Spartipps der Woche: Aldi-Notebook, MP3-Player, portables DVD-System

32-Zoll-Fernseher Sony Bravia KDL-32EX500 für 350 Euro

Der Online-Versandriese Amazon verkauft als eines der Elektronik-Angebote der Woche den LCD-Fernseher Sony Bravia KDL-32EX500 für rund 350 Euro. Er besitzt 32 Zoll Bilddiagonale, 100-Hertz-Technik und ist onlinefähig. Der Versand erfolgt kostenlos. Im Vergleich mit den günstigsten Angeboten anderer Internet-Händler sparen Käufer circa 50 Euro. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers unterbietet Amazon um circa 150 Euro.

Sony Bravia KDL-32EX500
Der Fernseher unterstützt den Zugriff auf Musik- und Video-Streaming-Angebote.

Das Panel des Sony Bravia KDL-32EX500 misst 32 Zoll in der Diagonalen und besitzt 1920 mal 1080 Bildpunkte. Die Motionflow-100-Hz-Technik reduziert Bewegungsunschärfen und soll selbst bei actionreichen Szenen für gestochen scharfe Bilder sorgen. Eine detailreiche Bildwiedergabe mit lebensechten Farben verspricht Sony mit Hilfer der Bravia-Engine der dritten Generation. Ein Umgebungslichtsensor passt die Beleuchtung und die Farbtemperatur automatisch an die Lichtverhältnisse des Raums an.

Der Fernseher verfügt über Tuner für DVB-T und DVB-C. Seine CI-Plus-Schnittstelle bereitet ihn für den Empfang von Pay-TV-Sendern vor. Die unsichtbar integrierten Lautsprecher sollen mit Hilfe der S-Force-Front-Surround-Technik ohne zusätzliche Boxen einen überzeugenden virtuellen Raumklang abliefern. Zur direkten Wiedergabe von Mediendateien ist ein USB-Port vorhanden. An Dateiformaten beherrscht das Gerät unter anderem DivX, AVCHD, MP3 und JPEG. Insgesamt vier HDMI-Schnittstellen stehen Käufern zum Anschluss von Peripheriegeräten zur Verfügung.

Wer den Fernseher per Ethernet-Kabel oder optional erhältlichem WLAN-Stick ins Heimnetz integriert, kann bequem vom Sofa aus auf Sonys Online-Dienst Bravia Internet Video zugreifen. Neben Inhalten wie YouTube-Videos oder Fernsehsendungen gibt es dort mit Qriocity auch einen kommerziellen Streaming-Dienst für Videos und Musik. Dank DLNA-Unterstützung bringt der Fernseher auch Mediendateien, die sich auf einem Rechner in den eigenen vier Wänden befinden, ohne Kopieraufwand ins Wohnzimmer.

Der Lieferumfang des Fernsehers setzt sich zusammen aus Tischstandfuß, Fernbedienung mit Batterien und Dokumentation. Nach erfolgter Produktregistrierung beträgt die Garantiedauer zwei Jahre.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Spartipps der Woche: Aldi-Notebook, MP3-Player, portables DVD-System

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *