 320 mal 240 Pixeln. Zwei GByte Flash-Speicher sind in dem Navi verbaut. Das mitgelieferte Kartenmaterial umfasst 45 Länder Europas. Innerhalb von 30 Tagen ab der ersten Nutzung haben Käufer das Recht auf ein kostenloses Kartenupdate. Die Verwaltung der Karten am PC und das Überspielen auf das Gerät erfolgt mit der Software TomTom HOME. Map Share bietet Fahrern die Möglichkeit, selbst Korrekturen an Karten vorzunehmen und mit anderen Anwendern zu teilen.

Damit die Augen während der Fahrt auf die Straße gerichtet bleiben, besitzt das Navi eine Text-to-Speech-Funktion für Navigationsanweisungen und Straßennamen. Ein Fahrspurassistent lotst Anwender bei nahenden Kreuzungspunkten auf die richtige Abfahrt. Bei der Ermittlung optimaler Routen berücksichtigt das Gerät tageszeitspezifische Auslastungen der Verkehrsverbindungen und berücksichtigt unter anderem Ampeln, Schulen und den Ansturm auf Einkaufszentren.

Der Lieferumfang des Navigationsgeräts besteht aus EasyPort-Halterung, Autoladekabel mit integrierter TMC-Antenne, USB-Kabel und Dokumentation. Die Garantiedauer beträgt 12 Monate.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Spartipps der Woche: Stereo-Kompaktanlage, externe Festplatte, Mini-LCD-Fernseher

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *